[Wir haben es geschafft] 100 km E-Reichweite !

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Antworten
EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 31. Jul 2012 09:19

Hallo Tachy

Hier noch einen Auszug des Höhenprofils dieser Strecke, die ich auch auf dem gleichen Weg wieder zurückgefahren bin. Die Vervollständigung der 104km machte ich dann mit dann mit Querfeldeinfahrten über asphaltierte Landwirtschaftswege. Einmal musste ich sogar zurücksetzen, um Platz zu machen.

Vor Jahrhunderten haben die ersten Siedler ihre Häuser höher an den Fuss der Bergkette gebaut. So konnten sie den Überschwemmungen des damals noch ungebändigten Rheins entgehen. Etliche Dorfkerne liegen deshalb höher und Ausgangs gibts manchmal ein Gefälle, natürlich auch Steigung.

Grüsse
EcoDrive
Höhenprofil-001.jpg
Höhenprofil-001.jpg (118.76 KiB) 11009 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 31. Jul 2012 10:44

Jürgen hat in einem anderen Thread geschrieben...

-Aber ich habe manchmal so ein "zucken im Fuß", gerade, wenn einer an der roten Ampel nach links zieht, um -den vermeintlichen Opa mit seiner weißen Karre- zu überholen... -da zeige ich ihm, was in einem Ampera so drin steckt... ;-)
Ein bisschen Spaß muss halt sein... :-)


Genauso ist es mir gestern Abend ergangen. Nachdem ich die ersten Beiträge zu meiner Rekordfahrt geschrieben hatte, fuhr ich den Ampera noch zu unserer PV-Anlage, wo er 'den Rest bekam'.
An mehr als nur einer Ampel habe ich so richtig herzhaft draufgetreten :-). Macht echt Spass.

Wie war das noch in der Fernsehserie des BR, Königlich Bayrisches Amtsgericht, -- menschlich halt.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Tachy
500 kW - overdrive
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von Tachy » 31. Jul 2012 10:56

EcoDrive hat geschrieben: Wenn keiner hinter mir fuhr bin ich Ausserorts nur Tacho 70 gefahren, max hatte ich Tacho 80 für 5km.
Es hängt alles davon ab wie sanft die Beschleunigung ist und vorausschauendes Fahren ist ebenso wichtig.
Eine gehörige Portion Glück mit dem Verkehr brauchts auch.
Das ist schon hilfreich, denn ich muss oft über 80 fahren, dass ich kein Verkehrshindernis darstelle. Heute morgen bin ich mal eine andere Strecke gefahren und nur max. 80, prompt zeigts 25 km gefahren + 59 km Restreichweite an. Also auch über 80.
Gruß, Johannes
Opel Ampera Forum - Admin
Ampera ePionier Edition, lithium-weiß, #6681, seit 29.12.2011
PV 6,88 kWp - eigene Solar-Überschussladesteuerung!
www.gutshof-guentert.de
Einmal elektrisch, immer elektrisch!

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 31. Jul 2012 11:07

Tachy hat geschrieben:
EcoDrive hat geschrieben: Wenn keiner hinter mir fuhr bin ich Ausserorts nur Tacho 70 gefahren, max hatte ich Tacho 80 für 5km.
Es hängt alles davon ab wie sanft die Beschleunigung ist und vorausschauendes Fahren ist ebenso wichtig.
Eine gehörige Portion Glück mit dem Verkehr brauchts auch.
Das ist schon hilfreich, denn ich muss oft über 80 fahren, dass ich kein Verkehrshindernis darstelle. Heute morgen bin ich mal eine andere Strecke gefahren und nur max. 80, prompt zeigts 25 km gefahren + 59 km Restreichweite an. Also auch über 80.

Hallo Tachy

Genau das ist es. Längere Zeit 80 km/h und Schluss ist mit hoher Reichweite. Das haben wir ja in Wörrstatt erfahren, ab 75 km/h schlägt der Luftwiderstand voll zu.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von mark32 » 31. Jul 2012 12:30

Da gibt es nur den Trick mit den LKW-Windschatten auf der Autobahn. Beim mäßigen Unterschreiten des Mindestabstandes verbraucht mein Ampera auf ebener Fahrbahn bei 80-85 km/h ca 20 A. Damit habe bereits 94 km mit einer Ladung geschafft.
Das ist natürlich recht langweilig beim Fahren...
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 31. Jul 2012 12:49

Das kann ich nur bestätigen, auch die 20A. Ich fahre dann mit Tempomat und 'L', den Finger auf dem Auslöser des Tempomaten und erhöhter Bremsbereitschaft. Natürlich niemals bei nasser Fahrbahn, das halte ich für zu gefährlich. Aber es funktioniert, auch bei genügend Abstand.

Auf der Landstrasse und durch Ortschaften funktioniert das nicht, die LKW und vor allem die Linienbusse beschleunigen meist sehr stark und fahren immer am Limit.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 1. Aug 2012 12:36

Hallo Leute

Gestern bin ich auf der faulen Haut gelegen, heute ist Schweizer Nationalfeiertag.
Schon als ich aufwachte hat sich der Amperavirus gemeldet. - Auf gehts, nur wenn die Rekordfahrt reproduzierbar ist, glauben sie dir vielleicht. Der Virus liess mich nicht in Ruhe. Erst als ich im Ampera sass verzog er sich in der Hypophyse ;-))

Gegen Ende der heutigen Fahrt hatte nicht der Amperavirus, sondern das Dopamin die Überhand.

Jetzt weiss ich nicht, ob ich meine neuerliche Fahrt hier posten soll. Das wird mir langsam unangenehm. Es war heute einfach unglaublich, die sassen wohl noch alle beim Frühstück, die Scheibenbremsen musste ich nur einmal einsetzen.

Ja, über 100km sind (fast) locker reproduzierbar.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 1. Aug 2012 13:49

Ich bin also losgefahren mit dem Ziel, die Fahrt von vorgestern zu wiederholen.
Ich bin die gleiche Strecke gefahren. Kein Berufsverkehr, war wie Sonntagmorgen.

Gestartet in der Tiefgarage
2012-08-01-1732.jpg
2012-08-01-1732.jpg (19.74 KiB) 10920 mal betrachtet
Auf halber Strecke:
2012-08-01-1800.jpg
2012-08-01-1800.jpg (51.08 KiB) 10920 mal betrachtet
Hier die andere Seite der bereits bei der letzten Fahrt erwähnten 10% Steigung, hier zum Gefälle hin.
2012-08-01-1838.jpg
2012-08-01-1838.jpg (67.28 KiB) 10920 mal betrachtet
Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 1. Aug 2012 13:59

Und weiter ging die Fahrt.

Ich musste die Streke erweitern, da ich noch mehr im Akku hatte als bei der letzten Fahrt.
Auf dem Marktplatz habe ich noch einen Fotostopp gemacht.
2012-08-01-1966.jpg
2012-08-01-1966.jpg (82.89 KiB) 10917 mal betrachtet
Zurück in der Garage:
2012-08-01-1981.jpg
2012-08-01-1981.jpg (223.13 KiB) 10917 mal betrachtet
Jetzt sagt dazu was ihr volt. Ich habe das heute so gefahren.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Tachy
500 kW - overdrive
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von Tachy » 1. Aug 2012 14:03

Wir glauben Dir ja, Du kannst das halt ;)) !

Hab gerade nach dem Höhenprofil gegoogelt, da ist das also:

http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/
Gruß, Johannes
Opel Ampera Forum - Admin
Ampera ePionier Edition, lithium-weiß, #6681, seit 29.12.2011
PV 6,88 kWp - eigene Solar-Überschussladesteuerung!
www.gutshof-guentert.de
Einmal elektrisch, immer elektrisch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste