Sommerreifen für beste Reichweite?

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4459
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Sommerreifen für beste Reichweite?

Beitrag von Markus Dippold »

Welche Alu-Felgen?
Die originalen Felgen vom Ampera müßten aus Magnesium sein (oder eine Legierung mit hohem Magnesium-Anteil), wenn ich mich nicht täusche. Echte Alu-Felgen sind dagegen schwer - wie meine Winterräder mit Alu-Felgen, den Gewichtsunterschied merkt man auch von Hand sehr deutlich.

Ich denke, daß der Winter kein Problem für die Original-Felgen darstellt. Die ersten 2 oder 3 Winter habe ich die Reifen immer auf die Original-Felgen umziehen lassen, bis ich mir dann separate Winterfelgen aus Alu gekauft habe.

Hier bei uns in der bergigen Fränkischen Schweiz brauchst du mit Ganzjahresreifen aber nicht zu kommen, das geht garantiert schief.
Da brauche ich nichtmal aus unserem Ortsteil von Forchheim raus, wir haben hier Steigungen von 20% und mehr.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
Kilometerstand: 207173km
166795km elektrisch, 16.13kWh/100km ab Akku
31561km RE-Betrieb, 6.05l/100km
LDV 1.2l, persönlicher LDV 0.98l

Stand 31.05.2024

Meine Solaranlage
AndiW
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 183
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Sommerreifen für beste Reichweite?

Beitrag von AndiW »

Ich meine natürlich die original Felgen. Ich weiß, der Magnesiumanteil ist vergleichsweise hoch, aber ob die Legierung deswegen wintertauglicher ist, kann ich nicht sagen. Ich denke jedenfalls, das ist nicht unbedingt ein Pro Winter Argument.
Die Lackierung muss halt was taugen, das ist entscheidend.
Also so gesehen ändere ich die Frage in "Ist die Lackierung wintertauglich?"

Wie gesagt, meine Erfahrungen mit Ganzjahresreifen sind gut. Ist zwar schon mehr als 10 Jahre her, aber Reifen werden immer besser.
Es waren damals Goodyear Eagle Vector 4season, und auch deren B-Ableger von Sava, Adapto oder so ähnlich. Beide ok.
Meine Freundin fährt die aktuellen Goodyear. Ebenso ohne Beanstandung. Ich fahre mit dem Auto im Winter auch mal etliche km.

Ich will nur die Felgen nicht ruinieren.
chappi
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 8. Apr 2019 21:11
Wohnort: Dittmannsdorf b. FG
Kontaktdaten:

Re: Sommerreifen für beste Reichweite?

Beitrag von chappi »

Sorry für die späte Rückmeldung,

mein Vorbesitzer hat die Originalfelgen für die Winterräder benutzt und ich habe das auch so beibehalten. Mein Ampera kommt aus Kärnten und fährt jetzt im Erzgebirgsvorland. Bedeutet ordentlich Salzeinsatz.
Bis jetzt sehen die Felgen noch super aus.

Gruß Micha
chappi
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 8. Apr 2019 21:11
Wohnort: Dittmannsdorf b. FG
Kontaktdaten:

Re: Sommerreifen für beste Reichweite?

Beitrag von chappi »

Update:

Bin der Laufleistung der Bridgestone nicht zufrieden. Kommen an den Michelin nicht ran. Habe mir jetzt erst mal zwei neue Michelin e primacy geholt und heute auf Sommerreifen gewechselt. Nächste Saison dann die anderen Zwei. Der günstigere Preis hat sich hier meiner Meinung nach nicht gelohnt. Ansonsten vom Fahrverhalten ist der Bridgestone ein guter Reifen.
Bin mal auf die Reichweite morgen gespannt.

VG Micha





.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste