Hallo zusammen.

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
ne0Xtr
muss sich noch beweisen
Beiträge: 2
Registriert: 11. Sep 2023 23:11
Kontaktdaten:

Hallo zusammen.

Beitrag von ne0Xtr »

Guten Tag.
Mein Name ist Christopher und ich habe noch keinen Ampera, jedoch finde ich das Auto sehr interessant.
Ich habe so spontan wahrscheinlich ein paar FAQs 😁

Ist der Ampera nach 10 Jahren technisch noch aktuell, oder doch schon eher veraltet?
Falls ich aktiv nach diesem Fahrzeug suche, worauf ist zu achten? Ab welchem BJ, wieviel KM sind zu viel; oder gar zu wenig (für die Batterie)?

Falls ich mich dazu entscheide, sollte es schon die ePioneer Edition sein.

Aktuell fahre ich einen VW Touran BJ 2016 als 2.0 TDi. Damit fahre ich zu 99% nur zur Arbeit und wieder zurück 14km. Die Größe von dem Touran ist schön, auch ist er fast voll ausgestattet und sehr angenehm zu fahren. Jedoch denke ich, dass für diese geringe Strecke ein Diesel der falsche Motor ist.

LG
Christopher
Benutzeravatar
he2lmuth
1.21 Gigawatt !
Beiträge: 5069
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen.

Beitrag von he2lmuth »

""Fragen, Antworten und Kaufberatung""

Diese Rubrik würde ich Dir empfehlen zu lesen!
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Das Sams
500 kW - overdrive
Beiträge: 565
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Elze
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen.

Beitrag von Das Sams »

Hallo erstmal, schön dass Du dich für den Ampera interessierst, aber letztendlich ist es ein Auto was man mögen muss, von der immer schlechteren Ersatzteilversorgung und veralteten Navigationsdaten darf man sich halt nicht abschrecken lassen. Das Positive ist, der Ampera ist aktueller denn je und vielen neuen Autos immer noch überlegen.

Letztendlich ist es ein super daily car mit dem größten Nachteil der fehlenden Anhängerkupplung oder Dachlast.

Es gibt zwei Hauptversion, 2011 bis 2013 und 2013 bis Produktions Ende und einige Zwischenversionen. Hier muss man sich entscheiden ob man die etwas größere Reichweite oder die bessere heckbarkeit haben möchte. Bis 2013 ist meiner Meinung nach die Qualität in einzelnen Bereichen wesentlich besser, ab 2013 ist die Reichweite höher und die Kompatibilität des Entertainment-Systems und der Navigation besser. Bis 2013 kann man DVDs gucken ab 2013 eine Bluetooth Steuerung nutzen. Aber auch hier sind schon einige Funktionen abgeschaltet worden. Für beide Versionen empfiehlt es sich ein zusätzlichen Bildschirm zu verbauen, ich selbst habe ein Echo Show 5 auf dem Armaturenbrett, würde mich heute aber für einen Zusatzdisplay für Google carplay entscheiden. In den beiden Modellreihen gibt es dann noch Unterschiede in der Ausstattung, was ich z.B durch die Rückfahrkamera bemerkbar macht die in der ersten Modellreihe optional war, in der zweiten Modellreihe dann ohne rückfahrlinien was dann aber auch wieder geändert wurde. Die Batterie macht die wenigsten Schwierigkeiten, der typbedingt keine Schnellladung vorhanden ist und gleichzeitig nur 60% genutzt werden. In den USA gibt es immer wieder Berichte von 400.000 Meilen erste Batterie mit 80% Leistung.

Das zum Ampera zu viele Fragen und zu viele Lösungen gibt, was daran liegt dass es das schlechtes dokumentierte Auto ist was ich kenne, wo teilweise Funktion überhaupt nicht beschrieben worden sind. Wie z.B die Helligkeitseinstellung der Rückfahrkamera. Ist es am besten dass du die Fragen ganz konkret stellst nachdem du dich hier durchs Forum gelesen hast.

Zum Abschluss muss man sagen die Preise für den Ampera sind in den letzten Jahren stabil oder gestiegen, es findet eindeutig eine Entwicklung zum Anlageobjekt statt. 14.000 € für ein gut gepflegten Ampera mit 50 oder 60 000 km sind nicht zu viel. Allerdings bekommt man teilweise gute Angebote für unter 10000 €, da er noch nicht so sehr wahrgenommen wird und er als Geheimtipp gilt. Willst du viel selber programmieren oder tunen, ist die erste Modellreihe besser als die zweite. Willst du täglich zur Arbeit bisschen mehr Reichweite und einfach nur fahren ist die zweite Modellreihe zu empfehlen. Es gibt dann noch die alternativen Volt von Chevrolet und ELR von Cadillac.
Ampera Bj 2014 Vollausstattung
ne0Xtr
muss sich noch beweisen
Beiträge: 2
Registriert: 11. Sep 2023 23:11
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen.

Beitrag von ne0Xtr »

Danke euch beiden. Dann werde ich noch etwas mehr lesen und versuchen zu verstehen.

Fragen kommen bestimmt :D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste