Anleitung für ein offizielles Opel Service Laptop

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)
Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1163
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für ein offizielles Opel Service Laptop

Beitrag von Cyberjack »

Hat hier noch keiner probiert so weit ich weiss ...

M.
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1198
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für ein offizielles Opel Service Laptop

Beitrag von LambdaCore 21 »

Diese Spastis von MagentaCloud haben gedatenschutzt :evil:

Jetzt musste ich alle Links von Seite 1 neu generieren, hab ja nix Besseres zu tun:

GlobalTISv32.0.B.iso
https://magentacloud.de/s/JaXZ22Q93cp89Se

MDI Manager 7.14.43.exe
https://magentacloud.de/s/p8ykspkJDEF2k6p

OPEL-TECH2-32MB-V180.000-DE.bin
https://magentacloud.de/s/EF8pGXifmLmkZje

Databus diagnostic tool.exe
https://magentacloud.de/s/DbYtbsszTDgXNj9

jre-6u10_for_GlobalTIS.exe
https://magentacloud.de/s/wbC5tTDHWkmftzo
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1198
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für ein offizielles Opel Service Laptop

Beitrag von LambdaCore 21 »

Automatische Einstellung, dass der Link nach Zeit X abläuft. Die ticken nicht mehr richtig :evil:

GlobalTISv32.0.B.iso
https://magentacloud.de/s/kcnArjLWdaCsTSw
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste