Ich bin neu hier und habe den Volt

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Dieter M.
16 kWh - fährt
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2020 11:05
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Dieter M. »

Moin,
ich werde versuchen, die Lager morgen zu wechseln.
Was bedeuten die Ohren an den neuen Lagern? Die verbauten haben das nicht!
Geben die, die Einbauposition vor?

Gruß
Dieter
Dieter M.
16 kWh - fährt
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2020 11:05
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Dieter M. »

Hier mal ein Bild von oben! Die Raster (Löcher) sind auch unterschiedlich groß!
Dateianhänge
20201119_213300_copy_810x1231.jpg
20201119_213300_copy_810x1231.jpg (198.75 KiB) 767 mal betrachtet
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 845
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Andreas Ranftl »

Die "Ohren" sind die waagerecht Position.Hat die Achse in der Karosserieaufnahme wenn du die gelöst hast Längslöcher bzw. mehr Spiel dann ist eine Achsvermessung nötig.Zentrale Schraube Lager nur belastet festziehen sonst gibt's eine Vorspannung im Gummi!
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Dieter M.
16 kWh - fährt
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2020 11:05
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Dieter M. »

Moin,
ich mußte die ganze Achse wechseln! :shock:
Das Lager, was ich bekommen habe, war das falsche. Auf Nachfrage bei mehreren Opel und Chevrolethändlern, bekam ich immer die gleiche Aussage, dass es diese Lager nicht einzeln gibt, nur die komplette Achse sei gelistet!
Ich habe mir am Samstag dann eine gebrauchte Hinterachse besorgt und diese Samstag Nachmittag und Sonntag eingebaut.
Boah ey, alles ohne Bühne, nur mit Wagenheber und Böcken! Das war eine schei... kriecherei! Hat aber irgendwie funktioniert!
Nur das klackern ist immer noch nicht weg! :cry:
Das hört sich ähnlich an, als ob hinten rechts eine Plastikflasche gegen die Karosse poltert. Aber nur bei rel. harten Schlägen (Unebenheiten). Wenn ich langsam fahre, dann hört man nichts!

Also, was habe ich nun schon alles gemacht!
- Hinterachse getauscht
- alle 4 Stoßdämpfer neu
- Koppelstangen neu (gibts ja nur vorne)
- Bremsen inkl. Scheiben neu (mußte)
- Unterbodenverkleidung demontiert und
nachgesehen, ob da was locker ist
- Innenverkleidung hinten demontiert um
zu sehen, ob es von da kommt

Das alles hat nichts gebracht!
Ich werd noch verrückt, wenn ich das nicht finde!!!

Gruß
Dieter
Dieter M.
16 kWh - fährt
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2020 11:05
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Dieter M. »

Hab mal ein paar Bilder gemacht!
Dateianhänge
20201121_195234_copy_477x1008.jpg
20201121_195234_copy_477x1008.jpg (216.8 KiB) 720 mal betrachtet
20201123_184439_copy_1152x546.jpg
20201123_184439_copy_1152x546.jpg (179.99 KiB) 720 mal betrachtet
20201123_184515_copy_546x532.jpg
20201123_184515_copy_546x532.jpg (137.7 KiB) 720 mal betrachtet
badtaste
16 kWh - fährt
Beiträge: 26
Registriert: 22. Feb 2018 09:35
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von badtaste »

Das ist echt frustrierend... Vielleicht abwegig, aber Ich hatte mal ein Knarzen, dessen Ursache ich ewig gesucht hatte. Letztendlich lag es an einem der einstellbaren Stopper der Heckklappe, der lose im Blech eingeklipst war.
Benutzeravatar
Marioderzweite
60 kW - range-extended
Beiträge: 103
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Marioderzweite »

Bin auch von diesem Geräusch geplagt. Plastikflasche gegen Karosserie, genau das kenne ich! :?
Hatte aber noch net die Zeit, alles zu zerlegen...
Das mit dem Stopper werde ich als erstes untersuchen- ich bilde mir ein, es hängt vom Zuschlagen der Klappe ab.
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 845
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Andreas Ranftl »

Soll sich hinten wer reinsetzen mit festem Magen,ja es wird dir gewaltig schlecht :mrgreen: und fahr mal eine Polterstrasse. Und mal überall gegendrücken.Vielleicht ist es ja die Heckklappe.Vermute eine Lapalie hinter viel Aufwand....
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Dieter M.
16 kWh - fährt
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2020 11:05
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Dieter M. »

Moin,
also das was ich schon alles gewechselt habe, mußte sowieso neu! Die Bremsen haben ja mit Geräuschen nicht viel zu tun, die waren aber runter und mußten neu. Die Koppelstangen, O.K. waren wohl nicht kaputt aber das war ja kein großer Aufwand. Mit dem Wechsel der Stoßdämpfer, habe ich ne Menge anderer Geräusche weg bekommen. Das hat sich wirklich gelohnt!!! Das rechte Hinterachslager war ja auch sehr schwammig im Gegensatz zum linken. Also hat der Tausch der Achse auch seine Berechtigung gehabt.
Der Wagen fährt jetzt echt toll und auch ruhig, bis auf dieses eine Geräusch noch!
Die Heckklappe habe ich schon kontrolliert, genau wie die hintere Tür. Da rappelt nix! Das mit den Stoppern, werde ich aber noch mal nachsehen!
Dann werde ich mal jemanden suchen, der sich hinten reinlegt! :mrgreen:
Mehr kann ich dann auch nicht mehr machen!
Oder hat noch wer eine Idee???

Gruß
Dieter
Dieter M.
16 kWh - fährt
Beiträge: 46
Registriert: 7. Nov 2020 11:05
Kontaktdaten:

Re: Ich bin neu hier und habe den Volt

Beitrag von Dieter M. »

Hallo,
also die Stopper der Heckklappe waren es auch nicht.
Ich habe sogar mit meiner Endoskopkamera in alle Hohlräume geschaut, die ich finden konnte! Ich habe nix ungewöhnliches bzw. loses sehen können!
Dann hat sich mein Sohn mal hinten reingelegt, gehört und gefühlt. Es kommt eindeutig aus dem Bereich vom Radkasten/Kotflügel!
Ich habe schon aus Verzweiflung das Radlager gewechselt, die Stoßdämfer inkl. oberer Aufnahme von links nach rechts getauscht, ebenso die Federn! Alles hat nix gebracht. Sämtliche Kabel und Stecker habe ich kontrolliert, ob da was lose ist!
Nix!!!
Ich habe auch mal voll getankt um etwas loses im Tank auszuschließen. Aber das wars natürlich auch nicht. Der Tank ist ja auch mittig.
Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter!
Hat denn keiner von euch nicht noch einen heißen Tip für mich?

Gruß
Dieter

P.S.
Die hintere rechte Tür hatte ich auch auf um zu sehen ob darin was lose ist. Natürlich nicht!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste