Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1891
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von Nachbars Lumpi »

Mist das Forum hat wieder meinen 1000 Wort Beitrag gefressen.

Ich wollte nur sagen: Maedels jetzt ist schluss mit der Rumzickerei. :lol:

Jeder hat seinen Pegel an Leidensfaehigkeit und das darueber laesst sich nicht streiten. Also jetzt wird ein Bier, Schnaps, Kaffee, Tee, O-Saft, Wasser oder sonstwas getrunken und entspannt. ;)
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 620
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von Simplicissimus »

Moin,

durch Zufall bin ich grade über einen plusminus-Beitrag gestolpert, der meine These vom unzureichenden Zusammenspiel der Elektrofahrzeuge mir der nationalen Infrastruktur und den nationalen Rahmenbedingungen bestätigt: https://www.youtube.com/watch?v=B2t7fyUJhZY

Der Beitrag ist sicher überspitzt, aber im Prinzip ist es genau das, was ich weiter oben meinte.

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von mainhattan »

So sehr überspitzt finde ich den nicht. Deutschland ist nicht Leitmarkt für Elektromobilität, sondern LEIDmarkt :evil:

Die Krönung wäre jetzt noch gewesen, dass alle Ladesäulen mit Verbrennern zugeparkt wären, mangels Verbotszonen für Verbrennerfahrzeuge.
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19
Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 620
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von Simplicissimus »

Ja, verzerrend überspitzt ist der Beitrag sicher nicht. Aber am Anfang einer Fahrt mit einem unbekannten Auto erst mal alle Verbraucher anmachen, die man anmachen kann, halte ich schon für übertrieben. Keine Infos über die Ladesäulen vor Fahrtantritt einzuholen durchaus auch. Bei der Reise mit dem Verbrenner beispielsweise nach Südeuropa erkundigt sich der Großteil der Besitzer neuerer Wagen ja auch, ob und welcher Sprit geeignet ist.

Überspitzt war vielleicht eher die Blauäugigkeit der Reporter als die gezeigten Ausschnitte der E-Mobility-Realität. Aber auch das ist ja prägend für diesen Bericht. Andererseits ist dem Rest der Bevölkerung vermutlich anders kaum noch beizugringen, wie hirnrissig die Folgen des Wirtschaftslobbyismus auf diesem Gebiet sind! :o

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4783
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von he2lmuth »

Nu ja,

Licht und Heizung will ich im Winter nicht missen ;)
80 Km Reichweite beim Leaf ist die hier bekannte Realität... im Winter. Von wegen 160 Km :lol:
Das ahnungslose Reporterteam hat sehr schön den normalen Autofahrer nachgeahmt ;)

All das war mir vor 1 Jahr bekannt und so bin ich beim Ampera gelandet :D
Ich werde niemals eine Ladesäule brauchen. 5 Stunden Laden für 80 Km Fahrt, ohne mich. Selbst wenn das Schnelladen ginge: 1 Stunde laden für 80 Km... So werde ich nicht reisen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 620
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von Simplicissimus »

Hallo he2lmuth,

das war für mich auch der ausschlaggebente Punkt für den Ampera. Zu 99 % fahre ich hier in der Gegend durch selbige. Aber 1 - 2 mal im Jahr fahre ich ca. 190 km/h weit. Das schafft kein Stromer, den ich als bezahlbar und attraktiv empfinde. Deshalb habe ich in den sauren Apfel gebissen, mir ein Auto zu kaufen, das in den USA produziert wurde.

PS: Heute ist mir ein Konzept der Firma Rinspeed aus der Schweiz aufgefallen, die 2010 auf einen kombinierten Verkehr von elektrischem Kleinwagen und Autoreisezügen setzte (in diesem Film ab 1:30). Sowas wäre für Deutschland auch ein sinnvolles Konzept. Aber "sinnvoll" steht ja nicht auf dem Kompass der großen Koalition! ;)
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4783
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Der Oeko Diesel Irrsinn und warum Strom besser ist

Beitrag von he2lmuth »

Das liegt nicht an der Koalition. Die Autozüge werden abgebaut weil sie kaum noch angenommen werden.
UND in einem Kleinwagen werde ich auch nicht herumfahren.

Ich grüße Dich Thorsten ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste