Ampera auf Pressemeldung

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 904
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Ampera-Fan »

vereinzelt sieht man Amperas auf Pressemeldungen
leider wurde es etwas schön gerechnet (aber die Tendenz stimmt)
Pressemeldung mit Ampera.jpg
Pressemeldung mit Ampera.jpg (123.21 KiB) 666 mal betrachtet
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 78266 km: ca. 21,7 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83,2%/16,8%) - 63280 km mit 10432 kWh=16,5 kWh/100km ab Steckdose - 14986 km mit 818 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:27.11.2020)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage
Benutzeravatar
Charlie
16 kWh - fährt
Beiträge: 35
Registriert: 5. Jul 2021 18:22
Wohnort: Nahe BC
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Charlie »

Jepp, ist eben ein schönes Motiv 😉
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4902
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von he2lmuth »

Also mit Haushaltsstrom 0,255 kWh komme ich auf 35% gegenüber sprit, AB Steckdose.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1749
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Martin »

Und wenn man dann die Kosten an den schnellladern nimmt schaut es eher so aus das es teurer ist als Benzin bzw. Diesel.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
ObeliX
500 kW - overdrive
Beiträge: 613
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von ObeliX »

ich denke die ladenetzbetreiber wissen von der tankstelle sehr genau was der autofahrer bereit ist zu blechen für seine mobilität. und so wird der strompreis gestaltet.

als benziner brauchst du ca. 7 liter für 100km autobahn. bei 1,55€ pro liter also 10,85€.
bei 20kW für 100km wären das dann 0,54€ pro kW, die man dem e-autofahrer am schnelllader abknöpfen kann. was ziemlich genau der aktuelle DC-ladepreis ist.


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 72000km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2007 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1749
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Martin »

Nur das kein E Auto bei BAB Tempo mit 20kWh auskommt. Die liegen wohl eher drüber...
Und nur auf der BAB werden die schnellen DC Lader aktuell und vorwiegend benötigt.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Mütze404
500 kW - overdrive
Beiträge: 543
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Mütze404 »

Martin hat geschrieben: 23. Aug 2021 19:08 Nur das kein E Auto bei BAB Tempo mit 20kWh auskommt. Die liegen wohl eher drüber...
Und nur auf der BAB werden die schnellen DC Lader aktuell und vorwiegend benötigt.
Mit dem Ioniq ist es schon eine Kunst, einen Durchschnitt von 20kWh zu erreichen, selbst auf der BAB
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4137
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Markus Dippold »

Ja, hatte mal einen für 3 Tage als Leihwagen.
Autobahn um die 15kWh bei 130km/h.
Sonst (Stadt, Landstraße) habe ich ihn locker unter 10kWh gebracht.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
138665km elektrisch, 15.99kWh/100km ab Akku
22739km RE-Betrieb, 6.02l/100km
LDV 1.0l, persönlicher LDV 0.87l

Stand 30.09.2021

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Mütze404
500 kW - overdrive
Beiträge: 543
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von Mütze404 »

Markus Dippold hat geschrieben: 24. Aug 2021 06:04 Ja, hatte mal einen für 3 Tage als Leihwagen.
Autobahn um die 15kWh bei 130km/h.
Sonst (Stadt, Landstraße) habe ich ihn locker unter 10kWh gebracht.
Jap, kann ich so bestätigen

Ich habe es im Winter mal darauf angelegt und bin zur Arbeit gerast (24km, davon 14km Autobahn). Autobahn durchgehend 170 und auf der Landstraße was eben ging.
bis kurz vor der Firma habe ich noch die 20kWh gesehen, bis ich auf dem Parkplatz war, war ich wieder darunter.
Auf einer langen Autobahnstrecke mit Minustemperaturen wird es wohl machbar sein, ihn auf über 20kWh zu fahren. Ansonsten ist er einfach zu sparsam ;)
1G0R86E46CU109801
akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 454
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Ampera auf Pressemeldung

Beitrag von akkusoon »

Nun sind auch sämtliche Ampera e BEV vom Rückruf wegen Brandgefahr betroffen...

https://teslamag.de/news/milliarden-rue ... efen-40382

nie wieder fossil...
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste