Anschluss eines 230V Wechselrichters

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4880
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von he2lmuth »

Der DC DC Wandler ist mit 2000 W angegeben mit Wirkungsgrad zwischen ca!! 70-90 %.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 4093
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von Markus Dippold »

@he2lmuth:
Könnte doch hinkommen mit dem Powermodul.
12V*180A = ca. 2000W

@explorer66:
Kein Gasanschluß?
Hast du dann am Gasherd (hast du oben geschrieben) nur eine große Kartusche dran?

Für einen Stirling-Motor, ja, da braucht es einen Auspuff.
Für ein Brennstoffzellen-BHKW (effizienter, aber halt teurer als ein Stirling) reicht diesbezüglich der Anschluß ans Abwasser ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
136403km elektrisch, 15.99kWh/100km ab Akku
19874km RE-Betrieb, 6.06l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.05.2021

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 845
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von Andreas Ranftl »

Nimm einen Batterie Wechselrichter für PV Anlagen her,die können bis 500V DC auf 400V 3 phasig also 240V/Phase AC reiner Sinus.Das ist die effizienteste Lösung um im HV Bereich zu bleiben.12V würde ich wegen der Querschnitte und irrem Verlust bleiben lassen.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4880
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von he2lmuth »

Ick bin denn mal weg :shock:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1743
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von Martin »

he2lmuth hat geschrieben: 30. Jan 2021 08:32 Ick bin denn mal weg :shock:
Immer wenn es "Spannend" wird, bist du weg. :lol:
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
explorer66
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 26. Mai 2017 21:10
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von explorer66 »

Nochmals vielen Dank für die vielen Anregungen. Ich weiß nicht ob ich einen Wechselrichter an der Hochvoltbereich anschließen möchte, da ich mich in dem Bereich überhaupt nicht auskenne. Von technischen Aspekt super! Danke Andreas! Den 12 V Bereich habe ich ganz gut im Griff. Sicher habe ich dort Verluste, aber ich denke bei einer 25-35mm2 Leitung und einer Länge von maximal 1/2 m dürften sich die Verluste im Rahmen halten. R=l/(Kappa Cu* A) . Ein Dauerstrom von 140-150A sollte doch bei eingeschalteter Zündung möglich sein. Die 12V Batterie wird nach meinem Verständnis in dem Betriebsmodus nicht belastet und glättet eher die Stromspitzen.
Was den Gasanschluss betrifft, nein ich habe keinen und nutze wirklich im wahrsten Sinne eine Kartusche mit 5 kg unter der Spüle. Die hält so 8-12 Wochen.
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 845
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Anschluss eines 230V Wechselrichters

Beitrag von Andreas Ranftl »

Rein von der Sicherheit her ist mir auch wohler wenn du bei 12V bleibst,für mich aber nach wie vor vom Sinn und Wirkungsgrad her katastrophal. :roll:
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Opel Adam Jam 1.4,2014-Opel Corsa D 1.2,2009,Anhänger Monty B11,800kg,1998
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast