Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg
Kontaktdaten:

Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Pharmy » 12. Apr 2016 09:21

Guten Morgen in die Runde!

Mein Name ist Heiko und ich komme aus dem Kreis Heinsberg. Bin seit je her
sehr technikaphin und das Thema Elektromobilität hat mich schon immer
interessiert. Bis dato ist der Einstieg aber immer an längeren zu bewältigenden
Strecken und den finanziellen Mitteln gescheitert. Inzwischen liegt meine täglich
zu fahrende Strecke jedoch im Bereich von ca 50-60km für die Fahrt zur Arbeit nach
Eschweiler und Stolberg.
Die Preise für gebrauchte Amperas haben inzwischen auch ein für mich bezahlbares
Niveau erreicht und so kam bei mir das Interesse für die Autos wieder auf.
Vor ein paar Tagen bin ich dann über dieses Forum gestolpert und ich habe schon eine
Menge interessante Informataionen rund um das Thema abgreifen können.
Bin bis dato noch nie einen Ampera gefahren, werde aber in der nächsten Zeit mal einen
Termin bei einem FOH machen. Wer weiß...vielleicht bin ich ja danach auch vollends
infiziert und kann mich dann zu den Ampera-Fahrern zählen!?

Freue mich hier zu sein und viele Grüße in die Runde,
Heiko
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge

Benutzeravatar
RainerLEV
16 kWh - fährt
Beiträge: 41
Registriert: 29. Mär 2015 15:31
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von RainerLEV » 13. Apr 2016 18:57

Hallo Heiko,

willkommen! Probier' ihn ruhig mal aus, den Gummibandeffekt: Je mehr Gas man gibt, umso mehr zieht er ab. Man fährt sehr souverän und gelassen. Es gibt noch genügend Ampis mit geringen Laufleistungen. Und bis der Ampera 2 kommt (wenn er denn kommt) dauert eh noch. Viel Spaß bei der Suche. :geek:

LG
Rainer
Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.

Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Pharmy » 13. Apr 2016 19:55

Vielen Dank! Bin schon mit einigen E-Mobilen und Hybrisen mitgrfahren und war durch die Bank
begeistert. Bis dato überwiegend Autos aus München. Unter anderem BMW Active-e und i8. Die
Autos waren aber alle weit jenseits meines Budgets und nicht wirklich alltagstauglich. Der Ampera
passt aber inzwischen ziemlich gut in mein Concept.
Was ich jedoch erstaunlich finde ist, wieviele Amperas bei den Händlern stehen mit Erstzulassung 2013 & 2014 jedoch eine CU-VIN haben. Dafür sind sie in den meisten Fällen aber recht günstig.

Mal sehen was es werden wird.
VG Heiko
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge

Colt
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 139
Registriert: 10. Apr 2016 09:24
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Colt » 14. Apr 2016 13:17

Hallo und Willkommen,

ich bin auch neu und über das Forum konnte ich mir eine Menge Infos vorab besorgen.
Auf die CU/DU/EU Problematik bei den Gebrauchten bin ich auch gestoßen und habe dann bewusst nach einem EU gesucht um wenigstens das Navi Updaten zu können und der Sache mit dem kaputten Lager zu entgehen.
Die eingeführten Assistenten hab ich jetzt dabei - die wären aber kein Kaufargument allein gewesen.
Tesla Model S 75D Facelift
*verkauft* Opel Ampera Komfort MJ2014 *EU170 mit IntelliLink950 + Assistenten schwarz wie die Nacht

Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Pharmy » 14. Apr 2016 14:45

Ein EU wird es wohl eher nicht werden. Der übersteigt mein Budget leider.
Werde aber auf jeden Fall Ausschau nach einem DU halten. Aber erst muss
ich mal einen zur Probe fahren und sehen ob der Ampera und ich zusammen
passen... :D
Übrigens, wie lange dauert es hier in der Regel bis man die Schreibberechtigung
bekommt?
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge

Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Pharmy » 24. Apr 2016 08:35

Kleines Update von mir!
Bin gestern beim FOH probegefahren und bin begeistert vom Ampera.
Mittwoch treffen wir uns wieder und wenn dann die noch offenen Fragen
geklärt sind, dann wird der Vertrag gemacht. :D
Wäre dann ein ePionier, Lithiumweiß, Bj 2012. EZ2013 mit 22.000km.
Ich bin gespannt und freue mich drauf! :D

Viele Grüße,
Heiko
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4734
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von he2lmuth » 24. Apr 2016 08:53

Viel Vorfreude und unruhige Nächte ;) :D :lol:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 603
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Gerald » 24. Apr 2016 10:05

Hallo Heiko,

ich drück die Daumen!! Ist das Modell 2013 oder 2012?

Ich habe gestern unterschrieben und freue mich sehr auf das Auto!!

Viele Grüße
Gerald

Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Pharmy » 24. Apr 2016 10:11

Ich danke euch! Ja, die Vorfreude ist wirklich groß!
Es ist ein BJ 2012, also ein CU. Hoffe mal, daß der Wagen
auf lange Sicht etwas weniger Geld verschlingt als mein
aktueller Freelander! Ein FU wäre schön gewesen, war
aber außerhalb meiner finanziellen Reichweite.
:)
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 603
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Raum Aachen/Heinsberg

Beitrag von Gerald » 24. Apr 2016 11:14

Hallo Heiko,

ich denke, ein CU ist im Prinzip kein großer Nachteil, weil ja mittlerweile dank mainhattan die Problematik mit der Garantie beim Lager geklärt ist.
Eigentlich wollte ich nicht so viel für den Ampera ausgeben, war auch kurz davor, einen von einem Forumsuser zu kaufen, bekam aber eine Absage, so wurde es jetzt ein jüngerer Ampera. Bin darüber aber nicht unglücklich. :)

Viele Grüße
Gerald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast