Spritverbrauch bei konstant 95km/h

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von xado1 » 24. Jun 2019 22:39

ja und?kann doch jeder mit seinem auto machen was er will,hatte im tesla auch immer einen generator mit
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3876
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Markus Dippold » 25. Jun 2019 06:01

In dieser Hinsicht war der Ampera dann ein Fehlkauf für dich.
Der Ampera ist mitnichten ein Hybrid, sondern ein EREV.

Generator im Tesla?
Wie hast du den da dran geladen? Funktioniert normalerweise nicht mal einfach so.
Für dich hat's ja wohl offenbar nicht genug SuCs.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
124117km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18068km RE-Betrieb, 5.88l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 31.10.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4444
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von he2lmuth » 25. Jun 2019 09:38

Es gibt wohl keinen Hybrid mit einer 16 kWh Batterie.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 384
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Mütze404 » 25. Jun 2019 10:31

he2lmuth hat geschrieben:
25. Jun 2019 09:38
Es gibt wohl keinen Hybrid mit einer 16 kWh Batterie.
Er nutzt ja aber auch immer nur 40%, wenn er ihn nicht über Steckdose lädt
Da kann man auch eine Schubkarre voll Backsteine rum fahren
1G0R86E46CU109801

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von xado1 » 25. Jun 2019 11:22

Markus Dippold hat geschrieben:
25. Jun 2019 06:01
In dieser Hinsicht war der Ampera dann ein Fehlkauf für dich.
Der Ampera ist mitnichten ein Hybrid, sondern ein EREV.

Generator im Tesla?
Wie hast du den da dran geladen? Funktioniert normalerweise nicht mal einfach so.
Für dich hat's ja wohl offenbar nicht genug SuCs.
doch geht,auch mit dem leaf,und auch mein erstes e-auto,der lus4u hat mit dem generator geladen.

https://www.goingelectric.de/forum/view ... =80#p67068
https://www.goingelectric.de/forum/view ... &start=110
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3876
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Markus Dippold » 25. Jun 2019 12:13

Daß der alte Luis 4U daran geladen hat, glaube ich dir.

Wie hast du das mit der Masse und Erdung gemacht?
Da stellen sich Ampera, Tesla & Co dann doch etwas zickiger.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
124117km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18068km RE-Betrieb, 5.88l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 31.10.2019

Meine Solaranlage

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von xado1 » 25. Jun 2019 12:29

siehst du beim ersten link,wo der leaf lädt,musst schon von anfang an lesen.
wirklich gebraucht hab ich das aber nie,der generator hat 1,5 stunden drauf,und läuft nur mehr am choke,da wahrscheinlich der benzin verdampft ist.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3876
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Spritverbrauch bei konstant 95km/h

Beitrag von Markus Dippold » 25. Jun 2019 15:52

Ich würde sagen: Glück gehabt, daß dir das Ding nicht um die Ohren geflogen ist und du wegen Erdung/Masse noch lebst.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
124117km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18068km RE-Betrieb, 5.88l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 31.10.2019

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste