Umrüstung auf DAB+

Antworten
huschelmonk
500 kW - overdrive
Beiträge: 546
Registriert: 7. Okt 2012 19:38
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von huschelmonk » 6. Feb 2013 08:17

Die Flächenabdeckung wo der DAB+ Empfang möglich ist wir ja weiter steigen.
Und ja in bebauten Gebieten, Straßenschluchten mit durchgehenden hohen Häuser rechts und links, ist ein störungsfreier DAB+ Empang nicht immer möglich. Ein Analoges Radio rauscht dann, das DAB+ Radio bleibt dann eben stumm. Das gleiche wenn die Empfangsleistung nicht mehr ausreicht. Hier kommt es aber auch auf die Güte des Empängers und der Antenne an. Sehr gute Digitalradios können noch aus den verrauschten und durch Mehrfachempfang für normale analogen Empfänger unbrauchbaren Antennensignal den Müll rausfiltern. Daher kommen ja Digitalempfänger auch mit einem geringeren Antennensignal zurecht.
Fazit ist jedenfalls das durch mehr Sender die im letzten Jahr in Betrieb gingen diese, ich nenne sie mal "Blackouts", stark zurückgegangen sind. Und ihr habt recht, auch ich finde das einsetzen von rauschen nicht so störend wie ein aussetzen.
Bild

Pat
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von Pat » 23. Feb 2013 14:14

Hallo zusammen

Hat jemand wieder mal etwas von der netten Dame von Opel gehört?

Es scheint als wolle Opel das Thema DAB+ (wie auch das Thema -4°C Update) totschweigen. Je länger das geht, desto mehr scheinen die Aussagen von Opel nichts als leere Versprechen zu sein. Schade. Das hätte ich als ePionier nicht erwartet :cry:.

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012

wolf
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von wolf » 23. Feb 2013 15:20

EcoDrive hat geschrieben:Yep, die nette Dame von Opel Schweiz hat mich gestern auch angerufen, leider noch keine Infos aus Rüsselsheim.
Abwarten....

Gruss
EcoDrive
Mein FOH hat das im Dezember bestellte DAB+-Modul jetzt bekommen. Am Mittwoch wird es eingebaut. Kosten voraussichtlich bei 280 Euro.
Gruß,
Wolfgang

wolf
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von wolf » 27. Feb 2013 18:10

Gelöscht.
Zuletzt geändert von wolf am 27. Feb 2013 18:16, insgesamt 3-mal geändert.

wolf
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von wolf » 27. Feb 2013 18:12

So, bei mir ist das DAB+ Modul nun eingebaut. Dauerte nur 15 Minuten, offenbar wird das Modul hinten unter dem Kofferraumboden ausgetauscht. Hat alles zusammen 345 Euro netto gekostet, davon das Modul 315.-. Funktioniert tadellos, sieht alles genau so aus wie vorher, nur dass es jetzt 27 DAB-Sender gibt statt vorher zwei. Die lassen sich auch problemlos als Favoriten speichern. Anbei das Etikett der Box, laut FOH sieht man den Kartons von außen nicht an, ob das ein altes DAB- oder ein neues DAB+-Modul drin ist.
Bild

Hokahey
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 210
Registriert: 1. Jun 2012 18:34
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von Hokahey » 27. Feb 2013 18:20

Gratulation und viel Freude mit DAB+!
Hoffentlich hast du nicht auch die Fehler von Modell 2013.
(Modell 2013)

wolf
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von wolf » 27. Feb 2013 18:25

Hokahey hat geschrieben:Gratulation und viel Freude mit DAB+!
Hoffentlich hast du nicht auch die Fehler von Modell 2013.
Ich werde berichten 8-)

Pat
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von Pat » 27. Feb 2013 19:06

Hallo wolf

Das tönt ja schon ganz gut. Danke für die Info.

Wurden zusätzlich noch Module mit neuer Software aktualisiert oder wurde nur das Modul getauscht?
Hast Du das alte Modul bekommen (hast ja auch dafür bezahlt)?

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012

wolf
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von wolf » 27. Feb 2013 20:07

Pat hat geschrieben:Hallo wolf

Das tönt ja schon ganz gut. Danke für die Info.

Wurden zusätzlich noch Module mit neuer Software aktualisiert oder wurde nur das Modul getauscht?
Hast Du das alte Modul bekommen (hast ja auch dafür bezahlt)?

Gruss
Pat
Nein, es wurde nur das Modul getauscht.
Und ja, das alte habe ich.

Pat
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung auf DAB+

Beitrag von Pat » 27. Feb 2013 20:18

wolf hat geschrieben:Und ja, das alte habe ich.
Kannst Du das alte Modul mal ablichten?

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste