Mehr kWh in den Akku bekommen

Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon bash_m » 15. Mär 2016 21:41

Hi.

Im goingelectric wurde ein Thread aufgemacht in dem berichtet wird, dass man etwas mehr Kapazität in den Leaf Akku laden kann.

http://www.goingelectric.de/forum/nissa ... 15871.html

Nun, das gleiche Prinzip funktioniert auch beim Ampera.

Wenn der Akku voll ist ein paar Minuten warten. Dadurch sinkt die Akkuspannung wieder. Wenn man dann das Ladekabel erneut einsteckt wird ein wenig nachgeladen. Ich hab das nicht gemessen wie viel es war. Es waren grob 1-2 km mehr Reichweite. Schätze 0.1kWh - 0.3kWh.
Würde das aber auch nicht zu oft machen. Immerhin bedeuten höhere Spannungen schnellere Alterung.

Michi
bash_m
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 190
Registriert: 18. Nov 2013 20:00

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon Michel-2014 » 16. Mär 2016 02:01

Du kannst ihn (ohne Verbraucher wie zB. Heizung ) auch einfach angesteckt lassen und einschalten. Das ist recht alt und aus dem US Volt Forum. Schaden kann es nicht.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon he2lmuth » 16. Mär 2016 09:01

@bash
Gemessen sind es 0,2-0,4 kwh.

@michel
Dann verballerst Du rund 500 Watt pro Stunde.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3781
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon Michel-2014 » 16. Mär 2016 09:58

@helmuth
Das macht er ca. 15 min. Dann blinkt die grüne LED wieder ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon Markus Dippold » 16. Mär 2016 10:22

Einfacher:
Volle Pulle vorklimatisieren.
Die Software hat da wohl einen kleinen Bug - zumindest bei MY12.

Die SW denkt, sie holt alles aus dem Akku und lädt die verbrauchte Energiemenge komplett nach - obwohl ja ein Teil davon aus der Steckdose kam. Die Differenz hat man zusätzlich im Akku.
So kann man mit der zweimal möglichen Vorklimatisierung den SOC bis auf 88.5% (glaube ich, war's) anstatt der 83.5% hochtreiben.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3396
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon Michel-2014 » 16. Mär 2016 15:11

Sowas, gibt's doch immer noch etwas zu lernen :-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon he2lmuth » 16. Mär 2016 15:21

Michel-2014 hat geschrieben:@helmuth
Das macht er ca. 15 min. Dann blinkt die grüne LED wieder ;-)


Du hast geschrieben Einschalten. Denke also an die Zündung nicht an die Vorheizung :?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3781
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon Michel-2014 » 16. Mär 2016 16:17

Das habe ja auch nicht ich sonder Markus geschrieben ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon Cyberjack » 16. Mär 2016 16:31

Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1101
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Mehr kWh in den Akku bekommen

Beitragvon he2lmuth » 16. Mär 2016 17:27

Michel-2014 hat geschrieben:Das habe ja auch nicht ich sonder Markus geschrieben ;-)


Siehe 2ter Beitrag :P
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3781
Registriert: 19. Aug 2011 12:16


Zurück zu Batterie & Elektromotoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste