Batterieentladung durch Standzeit

Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3534
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Batterieentladung durch Standzeit

Beitrag von Markus Dippold » 5. Nov 2018 14:10

Ich war jetzt eine Woche auf Malta und habe den Ampera eine Woche am P&R-Parkplatz ohne Stromversorgung stehen gehabt.

Reichweitenverlust durchs längere Stehen: Keiner.
Mit 34km abgestellt und auch so wieder eingeschaltet.

Die Temperaturen waren, soweit ich das an der Wetter-App mitverfolgt habe, zwischen -3°C nachts und bis 15°C tagsüber.

Paßt.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

ObeliX
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 462
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Batterieentladung durch Standzeit

Beitrag von ObeliX » 5. Nov 2018 16:38

wie läuft das eigentlich mit der batterietemperierung. wenn der Ampi angestöpselt ist, wird die batterie ja auf (glaube) 10 grad gehalten. jedenfalls ließen letzen winter die werte aus MyGreenVolt darauf schließen.
nicht angestöpselt wird die batterie wohl nicht bei laune gehalten bzw. auf deutlich tieferer tempetatur?


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 56000km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 222
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Batterieentladung durch Standzeit

Beitrag von Maxblue » 6. Nov 2018 00:01

Hallo Markus,

Das ist eine gute Nachricht. Danit hätte ich nicht gerechnet. Mir kommt gerade das Video vom Tesla in den Kopf, der nach dem Urlaub vom Parkplatz abgeschleppt werden musste weil der Akku leer war. Das kann uns zum Glück nicht passieren, zur Not kommen wir fossil nach Hause...
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Batterieentladung durch Standzeit

Beitrag von he2lmuth » 6. Nov 2018 08:28

Ich schrieb es schon mehrmals ;)

Nach 6 Wo in den USA kein Reichweitenverlust.
Der unabgeklemmte 12 Akku war auf halbe Ladung runter.

Unangestöpselt erfolgt keinerlei Batterietemperierung.
Unter -20 oder -25 Grad muss das Fz in eine warme Umgebung abgeschleppt werden.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste