Schwarzer auf der A66 Richtung Wiesbaden

... Ihr habt einen Ampera oder Volt in freier Wildbahn gesichtet und wollt Kontakt knüpfen?
Antworten
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Schwarzer auf der A66 Richtung Wiesbaden

Beitrag von Nachbars Lumpi » 25. Mai 2019 15:19

Hab vorhin einen schwarzen Ampera mit GG auf der A66 Richtung Wiesbaden gesehen.
Fahrer sah sehr entspannt aus und war sehr gesittet unterwegs. Wahrscheinlich um elektrisch Heim zu kommen.
Ach ja ich was der blaue i3s, der vorbei gefahren ist.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 471
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Schwarzer auf der A66 Richtung Wiesbaden

Beitrag von Fufu2 » 25. Mai 2019 17:19

War bestimmt der Markus, ein Bekannter von der Lena.
Hatte der andere Felgen drauf?
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 364
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Schwarzer auf der A66 Richtung Wiesbaden

Beitrag von Mütze404 » 25. Mai 2019 17:58

Ah stimmt, das kann sein ;)
GG-MY
1G0R86E46CU109801

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Schwarzer auf der A66 Richtung Wiesbaden

Beitrag von Nachbars Lumpi » 25. Mai 2019 20:56

Ja GG MY hatte er als Kennzeichen.
Er war mit ca 80-85 km/h unterwegs und ich habe im etwas dichteren Verkehr an der Auffahrt, die dort auf die A66 kommt, gerade einen Spurwechsel gemacht. Da hatte ich wenig Zeit nach den Felgen zu sehen.

Wenn die anderen nicht so seltsam gefahren wären, hätte ich gegrüßt.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
nightrun
60 kW - range-extended
Beiträge: 79
Registriert: 15. Aug 2016 13:46
Wohnort: Bischofsheim/Flörsheim
Kontaktdaten:

Re: Schwarzer auf der A66 Richtung Wiesbaden

Beitrag von nightrun » 26. Mai 2019 14:33

Moin Moin :)


Ja das war ich ;)

Auf 3 spuriger Ab fahre ich auf der rechten Spur sehr entspannt zwischen 85 -90 mit Tempomat.

Grund:
So schaffe ich meine Arbeitsstrecke von 33km hin/zurück ( 66km ) mit einer Akkuladung problemlos.
Bei 20-22 Grad sind hier 75km (+/- 5km) pro Ladung drin.
Hierbei fahre ich jedoch nur 1/3 AB und 2/3 Landstrasse.
Auf die Gesamtstrecke komme ich bei Tempo 100kmH nur 2-3min schneller an.
Das ganze ist stressfreier und wirtschaftlicher.

Grüße

Markus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste