Ampera in Mosta auf Malta

... Ihr habt einen Ampera oder Volt in freier Wildbahn gesichtet und wollt Kontakt knüpfen?
Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3577
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Ampera in Mosta auf Malta

Beitrag von Markus Dippold » 2. Nov 2018 12:11

Habe gerade einen (lithium)weißen Ampera in Mosta auf Malta gesichtet.
Leider waren wir mit dem Ausflugsbus zu schnell vorbei, um ein Foto zu schießen.

Ansonsten fahren hier etliche Zoes herum.
Was anderes ist mit bewußt nicht untergekommen.
Nur so kleine E-Taxis (Golf-Cart-Größe) in manchen Innenstädten.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 434
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Ampera in Mosta auf Malta

Beitrag von hardy » 2. Nov 2018 19:28

:o Mit der MSC :?: :)

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3577
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Ampera in Mosta auf Malta

Beitrag von Markus Dippold » 2. Nov 2018 21:05

Ne, mit dem Zugfleug oder so ähnlich ...
Gruppenreise.

Ganz ehrlich, hier möchte ich nicht selbst Auto fahren, der Verkehr ist einfach irre. Die Malteser fahren mit dem Auto, wenn sie mehr als 20m laufen müßten.

Kurze Frontlippe beim Ampera ist angesichts der Straßenzustände hier gewissermaßen Pflicht ... oder ganz weg, das Teil.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste