Suche Ampera ePionier

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 313
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Suche Ampera ePionier

Beitrag von Das Sams » 8. Jan 2020 20:44

Suche einen neuen ampera möglichst in schwarz und Vollausstattung Baujahr egal nicht mehr als 140.000 km scheckheftgepflegt mit Batterie Garantie

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 437
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Mütze404 » 9. Jan 2020 07:38

Hey,

Ich könnte dir meinen anbieten:
- schwarz
- E-Pionier Ausstattung
- EZ 04/2012
- 120.500km (momentan, wird noch gefahren)
- zweite Hand
- letzte Inspektion im November
- ganz kleine Delle in der Beifahrertür (wohl von einem nebenan parkenden Fahrzeug)
- leichter Parkschaden hinten rechts
- Vorbesitzer hatte wohl Mal einen Frontschaden, die Schürze hat unten einen leichten Riss. Sieht man aber so nicht und ich bin ihn immer so gefahren
- Neue Ladebuchse am Fahrzeug
- Getriebelager ausgetauscht
- neuer Ladeziegel
- Typ 2 auf Typ 1 Ladekabel dabei
- Original Ampera Felgen für Sommer und Winter, also 8 mal. Reifen sind aber abgefahren, da müssen neue her

Wurde immer gut gepflegt

Standort im Mainzer Raum
1G0R86E46CU109801

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 313
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Das Sams » 9. Jan 2020 10:33

Wäre durchaus interessant, wie hoch ist noch die Batteriekapazität, ist das Scheckheft vollständig so dass auch die Batterie Garantie noch läuft welche epionier Ausstattung ist es mit der grünen Wärmeschutzverglasung und der Inneraumalarmanlage,, also die Vollausstattung?

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 437
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Mütze404 » 9. Jan 2020 10:38

Das Sams hat geschrieben:
9. Jan 2020 10:33
Wäre durchaus interessant, wie hoch ist noch die Batteriekapazität, ist das Scheckheft vollständig so dass auch die Batterie Garantie noch läuft welche epionier Ausstattung ist es mit der grünen Wärmeschutzverglasung und der Inneraumalarmanlage,, also die Vollausstattung?
E-Pionier bedeutet Vollausstattung. Meines Wissens gibt es da keine Unterschiede.
Er hat die Wärmeschutzverglasung und auch die Innenraumüberwachung
Scheckheft ist gepflegt. Ich habe erst im November einen neuen Ladeziegel und die Lagerreparatur über die Garantie bekommen, gibt also keine Probleme. Die Garantie geht noch bis April.
1G0R86E46CU109801

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 313
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Das Sams » 9. Jan 2020 11:34

Die volle Vollausstattung ist Edition....mein jetziger hat zum Beispiel die innenalarmanlage nicht, gab tatsächlich auch in der Vollausstattung Unterschiede wenn man sich einen selber konfiguriert hat, ist aber egal. Passt ja so alles , nun noch die Frage was kostete der Spass ? Ach getriebelager ist jetzt Metall?

Black Pearl
16 kWh - fährt
Beiträge: 16
Registriert: 21. Nov 2017 20:45
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Black Pearl » 9. Jan 2020 13:08

Hallo

Mein Top gepflegter epionier steht auch zum Verkauf.

https://www.autoscout24.at/angebote/ope ... ?cldtidx=4


Baujahr 9.2012
Km 89000
vollausstattung epionier
farbe: Schwarz
Unterboden mit Seinfett konserviert.
alles Service laut Hersteller vorgebe durchgeführt.
HV Garantie noch bis 9.2020
viel Zubehör (wallbox und Kabel siehe Foto)

Du musst auch keine Steuer nachzahlen, da er schon mal in Deutschland zugelassen war.

lg Martin

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 313
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Das Sams » 9. Jan 2020 13:57

Kommst du zufällig mal nach Norddeutschland in die Nähe von Hannover

Black Pearl
16 kWh - fährt
Beiträge: 16
Registriert: 21. Nov 2017 20:45
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von Black Pearl » 9. Jan 2020 16:18

Nein komme leider nicht in die gegend.

LG Martin

Benutzeravatar
nightrun
60 kW - range-extended
Beiträge: 88
Registriert: 15. Aug 2016 13:46
Wohnort: Bischofsheim/Flörsheim
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von nightrun » 11. Jan 2020 14:11

Das Sams hat geschrieben:
9. Jan 2020 10:33
Wäre durchaus interessant, wie hoch ist noch die Batteriekapazität, ist das Scheckheft vollständig so dass auch die Batterie Garantie noch läuft welche epionier Ausstattung ist es mit der grünen Wärmeschutzverglasung und der Inneraumalarmanlage,, also die Vollausstattung?
Moin,

sorry das ich mich hier so einwerfe.

Das Auto von Lena kann ich dir nur empfehlen.
Ist top gepflegt der Ampera.

Und zu deiner Info.
Die wenigsten wissen, das die "Hochvoltgarantie" von der du sprichst,
die den Akku, Fahrmotor und was sonst noch dazu gehört betrifft,
in keinen Zusammenhang mit den normalen Serviceintervallen des Fahrzeugs steht.
(ausgenommen planmäßige Wartungsarbeiten die den Akku bspw. betreffen oder wenn seitens Opel nachgewiesen kann das der Schaden durch mangelnde Wartung entstanden ist )
Die Opelhändler erzählen den Kunden alle was anderes.
Wollen logischerweise somit das Geschäft mit den Inspektionen nicht verlieren.
Behaupten der Wagen müsse lückenlos Checkheft gepfelgt sein.
Das stimmt nicht.
Ich habe es (wie auch andere hier im Forum) schriftlich auf Anfrage direkt von Opel bestätigt bekommen.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
witt110
16 kWh - fährt
Beiträge: 22
Registriert: 20. Sep 2019 14:19
Wohnort: 52385 Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Suche Ampera ePionier

Beitrag von witt110 » 11. Jan 2020 20:25

nightrun hat geschrieben:
11. Jan 2020 14:11
Das Sams hat geschrieben:
9. Jan 2020 10:33
Wäre durchaus interessant, wie hoch ist noch die Batteriekapazität, ist das Scheckheft vollständig so dass auch die Batterie Garantie noch läuft welche epionier Ausstattung ist es mit der grünen Wärmeschutzverglasung und der Inneraumalarmanlage,, also die Vollausstattung?
Moin,

sorry das ich mich hier so einwerfe.

Das Auto von Lena kann ich dir nur empfehlen.
Ist top gepflegt der Ampera.

Und zu deiner Info.
Die wenigsten wissen, das die "Hochvoltgarantie" von der du sprichst,
die den Akku, Fahrmotor und was sonst noch dazu gehört betrifft,
in keinen Zusammenhang mit den normalen Serviceintervallen des Fahrzeugs steht.
(ausgenommen planmäßige Wartungsarbeiten die den Akku bspw. betreffen oder wenn seitens Opel nachgewiesen kann das der Schaden durch mangelnde Wartung entstanden ist )
Die Opelhändler erzählen den Kunden alle was anderes.
Wollen logischerweise somit das Geschäft mit den Inspektionen nicht verlieren.
Behaupten der Wagen müsse lückenlos Checkheft gepfelgt sein.
Das stimmt nicht.
Ich habe es (wie auch andere hier im Forum) schriftlich auf Anfrage direkt von Opel bestätigt bekommen.

Gruß
Markus
Oh, dass hört sich gut an. Kannst du das Schreiben von Opel hier mal reinstellen oder mir per PM zukommen lassen.
Wäre super !
Grüße aus der Eifel
micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast