Cosmo 9/2013

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 487
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 24. Sep 2019 02:04

da mein zustand immer schlechter wird,und mein sohn im dezember einen neuen mercedes vito marco polo bekommt,möchte ich ihm die mühe des verkaufs ersparen.15.000.- euro wären für mich ok.wenn es mir möglich ist,bekommt er am 26.9.sein garantieservice und neues pickerl (HU)
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 324551685/
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 437
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von Mütze404 » 24. Sep 2019 08:05

"Gute Besserung" scheint bei dir leider fehl am Platz. Trotzdem wünsche ich dir alles Gute


Mich wundert dein Lebensdauerverbrauch von 0,8l, obwohl du doch so viel im Bergmodus fährst und selten lädst.
1G0R86E46CU109801

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 487
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 24. Sep 2019 17:47

gibt ne app zum zurückstzen,hat glaub ich fast jeder ampera fahrer.
heißt: myvoltlifetime mpg reset tool v1.2
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 487
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 20. Okt 2019 13:46

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4552
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von he2lmuth » 20. Okt 2019 16:33

Der Ampera ist eben ein A U T O 8-)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 487
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 20. Okt 2019 21:03

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3913
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von Markus Dippold » 20. Okt 2019 22:07

Link 1 und 3 sind die gleichen.

Kaufen kannst du die. Ich würde aber mal drüber nachdenken, wie deine Erben die Karre wieder los bekommen, wenn die schon beim Händler wie saures Bier angeboten werden ... ich würde das Ding höchstens geschenkt nehmen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
127565km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
18199km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.7l, persönlicher LDV 0.76l

Stand 31.1.2020

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4552
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von he2lmuth » 21. Okt 2019 08:44

Wegen der Werkstattprobleme würde ich keinen Volt kaufen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 487
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 22. Okt 2019 11:15

egal,dann steht er halt rum,
was mich mehr davon abhält,ist das mir der ampera besser gefällt,und das die elektrische reichweite gerade mal 10-15 km mehr ist,also auch nicht gerade ein kaufargument.um die 7 tausend differenz vom mehrpreis des volt2 kann ich mir um 10-12 kwh zusatzbatterien in den ampera einbauen.ein freund hat 15kwh in seinen 2014er outlander eingebaut,und kommt so fast 200km rein elektrisch.
Zuletzt geändert von xado1 am 22. Okt 2019 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4552
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von he2lmuth » 22. Okt 2019 12:34

Na wenn das egal ist...
Aber in Volt oder Ampera hat noch niemand erfolgreich Zusatzbatts eingebaut. Einige versuchten es.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast