Bug in der Klimaanlagensteuerung?

Antworten
Benutzeravatar
Mr_Mo
16 kWh - fährt
Beiträge: 56
Registriert: 22. Nov 2018 18:37
Wohnort: STD
Kontaktdaten:

Bug in der Klimaanlagensteuerung?

Beitrag von Mr_Mo » 13. Dez 2019 00:19

Mir ist da eben was aufgefallen, während ich mit der Klimaanlage rumgespielt habe, während MP3 auf die Festplatte kopieren.

Ausgangseinstellung:
Auto an Wallbox angeschlossen und mit Strom versorgt
eingestellte Temp 23°c, komfort, Automatik

Zwischendurch habe ich aus Langeweile die einzelnen Lüftungspositionen (nennen wir sie der Einfachheit oben, mitte, unten) und Kombinationen durchprobiert.
Folgendes ist aufgefallen:
Auswahl: unten --> Luft strömt in den Fußbereich UND auf die Frontscheibe
Auswahl unten + oben --> Luft strömt NUR in den Fußbereich

Könntet ihr das gegenprüfen?
Ein einfacher Neustart brachte keine Änderung. Automatik und Scheibenenteisung machen was sie sollen

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4550
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Bug in der Klimaanlagensteuerung?

Beitrag von he2lmuth » 13. Dez 2019 08:52

Bei mir nicht so wie bei Dir.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

kingcopy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 367
Registriert: 24. Jun 2014 10:00
Kontaktdaten:

Re: Bug in der Klimaanlagensteuerung?

Beitrag von kingcopy » 16. Dez 2019 08:49

Die Steuerung ist bei mir einmal abgestürzt dann war der Effekt ähnlich wie Du beschrieben hast, nach einem REBOOT alles wieder normal
MfG: Kingcopy
Fachinformatiker/Systemintegration
IT-Systemadministrator

Blue
16 kWh - fährt
Beiträge: 42
Registriert: 28. Aug 2016 23:06
Wohnort: LK Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Bug in der Klimaanlagensteuerung?

Beitrag von Blue » 16. Dez 2019 14:33

Hatte ich letztens auch ähnlich, da hat er nur noch die Frontscheibe belüftet.

2 Mal ist es auch schon vor gekommen, dass er Morgens auf der Fahrt nach Vorwärmen die Klimaanlage nicht eingeschaltet hat und die beschlagene Scheibe nicht frei bekommen hat. Nach Neustart funktioniert das aber wieder.
Und was er auch in letzter Zeit manchmal macht ist wenn Morgens die Sitzheizung lief und ich die vorm Ausschalten ausschalte, dass er Nachmittags bei Abfahrt nach dem Einschalten die Sitzheizung auf Stufe 1 hat.

Benutzeravatar
Mr_Mo
16 kWh - fährt
Beiträge: 56
Registriert: 22. Nov 2018 18:37
Wohnort: STD
Kontaktdaten:

Re: Bug in der Klimaanlagensteuerung?

Beitrag von Mr_Mo » 17. Dez 2019 19:46

bei mir ist nun alles wieder in Ordnung. Spontan würde ich vermuten, dass der Ampera vergisst in welcher Stellung die Lüftung nach dem Ausschalten stand und dann, weil binär ja für die Steuerung keine Unbekannte ist, das "fehlerhafte" Bit des Klappensensors (zB Lüftungskanal zu = 0, offen = 1) falsch interpretiert oder ignoriert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste