emobility Parade in Berlin ( #emobilisieren )

Veranstaltungen rund um den Ampera/Volt und Elektromobilität allgemein
Antworten
Benutzeravatar
DjDive
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 196
Registriert: 11. Jun 2016 05:44
Kontaktdaten:

emobility Parade in Berlin ( #emobilisieren )

Beitrag von DjDive » 20. Jun 2019 07:46

Hallo an alle

Kurze Info an die Mitglieder vorab. Ich habe diesen Bericht einmal hierher verlegt, da ich das "Intern" übersehen hatte. Mir liegt etwas daran meine Eindrücke und Reaktionen allen einmal zukommen zu lassen.
Stichwort : #emobilisieren.

Nun aber der Bericht mit Links zu Kommentaren und Eindrücken zum Ampi

BJ 2012
118.000km
LDV 1,3l/100Km

Also .....
... ich war da und ich muss sagen es war der Hammer !!!!!! :shock: :shock: :shock: :shock:

Ein riesenlanger Korso wurde durch Berlin geführt. Mit dabei waren die unterschiedlichsten Elektrofahrzeuge.
Ich meine gehört zu haben so um die 700 Fahrzeuge. Angefangen beim E-Roller / E-Bike über div. Ioniq's / Kona's / Niro's / Soul's / Zoe' / Twizy's / Smart's / Model X / Model S / Model 3 und auch 2 Ampi's. Obwohl wir einen Rex eingebaut haben, wurden wir herzlich begrüßt. Manche sagten auch, da kommt das echte Urgestein und unentdeckte Juwel. Das machte dann schon stolz !

Unser Ampi hat auch heute noch ein hohes Ansehen. Diverse Leute wollten sich reinsetzen und waren total davon begeistert. Nachdem man dann auch so einige Eckpunkte wie die Größe des Akku's, die gefahrenen 118.000 Kilometer, die angezeigte Info 1,3l/100km des LDV's usw. erläuterte, kamen sehr viele in Staunen.

Die Parade stand unter dem Motto "So leise war Deine Stadt noch nie" und wurde von Robin ( von Robin TV ) organisiert, und tatsächlich, da wo die Polizei es schaffte nur den Korso fahren zu lassen, konnte man in Berlin den Leuten beim Erzählen, den Vögeln beim zwitschern und den Kindern beim Spielen zu hören. Was auch richtig cool rüber kam, war die Tatsache, dass sehr viele Leute aus den Häusern kamen oder einfach durch die Ruhe überrascht, mit offenem Mund stehen blieben, winkten und alles mit dem Handy aufnahmen. In den Bereichen, wo die Polizei es nicht schaffen konnte den Verkehr zu regeln konnte man innerhalb eines Bruchteil's von Sekunden den Rückfall der Ellenbogen-Gesellschaft erleben. Es wurde regelrecht um den Umstand "ich muss jetzt hier durch" gekämpft. Verbrenner jeglicher Art hielten wirklich einfach drauf, Hauptsache 4m weiter als wir. Das war schon sehr erschreckend aber auch beindruckend, da man mal sehen konnte was E-Mobilität bei einem selber bewirkt. Wir haben uns hier entspannt und defensiv zurück gehalten. Fazit dieses "Ich bin erster-Verhalten's " wurde dann meistens 50m weiter von der Polizei wieder geregelt, denn die gestressten Drängler mit Hupe ( die können die wirklich perfekt bedienen ), Lichtsignal und gezeigtem Mittelfinger mussten sich dann wieder aus der Schlange heraus begeben und warten ( Ein erster Schritt für diese Leute mal darüber nachzudenken, was man anders machen könnte - Damals war es die Maßnahme an der Schule "Du stellt Dich jetzt in die Ecke des Klassenraumes mit dem Kopf zu Wand" - selber auch mal erlebt und daraus gelernt !

Ich war jedenfalls begeistert, dass noch ein Ampi mit vor Ort war und man sich über diesen mal direkt auftauschen konnte.

Alles in allen war das eine megacoole Veranstaltung. In den Bereichen, wo wir lang geführt wurden, wäre ich niemals freiwillig mit meinem Ampi gefahren ( ich komme nämlich vom Dörpen ). Müsste ich im normalen Verkehrsfluss um die Siegessäule fahren ( 5 Spuren im Kreiselverkehr mit Abbiegefunktion ), wäre mein Ampi bestimmt überfahren worden :roll: .

Ich werde trotz bzw. wegen meinem betagten Kumpel ( dem Ampi mit einer Reichweite von 50-80km ) weiterhin versuchen die E-Mobilität anderen gestressten Verkehrsteilnehmern zu erklären, so dass hoffentlich noch viele andere Leute mal über das, was und wie Sie es machen, nachdenken. Auch wenn der Klimawandel bei vielen noch nicht im Kopf angekommen ist, bei uns am Heimatort fiel zu dem Zeitpunkt soviel Hagel und Regen vom Himmel, das 80% der bestellten Felder davon vernichtet wurden :( . In Berlin war Sonnenschein.

... habe fertig 8-)

Hier noch ein paar Eindrücke vom und Reaktionen über den Ampera ( e-Pionier )

https://www.youtube.com/watch?v=tLx3SwLVvj0 - guckst Du bei 04:45
https://www.youtube.com/watch?v=3M8zhTjp1JE - guckst Du bei 03:20
https://www.youtube.com/watch?v=eJHQ5kxU5Dg - guckst Du hier bei 01:00

P.S. ... aber auch die ganzen Längen der Videos sind sehr interessant !
Grüße

DjDive

Weiter geht es, wenn man den ersten Schritt getan hat !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast