Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Antworten
xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 484
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von xado1 » 10. Dez 2019 23:37

heute +6 grad ,reichweite vollgeladen 47 km angezeigt.
ampera mit vorheizen und nie abgeschaltet,stehzeiten rund 1 stunde,innentemperatur 24 grad.

ich habe genau 34km geschafft,dann kam der rex.allso im winter keine wunder erwarten.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4541
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von he2lmuth » 11. Dez 2019 09:06

War noch nie anders.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Guenter
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 146
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von Guenter » 11. Dez 2019 10:27

nach meinem letzten Wekstattaufenthalt und Aufspielen neuer Software ist die nutzbare Akuleistung von 9,6 auf 8,6 gesunken.
Gruß
Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011 Erst-Zul. 13.12.2011
ältester Ampera auf der ERUDA
1G0R86E49CU105466

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4541
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von he2lmuth » 11. Dez 2019 10:34

Wieviele elektrische Kilometer laut Tacho und LDV?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Guenter
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 146
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von Guenter » 11. Dez 2019 12:47

49 km LDV 3,9
Gruß
Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011 Erst-Zul. 13.12.2011
ältester Ampera auf der ERUDA
1G0R86E49CU105466

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4541
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von he2lmuth » 11. Dez 2019 13:41

Pardon ich meinte die Gesamtkilometer mit denen ich unter Verwendung des LDV die rein Elektrischen ausrechnen kann.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 942
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von RoterBaron » 12. Dez 2019 14:56

he2lmuth hat geschrieben:
11. Dez 2019 13:41
Pardon ich meinte die Gesamtkilometer mit denen ich unter Verwendung des LDV die rein Elektrischen ausrechnen kann.
Hängt das nicht stark von der Fahrweise / Nutzung der Akkukapazität ab?
Wenn ich z.B. erst ordentlich mit Akku-Strom heize (in zweierlei hinsicht) und dann den Rest mit Benzin fahre bekomme ich sicherlich andere Werte, als wenn ich schon früh auf Benzin umschalte und sparsam fahre.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-247417Km: 4,37€/100Km.
176676 Km el.: 15,65 KWh/100Km.
43744 Km rest: 6,08 L/100Km
LDV: 0,7 - meiner: 1,21.

harry_ooe
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 133
Registriert: 3. Dez 2015 19:37
Wohnort: 4622 Eggendorf im Traunkreis / Austria
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von harry_ooe » 16. Dez 2019 22:15

Guenter hat geschrieben:
11. Dez 2019 10:27
nach meinem letzten Wekstattaufenthalt und Aufspielen neuer Software ist die nutzbare Akuleistung von 9,6 auf 8,6 gesunken.
Gruß
Günter
bei mir auch.
Im Ami Forum (GM-volt.com) gibt's auch schon einige.
Lösung gibt's keine dafür.
Da wird wieder von Winter-Reichweite und geändertem Fahrverhalten gefaselt- Bullshit. Ist ein Software-Problem. Meine nutzbaren kWh sind, genau wie die Reichweite, um ziemlich genau 10% reduziert seit einem Software-Update.
...

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1628
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von Martin » 16. Dez 2019 22:39

harry_ooe hat geschrieben:
16. Dez 2019 22:15
Guenter hat geschrieben:
11. Dez 2019 10:27
nach meinem letzten Wekstattaufenthalt und Aufspielen neuer Software ist die nutzbare Akuleistung von 9,6 auf 8,6 gesunken.
Gruß
Günter
bei mir auch.
Im Ami Forum (GM-volt.com) gibt's auch schon einige.
Lösung gibt's keine dafür.
Da wird wieder von Winter-Reichweite und geändertem Fahrverhalten gefaselt- Bullshit. Ist ein Software-Problem. Meine nutzbaren kWh sind, genau wie die Reichweite, um ziemlich genau 10% reduziert seit einem Software-Update.
...
Japp das stört mich auch.... Ist bissl wie Dieselupdate bei dem Leistung geklaut wird, um Abgasnorm zu erfüllen.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4541
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Reichweiten und Antriebsbatterie-kapazitätsverlust

Beitrag von he2lmuth » 17. Dez 2019 07:47

Ich bin überrascht dass niemand die wirkliche Kapazität ausliest: myvoltcapacity
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast