Antriebswelle rechts

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Antworten
Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 252
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Antriebswelle rechts

Beitrag von Tojin23 » 5. Nov 2019 18:31

Bei meinem ist bei jetzt 131k die rechte Antriebswelle hinüber. Klappert mit eingeschlagenen Lenkung nach links ganz fies :shock:

Trotz CAR Garantie muss ich dafür noch 600 Eur zuzahlen :evil: ( das sind nur 60% vom Teilbereich, den Rest macht die CAR Garantie)

Die scheinen aus Gold zu sein! Für die nicht günstige Garantie als Kunde total der Reinfall in Summe! War die bei euch auch so teuer?
Zuletzt geändert von Tojin23 am 5. Nov 2019 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 533
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Antriebswelle rechts

Beitrag von Andreas Ranftl » 5. Nov 2019 21:13

Nicht nur bei ampera,bei allen Opelmodellen 600-1200 € pro seite ist voll normal.
Ist es bei Kurvenfahrt wohl das äussere Gelenk?Zubehör?Die Gelenke gibts auch beim Astra.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 252
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Re: Antriebswelle rechts

Beitrag von Tojin23 » 17. Nov 2019 15:40

Hab beim Räder wechseln am WE mal nach der Antriebswelle geguckt.
Auf der Rechnung wurde eine andere Teilenummer abgerechnet wie verbaut wurde. :shock:

Laut Rechnung:
Achswelle_Preis.jpg
Achswelle_Preis.jpg (21.85 KiB) 123 mal betrachtet
Verbaut wurde folgendes Teil:
Achswelle_Rechts.jpg
Achswelle_Rechts.jpg (83.45 KiB) 123 mal betrachtet
das lässt sich aber ab 150,- kaufen :o . Da bin ich mal auf die Erklärung gespannt vom FOH!
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 533
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Antriebswelle rechts

Beitrag von Andreas Ranftl » 17. Nov 2019 18:07

das sind herstellerspezifische Nummern,keine GM Nummer,die Welle kommt so in den GM Karton mit richtiger Nummer wie auf der Rechnung.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 252
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Re: Antriebswelle rechts

Beitrag von Tojin23 » 17. Nov 2019 19:28

Naja die 22868218 ist die Teilenummer von GM.
Das wäre mir ja auch soweit egal, was mich aber stört das es bei GM 154,- Dollar kostet und auch in der EU um den Preis als Original Teil zu kriegen ist.
Antriebswelle_GM.JPG
Antriebswelle_GM.JPG (95.2 KiB) 109 mal betrachtet
Teil 95520587 kostet 733,- * Mwst = 872,-
Teil 22868218 kostet incl. Express Versand dann 200,- incl. Mwst.

Das wird man sauber über den Tisch gezogen! :o :evil:
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3884
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Antriebswelle rechts

Beitrag von Markus Dippold » 17. Nov 2019 22:13

Ist doch das gleiche wie seinerzeit mit meinen Türgriffen.
1 in D beim FOH für ca. 250 Euro.
4 aus USA für insgesamt 130 Euro inkl. Versand.

Solche Preisunterschiede sind auch nicht mit Lagerhaltung oder sowas zu erklären.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
125314km elektrisch, 15.87kWh/100km ab Akku
18088km RE-Betrieb, 5.90l/100km
LDV 0.7l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.11.2019

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast