Bitte Lenkradschloss überprüfen

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?

Re: Bitte Lenkradschloss überprüfen

Beitragvon Joachim » 22. Mär 2018 21:42

Mich hat’s diese Woche auch erwischt. Das Lenkradschloss gab „kreischende“ Töne von sich.

Nur Fahrzeugbatterie abklemmen hat geholfen!
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1079
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Bitte Lenkradschloss überprüfen

Beitragvon Ampera-Peter » 16. Mai 2018 14:05

Gestern hat's mich erwischt. Glücklicherweise zu Hause in der Garage.
Fehlerbild:
Meldung: "Lenkradschloss prüfen"
Beim Einschalten wurde nur das Display eingeschaltet, der Antrieb aber offenbar nicht.
Schalthebel in Stellung "P" blockiert.
Ausschalten nur möglich ohne die Bremse zu treten.
Beim Öffnen der Tür rastet Lenkradschloss ganz normal ein.
Es kann sich also nur um eine Fehlmeldung handeln.

Behebung:
Zunächst 12V Batterie gemessen: 12,3 Volt. Also noch ok.
Batterie einpolig abgeklemmt, 10 Minuten gewartet.
Batterie angeschlossen - oh Wunder, alles wieder ok! :D
Ampera-Peter
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 25
Registriert: 10. Okt 2012 16:42

Vorherige

Zurück zu Pannen / Fehlerdiagnose / Behebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste