Ampera Zulassungen in Österreich

Pressemitteilungen über den Ampera und den Volt
Antworten
micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von micky4 » 12. Dez 2012 22:01

November 2012 - nur 5 Ampera's und kein Volt sind in Österreich zugelassen worden, wir sind damit für 2012 bei 160 Ampera's und (gleichgeblieben) 14 Volt.
Anmerkung: Mit Farbe sind die privaten Zulassungen, d.h. insgesamt jetzt 56/3 Zulassungen (Ampera/Volt) sind privat
Dateianhänge
11-2012.JPG
11-2012.JPG (19.1 KiB) 5866 mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von micky4 » 10. Jan 2013 21:42

Dezember 2012 - 5 Ampera's und 1 Volt wurden in Österreich zugelassen,
wir sind damit für 2012 bei 165 Ampera's und 15 Volt's.
Anm.1: In Farbe sind die privaten Zulassungen, d.h. insgesamt sind jetzt
59/3 Zulassungen (35% Ampera/20% Volt) privat
Anm.2 @ clavicula500: Der neue Amperabesitzer in Sallingberg ist ein Arzt-Kollege,
bzw. @ Tom: ... ein Zahnarzt-Kollege ? :-)
Dateianhänge
12-2012.JPG
12-2012.JPG (20.19 KiB) 5801 mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
Beiträge: 859
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von VoltIhrAmpera? » 10. Jan 2013 22:06

Hi Michael,

der Volt in 1100 müsste meiner sein :P . Ist zurzeit noch Vorführer beim Kandl und bald in meiner Garage angesteckt :mrgreen:

Gruß Chris
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: AW: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von micky4 » 10. Jan 2013 22:52

Super, ich freue mich immer, wenn wir die Autos zuordnen können !
Wie geht es dir ? Für mich war die Wartezeit schrecklich, dabei nur 2 Wochen, trotzdem ...
Auch "Schlaflos" ?
:-)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
Beiträge: 859
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von VoltIhrAmpera? » 11. Jan 2013 14:14

Hi Michael,

ja es geht...wobei - obwohl ich den Wagen erst bekomme, hab ich die Bedienungsanleitung schon mal durch :lol:
Die Infos hier im Forum sind natürlich auch sehr hilfreich. Ich bin schon aufs nächste Treffen gespannt.

MFG Chris
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von micky4 » 11. Feb 2013 17:38

Jänner 2013 ... "sehr mager" ... 2 Ampera, 0 Volt
01-2013.JPG
01-2013.JPG (11.26 KiB) 5614 mal betrachtet
Dafür ist das "finden" leichter:
Steiermärkische Landesregierung:... Im Fuhrpark des Landes Steiermark werden bereits seit längerer Zeit verschiedene mit alternativen Treibstoffen betriebene Fahrzeuge eingesetzt. Die Anschaffung eines
Elektrofahrzeuges war bisher mangels der Anforderungen des Dienstbetriebs (vorrangig Mittelund
Langstreckenfahrten) entsprechenden verfügbaren Modellen nicht möglich.
Mit der Einführung des Opel Ampera, einem Elektromobil mit Range Extender (benzinbetriebener Reichweitenverlängerer), ist nunmehr erstmalig ein für den Praxisbetrieb geeignet scheinendes Fahrzeug am Markt verfügbar. Die Abteilung 15 hat für den Bereich des technischen Amtssachverständigendienstes (hier befinden sich bereits 5 „reguläre“ Selbstlenker-Dienstkraftfahrzeuge mit hoher Auslastung im Einsatz) Interesse am ggst. Fahrzeug bekundet...
Sowie in NÖ www.styx.at
styx.jpg
styx.jpg (15.78 KiB) 5614 mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von micky4 » 11. Mär 2013 14:06

Zahlen für Österreich vom Februar 2013: 3 Ampera + 1 Volt
Dateianhänge
02-2013.jpg
02-2013.jpg (20.24 KiB) 5521 mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
Beiträge: 859
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von VoltIhrAmpera? » 11. Mär 2013 14:23

Hi Michael,

Vielen Dank für die Zahlen. Der Volt könnte der neue Vorführer beim Kandl sein. Ist ein Silberner - ich empfehle Interessenten, sich den Wagen anzusehen. Kandl ist hier sehr interessiert und versiert - die haben auch bereits 2 Ladestationen montiert (eine im Schauraum neben dem Tor und eine am hinteren Parkplatz).

Gruß Chris
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von micky4 » 12. Mär 2013 09:19

Ich mache gerade meine übliche Monats-Statistik ... in Österreich (Salzburg) wurde ein VW XL1 (XL1 0,9 DS/EL) zugelassen ! Die machen also Ernst !

Generell haben wir wirklich ein "Winterloch" ... 11 Elektroautos, sowie 199 Hybridfahrzeuge, von denen aber die - ja genau - Toyota-Gruppe 159 (80%) abdeckt (47 Prius, 60 Auris, 52 Yaris). Die sind ohne Zweifel mit Abstand Marktführer in diesem Segment. Abgesehen von der unterschiedlichen Hybrid-Technik und dem Preis, dieser "mentale" Vorsprung ist nicht einholbar. Diese 159, in einem "schwachen" Monat verkauften Einheiten entsprechen etwa den in Österreich gesamt zugelassenen Amperas (171).

Was da aber wirklich beim Kunden abgeht verstehe ich nicht. Ich habe vor kurzem einen Citroen DS5 hybrid getestet. Diesel mit ~160PS und ~40PS e-Motor fürs Anfahren ... übliches Konzept, Listenpreis mit Ausstattung 51k€ (von dem wurden auch schon 89 verkauft !?). Das war soo eine Katastrophe zum Fahren, ich habs nicht glauben wollen, und ähnlich schwach werden vermutlich alle diese Hybride sein .... ich verstehe es nicht ... warum der Volt/Ampera so schlecht geht, nur der Preis kann es nicht sein :(
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Pat
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG
Kontaktdaten:

Re: Ampera Zulassungen in Österreich

Beitrag von Pat » 12. Mär 2013 18:53

micky4 hat geschrieben:ich verstehe es nicht ... warum der Volt/Ampera so schlecht geht, nur der Preis kann es nicht sein :(
Hallo micky4

Verstehe ich grundsätzlich auch nicht (ich denke alle die einen Ampera/Volt fahren). Aber wenn natürlich bei jeder Opel oder Chevrolet Werbung nur immer die anderen Modelle gezeigt bzw. in den Vordergrund gerückt werden, können ja nicht mehr verkauft werden. Toyota hingegen definiert sich über die Hybrid Technologie und den Prius. Da wird für den Verkauf auch etwas getan.
Für mich ist es seit dem Verkaufsstart des Opel Ampera unverständlich wie Opel eines ihrer besten Produkte vor möglichen Käufern versteckt. Schade.
Wie man es besser macht zeigt Holden: http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... Bv1hDjyfyo

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste