Erinnerung von Opel an den Ampera

Pressemitteilungen über den Ampera und den Volt
Antworten
Bjalle83
16 kWh - fährt
Beiträge: 40
Registriert: 10. Dez 2018 21:03
Kontaktdaten:

Erinnerung von Opel an den Ampera

Beitrag von Bjalle83 » 5. Feb 2019 20:02

Auf der Seite www.opel-blog.com ist heute ein Artikel über den Ampera veröffentlicht worden.

Man erinnert sich in dem Artikel im Schwerpunkt daran, wie innovativ man "damals" war und das der Ampera heute ein gefragter Gebrauchtwagen ist. Zum Ende wird noch ganz kurz der Ampera-E erwähnt.

Hmmm. Irgendwie habe ich manchmal das Gefühl, dass die Zeit fliegt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4137
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Erinnerung von Opel an den Ampera

Beitrag von he2lmuth » 6. Feb 2019 08:31

Je älter Du wirst desto schneller fliegt die Zeit, das kann ich versichern.
Aber: je älter du wirst desto schneller geht es auch dass es Dir gesundheitlich immer schlechter geht :roll: :lol:
Bittere Ironie, aber Tatsache. :(
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Guenter
60 kW - range-extended
Beiträge: 99
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Erinnerung von Opel an den Ampera

Beitrag von Guenter » 6. Feb 2019 11:00

JA ! Aber Altwerden ist nichts für "Feiglinge"
Gruß
Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011 Erst-Zul. 13.12.2011
ältester Ampera auf der ERUDA

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 469
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Erinnerung von Opel an den Ampera

Beitrag von hardy » 6. Feb 2019 13:35

Das Altwerden kann man aufhalten :D in dem man nach Polen zur Kur fährt ;) von Berlin ist es nicht weit ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast