der schwarze SAAB und der weiße Ampera..

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Antworten
schwarzersaab
16 kWh - fährt
Beiträge: 27
Registriert: 3. Mai 2019 09:05
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

der schwarze SAAB und der weiße Ampera..

Beitrag von schwarzersaab » 22. Mai 2019 09:53

oder war es doch der rote Mini ?

So, nachdem ich die ersten 500 km mit dem Ampera gefahren bin, werden wir mit ihm an den Gardasee fahren.
Wir sind sonst immer mit dem Cooper der Frau gefahren, weil er einfach sehr gut in die engen Gassen und Passstrassen, oder die Gebirgsstrecken oberhalb des Gardasees passt. Dafür ist der SAAB zu groß.

Jetzt also mal mit dem Ampera. Ich mache mir zwar etwas Sorgen um die vordere Gummilippe.. denn ich kenne die steilen und holprigen Pisten.. aber ich habe noch Ersatz ( neu ) in der Garage liegen.

Samstag Abend gehts dann los, erst nach Bressanone 5 Tage Aufenthalt, dann weiter nach Malcesine.
In Brixen habe ich schon eine öffentliche Ladestation gefunden, in Malcesine leider nicht. Aber in Riva sollte etwas zu finden sein.

Bis dahin.. :arrow: ;)
Opel Ampera - SAAB 9-5 AERO - BMW R1200R LC

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 928
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: der schwarze SAAB und der weiße Ampera..

Beitrag von RoterBaron » 31. Mai 2019 12:19

Viel spass dabei. Und wegen der Gummilippe mache ich mir eigentlich keine Sorgen mehr. Was die schon alles mitgemacht hat. Hört sich halt nur nicht schön an. ;-)
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-236442 Km: 4,40€/100Km.
166335 Km el.: 15,60 KWh/100Km.
43110 Km rest: 6,07 L/100Km
LDV: 0,8 - meiner: 1,26.

schwarzersaab
16 kWh - fährt
Beiträge: 27
Registriert: 3. Mai 2019 09:05
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: der schwarze SAAB und der weiße Ampera..

Beitrag von schwarzersaab » 12. Jun 2019 05:47

So, da melde ich mich mal zurück !

Es hat alles sehr gut funktioniert. Natürlich fährt man die knapp 1000 km mit Benzin.
Aber in Brixen am Hotel angekommen wurde der Ampera vom Personal in die Tiefgarage gefahren, das Gepäck ausgeladen und oh Wunder.. am nächsten Morgen war er voll geladen fit für die erste E Ausfahrt. Sie haben ihn tatsächlich über Nacht aufgeladen !
Wir sind dann dort vor Ort in den nächsten 5 Tagen nur noch elektrisch gefahren.

Dann ging es weiter zum Gardasee.. auch dort fand ich eine Möglichkeit zu laden, jedoch nicht so einfach, aber es reichte um auch dort jede Fahrt 8 Tage lang nur elektrisch zu meistern.

Das laden war in beiden Hotels kostenlos !
Ich war hoch erfreut !!! :)
Nebenbei konnte ich jetzt die Reichweite von 50 km auf 81 steigern !
Dateianhänge
IMG_9398.jpg
Brixen
IMG_9398.jpg (73.55 KiB) 525 mal betrachtet
IMG_9547.jpg
Malcesine 2
IMG_9547.jpg (73.1 KiB) 525 mal betrachtet
IMG_9546.jpg
Malcesine 1
IMG_9546.jpg (123.68 KiB) 525 mal betrachtet
Opel Ampera - SAAB 9-5 AERO - BMW R1200R LC

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast