[EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Antworten
Weißer Volt
500 kW - overdrive
Beiträge: 773
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von Weißer Volt » 6. Mai 2013 07:22

Danke für die Info.

Gruß
Michael S.
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 7. Mai 2013 14:47

Heute war mein Ampera beim 1. Jahresservice

Ölwechsel nicht notwendig, DIC-Anzeige weiterhin '91% Restl. Motoröllebensdauer', gut so.
Der Serviceplan liegt auf dem Beifahrersitz und alle Einträge im Serviceheft (Korrosionsschutz, Service) sind gemacht.
Der Flyer zur Mobilitätsgarantie hängt am Rückspiegel.

Die Rechnung habe ich noch nicht.

Die Service-Probefahrt, hat der FOH-Mitarbeiter sehr gut hingekriegt, für 6km elektrisch 0,9KWh verbraucht und 0,25L für die 2.6km Benzinfahrt (inkl. Test in der Werkstatt)

Auch das viewtopic.php?f=25&t=1703&p=21328&hilit ... fer#p21328 ist im Serviceheft eingetragen. Ich hatte das vorgängig gemeldet und wurde dann gebeten die Fotos in hoher Auflösung zu Handen Opel Schweiz zuzusenden.

Nicht nur das, ich bekam meinen Ampera gewaschen und auch innen gesaugt zurück. Auch der Kofferraum wurde staubgesaugt. 8-)

Der Fehlerspeicher wurde gelöscht, neu keine Einträge.
Davor waren diese Einträge drin (Dez.12)

Code: Alles auswählen

Beginning operation: Read Codes (Read Codes)
Time: Thu Dec  6 00:12:11 2012
Reading Codes: 

Mil Status is OFF

5 DTCs
 
P04CB: Fuel Fill Door Open Request Sensor/Switch
 Circuit High (history)

P0AC4: Hybrid Powertrain Control Module
 Requested MIL Illumination (history)

P0CCA: Charge Port Door Open Request Switch
 Circuit High (history)

P1E00: Hybrid Powertrain Control Module
 2 Requested MIL Illumination (history)
 
P1E27: Auxiliary Transmission Fluid Pump
 Control Module Hybrid Battery System Voltage
 High (history)

End of operation.
Time: Thu Dec  6 00:12:12 2012
2013-05-07-6559.jpg
2013-05-07-6559.jpg (35.88 KiB) 11107 mal betrachtet
2013-05-07-6546.jpg
2013-05-07-6546.jpg (45.47 KiB) 11107 mal betrachtet


Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 23. Jul 2013 14:19

Am 17.Juli machten wir einen Ausflug in die Flumser Berge auf 1400 MüM. Die Anfahrt über Landstrasse, dann den Berg hinauf. Elektrisch hats bis auf 300m zum Parkplatz gereicht. Da gibts keine Ladestation.

Auf der Rückfahrt wurde rekuperiert was das Zeug hält. ;)
Nach 6,5km vermeintlicher Benzinfahrt, habe ich angehalten,m den Ampera ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Mein Ampera hat mir nun 7km el. Reichweite angezeigt. Weiter ging die Talfahrt. Die Anzeige hat dann bis auf 6.8 KWh Verbrauch heruntergezählt.

Wie wir seit längerem wissen gibt's beim Haltenmodus, den ich heute nicht verwendet habe, mehr als 10,3 KWh angezeigt. Dies auch bei hohem Verbrauch und nachfolgender starker Rekkuperation. Heute 11.5 KWh.

Bis nach Hause hat's dann doch nicht gereicht, der RE ist noch 4,1km gelaufen und hat dafür 0,25L verbraucht.

Der Ampera ist ein geniales Fahrzeug und fährt sich auch in den Bergen sehr sehr effizient.

Grüsse
EcoDrive

Am Ziel auf 1400 MüM.
2013-07-17-7795.jpg
2013-07-17-7795.jpg (62.02 KiB) 10982 mal betrachtet

Hier habe ich angehalten aus- und eingeschaltet.
2013-07-17-7799.jpg
2013-07-17-7799.jpg (55.83 KiB) 10971 mal betrachtet

Wieder zu Hause
2013-07-17-7813.jpg
2013-07-17-7813.jpg (91.59 KiB) 10982 mal betrachtet
EDIT: Beim 2. Foto habe ich zuerst das falsche erwischt, ist jetzt das Richtige.
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 6. Sep 2013 20:57

Wie auch in meinem letzten Beitrag hier oben zu sehen ist, hat der Akku meines Ampera seit einiger Zeit nur mehr 9,6 bis 9,9 KWh hergegeben. (vermeintlich, denn die Reichweiten zeigen keinerlei Einbusse der Akkukapazität)

Zu dieser vermeintlich geringerer Kapazität gibt es hier verschiedene Beiträge. Beispiel
viewtopic.php?f=31&t=829&hilit=leerfahr ... =50#p24781

Wir waren in den Bergen auf Urlaub 8-) Im Hotel bekam ich einen speziell gekennzeichneten Parkplatz mit Steckdose.

Für Ausflüge habe ich immer sofort geladen.

Heute auf der Heimfahrt ging die Fahrt nach kurzem Anstieg nur noch bergab. 1000 Höhenmeter.
Die DashDAQ-Daten für die Rekuperation bei vollem Akku werde ich später mal auswerten.

Von den Bergen runter gings dann auf der Autobahn mit 95-126 km/h(Tacho) rein el. nach Hause.
Zuhause war der Akku noch nicht leer. Es folgten noch einige Fahrten (Besuche, Restaurant, Einkaufen) in der Umgebung.

Trotzdem hat der Akku und die Anzeige heute 10,3KWh 'hergegeben'.

Gestartet im Hotel mit SOC 87,45%
Angehängt mit SOC 22,35%
Restreichweite 1km
gefahren 102.2km, wovon 18,8km /1000 Höhenmeter bergab.

Der Ampera berechnet die Reichweite und den Verbrauch nicht mit einem Zähler, sondern anhand des Ladezustands, State of Charge (SOC). Bei viel Rekuperation kommt die Verbrauchsanzeige etwas durcheinander.

Die heutige Fahrt hat gezeigt, dass Leerfahren, fast ohne Rekuperation (Autobahn) die Anzeige wieder auf 10,3KWh bringt.

Grüsse
EcoDrive
2013-09-06-8719.jpg
2013-09-06-8719.jpg (50.23 KiB) 10842 mal betrachtet
2013-09-06-8853.jpg
2013-09-06-8853.jpg (49.5 KiB) 10842 mal betrachtet
2013-09-06-8855.jpg
2013-09-06-8855.jpg (44.42 KiB) 10842 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von mark32 » 7. Sep 2013 08:57

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht, aktuell liege ich immer zwischen nutzbaren 10,1 und 10,3 kWh bis zum RE-Einsatz. Im gm-Volt-Forum gibt es sogar eine FAQ zu dem Thema, die kommt zu den gleichen Ergebnissen.
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

tubist88
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 243
Registriert: 1. Feb 2012 20:57
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen
Kontaktdaten:

Re: AW: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von tubist88 » 7. Sep 2013 10:08

[quote="EcoDrive"]

Gestartet im Hotel mit SOC 87,45% [/quote="EcoDrive"]

Meiner lädt nur bis 85%
Fahre ich dann berab geht bis max 88, 5 % dann bremst er nur noch mechanisch.

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 8. Sep 2013 20:57

mark32 hat geschrieben:Diese Erfahrung habe ich auch gemacht, aktuell liege ich immer zwischen nutzbaren 10,1 und 10,3 kWh bis zum RE-Einsatz. Im gm-Volt-Forum gibt es sogar eine FAQ zu dem Thema, die kommt zu den gleichen Ergebnissen.
@ mark32
Danke für den Link zu den FAQ im gm-volt-Forum.

@ tubist88
Genau wie der angezeigte Verbrauch in KWh, ist auch der Akku-SOC eine Schätzung des Systems.
Die Anzeige von 87,45% stammen vom DashDAQ bei ausgeschaltetem Ampera vor der Abfahrt.

Heute habe ich 3 Fotos innerhalb einer Minute gemacht.

Der Ampera war voll geladen, hing jedoch noch am Ladekabel.
Grüsse
EcoDrive


Vor dem Einschalten SOC 85,88%
2013-09-08-8870.jpg
2013-09-08-8870.jpg (50.53 KiB) 10781 mal betrachtet
Eingeschaltet SOC 86,27%
2013-09-08-8871.jpg
2013-09-08-8871.jpg (52.15 KiB) 10781 mal betrachtet
Ausgeschaltet und wieder eingeschaltet SOC 85,88%
2013-09-08-8873.jpg
2013-09-08-8873.jpg (52.37 KiB) 10781 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 18. Sep 2013 23:20

Hier oben habe ich geschrieben, dass ich mir noch DashDAQ-Daten zur Rekuperation bei vollem Akku ansehen werde.

Hab ich gemacht. Leider ohne Ergebnis.

Ich habe im DashDAQ die maximal mögliche Anzahl Daten für eine Aufzeichnung gewählt.

Leider sind diese Daten unbrauchbar. Siehe Printscreen. Es wurden Werte den falschen Signalen zugewiesen. Ich vermute das DashDAQ kommt mit der grossen Datenmenge und der hohen Geschwindigkeit auf dem Bus nicht klar.
Künftige Aufzeichnungen werde ich wieder mit 12 Signalen machen, das hat bisher immer funktioniert.

Ich kann noch keine Ergänzungen zum früheren Beitrag bezüglich Reku bei vollem Akku machen.
Hier: viewtopic.php?f=3&t=234&start=40#p9219


Grüsse
EcoDrive


Nur die Daten mit Pfeil sind plausibel. Alle anderen sind falsch.
Falsche-DashDAQ-Daten.jpg
Falsche-DashDAQ-Daten.jpg (167.94 KiB) 10667 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von EcoDrive » 22. Okt 2013 15:19

Ich habe den Termin für den Radwechsel zu meinem Glück erst nächste Woche. :)

Das Wetter hat heute richtig aktiv mitgeholfen. Am frühen Morgen hatte ich zwar Gegenwind, aber auf der Heimfahrt hat der Wind meinen Ampera regelrecht nach Hause geschoben.

Zeitweise wurden auf der Heimfahrt 24°C. angezeigt. 8-)
Auf der Fahrt zur Arbeit am frühen Morgen lag die Temp. zw 15° und 17°C.

Grüsse
EcoDrive

Heute zur Arbeit und wieder in der Garage zurück, aber das ist die ganze Strecke ohne Autobahn.
2013-10-22-9589.jpg
2013-10-22-9589.jpg (40.7 KiB) 10496 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: [EcoDrive] 1. Trip gleich nach Bingen

Beitrag von micky4 » 22. Okt 2013 15:29

Also die 9 km hättest auch noch rumfahren können, das wäre dann der erste offizielle Start-Ziel-100er gewesen oder ?!
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste