[sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Antworten
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4711
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von he2lmuth » 23. Jun 2014 07:42

Du kannst die Batt mit jedem AGM geeigneten Lader aufladen. Kostet bei Aldi im Angebot 17 €.
Allerdings sollte es bei einer neuen Batt nicht notwendig sein.
Der Monteur sollte mal nach einem Leckstrom bei Zündung aus suchen...
Grüße
Hellmuth
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von sonixdan » 29. Jun 2014 10:57

sonixdan hat geschrieben:
Voltnix hat geschrieben:Darf man fragen was dich die zweite Inspektion gekostet Hat ? Ich bin auch dran im August.
Die Rechnung ist noch nicht eingetroffen. Ich werde dann berichten.
Rechnung für die 2-Jahresinspektion: CHF 662.60 (davon CHF 56.00 für den Ersatzwagen).

Weißer Volt
500 kW - overdrive
Beiträge: 779
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von Weißer Volt » 21. Jul 2014 11:36

Hallo.
Letzte Woche war mein Volt bei der 2.Inspektion. Die Kosten betrugen 328€ inkl. Ölwechsel. Was ich nicht verstanden habe, warum die Ölablass-Schraube erneuert wurde?
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von sonixdan » 21. Jul 2014 12:57

Weißer Volt hat geschrieben:Hallo.
Letzte Woche war mein Volt bei der 2.Inspektion. Die Kosten betrugen 328€ inkl. Ölwechsel. Was ich nicht verstanden habe, warum die Ölablass-Schraube erneuert wurde?
Ha, ha, das hat mich auch gewundert.
Sind die Amis nicht mal in der Lage, eine wiederverwendbare Ölablassschraube zu konstruieren? :roll:
Bei all meinen bisherigen autos (Audi, Opel, Mitsubishi, Mitsubishi, Honda, Audi) wurde nur der Dichtring gewechselt.

Der nächste Ölwechsel ist in zwei Jahren. Da dann die (erweiterte) Garantie abgelaufen ist, bleibt das Öl schön brav drin. Mehr als ein paar 100 Km ist der Verbrenner bis dann ja eh nicht gelaufen.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von mainhattan » 21. Jul 2014 13:14

sonixdan hat geschrieben: Sind die Amis nicht mal in der Lage, eine wiederverwendbare Ölablassschraube zu konstruieren? :roll:
Bei all meinen bisherigen autos (Audi, Opel, Mitsubishi, Mitsubishi, Honda, Audi) wurde nur der Dichtring gewechselt.
Hatte das auch schon im VW-Konzern, Suzuki und Fiat.

Schau mal einem Mechatroniker zu. Wenn er versuchen würde, die Ablasschraube aufzufangen, müsste er die Griffel ja in den Ölstrahl halten ;) Oder er verliert sie und die ist in der schwarzen brühe weg...und er müsste sie suchen.... da schreibt man dem Kunden lieber gleich eine neue auf.

Weiteres Argument: im Gewinde dürfe keine wenn auch noch so feine Metallabriebe enthalten sein, weil sonst die Dichtigkeit vorbei ist, wenn sich da was zwischen gewinde und schraube setzt.

Aber das kann ein neutraler Mechaniker bestimmt besser erklären :)
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von sonixdan » 6. Okt 2014 12:10

Hier die schon seit langem versprochenen Bilder meiner DashCam.

Ich habe die BlackVue DR400-HD II. Ein Modell, das inzwischen durch diverse Nachfolgemodelle abgelöst wurde. Ich bin sehr zufrieden damit und würde wieder eine Kamera von BlackVue kaufen. Sie ist nicht nur technich sehr gut, sie sieht auch noch gut aus.
Dateianhänge
Übergang des Kabels vom Türgummi zum Arnaturenbrett.
Übergang des Kabels vom Türgummi zum Arnaturenbrett.
DashCam2.jpg (111.1 KiB) 6786 mal betrachtet
Da das Kabel hinter der Airbagabdeckung durchgeführt wird, ist das die einzige Stelle, wo es sichtbar ist.
Da das Kabel hinter der Airbagabdeckung durchgeführt wird, ist das die einzige Stelle, wo es sichtbar ist.
DashCam3.jpg (102.94 KiB) 6786 mal betrachtet
Sicht auf die Frontscheibe. Die neuen Modelle von BlackVue sind schwarz, so dass die Kamera von aussen viel weniger auffällt.
Sicht auf die Frontscheibe. Die neuen Modelle von BlackVue sind schwarz, so dass die Kamera von aussen viel weniger auffällt.
DashCam4.jpg (74.13 KiB) 6786 mal betrachtet

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von sonixdan » 6. Okt 2014 12:13

Hier noch ein Bild von den Montage der Kamera. Sie sitzt direkt unter dem schwarzen Kunststoffteil. Vom Fahrersitz aus ist sie nicht zu sehen, weil sie aus Sicht des Fahrers direkt hinter dem Rückspiegel liegt.
Dateianhänge
DashCam1.jpg
DashCam1.jpg (91.98 KiB) 6790 mal betrachtet

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2392
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von Michel-2014 » 6. Okt 2014 12:50

Das ist schon ein etwas teueres Modell (ab 250€) wie ich sehe. Modelle gibt es verwirrend viel 500, 550, 600, 650 usw.
Aber von der Integration hast Du das echt toll gemach ;-)
Sie läuft automatisch immer mit und löscht dann nach x Minuten?
Kleiner Stromer ;-)

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2392
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von Michel-2014 » 6. Okt 2014 14:04

Youtube verstehe ich ja, aber Weitergabe an Polizei und Versicherung ???

Gesetz "gegen" DashCams :
http://bit.ly/ZoHIvW
Kleiner Stromer ;-)

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: [sonixdan] Noch ein Ampera (CH)

Beitrag von sonixdan » 6. Okt 2014 19:44

Michel-2014 hat geschrieben:Das ist schon ein etwas teueres Modell (ab 250€) wie ich sehe. Modelle gibt es verwirrend viel 500, 550, 600, 650 usw.
Aber von der Integration hast Du das echt toll gemach ;-)
Sie läuft automatisch immer mit und löscht dann nach x Minuten?
Ja, sie startet automatisch, wenn sie Strom bekommt.
Ist die Speicherkarte voll, wird die älteste Aufnahme gelöscht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast