Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
Ampera-Michel
500 kW - overdrive
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08
Kontaktdaten:

Re: AW: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Ampera-Michel » 17. Feb 2014 18:02

93€, haben die einen Goldrand? :? :evil: :mad:

hellos
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 27. Feb 2013 16:56
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von hellos » 18. Feb 2014 09:19

Also normal finde ich es nicht wenn bei feuchtem Wetter Schwitzwasser auftritt...das habe ich bisher bei keinem Fahrezug gehabt....also scheint es entweder ein thermisches oder Dichtigkeitsproblem zu sein...

Es kann ja nicht sein das man im 21. Jahrhundert mit offenem Fenster fahren muss um das Fahrzeug zu trocknen...

Mein Ampera Händler ist eingeschaltet und mal sehen was er sagt.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3577
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Markus Dippold » 18. Feb 2014 09:33

hellos hat geschrieben:Also normal finde ich es nicht wenn bei feuchtem Wetter Schwitzwasser auftritt...das habe ich bisher bei keinem Fahrezug gehabt....also scheint es entweder ein thermisches oder Dichtigkeitsproblem zu sein...
Hier geht's um Kondenswasser.
Schwitzwasser ist nochmal was ganz anderes.

Immer gesetzt den Fall, daß die "richtigen" Bedingungen herrschen (außen kalt, innen wärmer, aber Lüftung nur ein bißchen bzw. die Innenluft ist einfach noch nicht warm genug):
- Feuchte Schuhe (auch Schnee) => beschlagene Scheiben
- Ausatmen => beschlagene Scheiben
- Es regenet draußen, nasse Jacke => beschlagene Scheiben
- nasser Regenschirm im Auto => beschlagene Scheiben

Ich hatte bisher noch kein einziges Auto, bei dem das nicht der Fall war, völlig egal, welcher Hersteller.

Bei den Rückleuchten ist zu unterscheiden, ob das nur die zweite Abdeckung betrifft oder wirklich die Rückleuchte.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Ampera-Michel
500 kW - overdrive
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Ampera-Michel » 18. Feb 2014 12:41

Besonders "gerne" betroffen sind übrigens Rückleuchten mit transparenter "Außenverschalung" und zusätzlich eingefärbter Innentechnik, so wie sie der Ampera, aber auch z.B. der Zafira B hat. Zum Vergleich: Beim Zafira A meldet sich quasi niemand mit diesem Problem (ich habe 12 Jahre Zafira Erfahrung und kann das bestätigen).

Das übertrage ich dann auch mal auf den Ampera, denn der hat es ja auch mit der "Doppelschale". Zwischen diesen beiden "Schalen" sammelt sich dann gerne mal Feuchtigkeit, die schlecht wieder raus zu bekommen ist. Bei Wärme verdampft das und wird quasi gasförming, bei Kälte kondensiert das halt wieder und bildet kleine Tröpfchen, quasi Tau in der Leuchte. ;)

poweredbyplants
16 kWh - fährt
Beiträge: 59
Registriert: 17. Jan 2016 12:49
Wohnort: Cloppenburg, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von poweredbyplants » 16. Feb 2016 19:39

Mich hat es auch erwischt. Habe feuchte Rückleuchten. Werde am Wochenende zu meinem Händler fahren und das ansprechen.

Gerade eben war ich nochmal nachschauen. Sogar vorne die Lichter sind ein wenig beschlagen. :shock:
02/2016: Opel Ampera, schneeweiß, DU112*** - MY13

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Michel-2014 » 16. Feb 2016 21:09

Warst du in der Waschanlage? Das das vorne trocknet wieder. ;-) einfach in der Sonne parken.
Kleiner Stromer ;-)

poweredbyplants
16 kWh - fährt
Beiträge: 59
Registriert: 17. Jan 2016 12:49
Wohnort: Cloppenburg, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von poweredbyplants » 16. Feb 2016 21:17

Michel-2014 hat geschrieben:Warst du in der Waschanlage? Das das vorne trocknet wieder. ;-) einfach in der Sonne parken.
Vor 2 Tagen war ich in der Waschanlage ja. Liegt aber vielleicht auch an dem kalten und feuchtem Wetter zurzeit, tippe ich jetzt einfach mal.
02/2016: Opel Ampera, schneeweiß, DU112*** - MY13

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Michel-2014 » 16. Feb 2016 21:20

Die meisten vermuten eher den hohen Druck durch die Waschanlage. Das führt leider auch zu manch anderen unschönen Effekten.
Kleiner Stromer ;-)

Fuchs84
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 112
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Fuchs84 » 18. Feb 2016 18:15

Michel-2014 hat geschrieben:Die meisten vermuten eher den hohen Druck durch die Waschanlage. Das führt leider auch zu manch anderen unschönen Effekten.
Heißt das jetzt lieber nicht in die Waschanlage mit dem Ampera ?

Gruss Fuchs

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Hintere Leuchtenabdeckungen beschlagen

Beitrag von Michel-2014 » 18. Feb 2016 21:12

Also ich lasse es lieber. Muss aber sagen nach einigen schlechten Erfahrungen das ich ohnehin nicht mehr in Waschanlagen gehe ;-)
Hier im Forum wird ab&zu berichtet das der Ampera das nicht immer gut verträgt. Was sicher auch auf die Anlage an kommt.
Aber wenn man sich hinten Unters Auto begibt und die diversen Stecker sieht ... kann nicht gut sein und nein ich fahre natürlich bei Regen :-) Gischt ist aber etwas anderes also ein Hochdruck Strahl.
Kleiner Stromer ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste