Sammelthread Ampera und Ladestationen

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
Antworten
Benutzeravatar
Chris
500 kW - overdrive
Beiträge: 691
Registriert: 8. Dez 2011 21:36
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von Chris » 24. Sep 2012 21:57

@Tachyon12: Cool. Pressbaum kenne ich. Habe dort (http://www.wienerwald-urlaub.at/breitner/) 2 mal einige Tage übernachtet als ich Wien und Umgebung besucht habe. Dass Pressbaum mit der Zeit geht und die E-Mobilität fördert finde ich eine gute Sache.
Gruß vom Niederrhein, Chris

cameri
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 292
Registriert: 5. Jun 2012 09:03
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von cameri » 27. Sep 2012 13:13

CH-4665 Oftringen
EW Oftringen, Neugasse 4, info(at)ewoftringen.ch, http://www.ewoftringen.ch, 062 789 80 10
2 Steckdosen (Ladesäulen mit Typ3 [franz./ital. Norm] und T13? - wird noch abgeklärt)
Bild
Bild

Mbaier
60 kW - range-extended
Beiträge: 102
Registriert: 6. Jul 2012 20:36
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von Mbaier » 29. Sep 2012 19:15

Hallo zusammen - heute war ich in Winterthur im Technorama und dort wurde bestätigt, dass 6 Lademöglichkeiten vorhanden sind. Dort angekommen habe ich dann dort 4 grosse rote 5-polige Steckdosen gefunden, die viel grösser als der normale CEE Stecker waren. Was ist denn das für ein Standard ? Leider hats in Strömen geregnet und ich konnte keine Fotos machen.

Anschliessend haben wir dann doch noch zwei T13 Steckdosen gefunden und beim Einstecken wurde auch sofort "charging" und "charge complete by 18:00) angezeigt. Als ich dann nach ca. 5 Stunden zurück zum Auto kam, musste ich feststellen, dass gar nicht geladen wurde. Ich hatte im Vorfeld den "Alarm bei zu tiefer Stromstärke (oder so ähnlich) zur Sicherheit abgeschaltet.

Zu Hause angekommen lädt der Wagen jetzt wieder ohne Probleme. Gibt's vielleicht im Charge-Menu irgend eine History um zu sehen wieso da nicht geladen wurde ? Auf dem Ladekabel selber hatten alle grünen Lampen geleuchtet und es sah alles ok aus.

Wie wäre es, wenn wir diesen sehr hilfreichen Thread pro Land aufteilen ? Dann ist es sicher auch benutzerfreundlicher für alle hier.

CH-8404 Winterthur, Technoramastrasse 1 http://www.technorama.ch, direkt vor dem Eingang rechts beim Gartenrestaurant, 2 Steckdosen mit T13 plus ca. 20 Meter weiter rechts auf dem "Personalparkplatz" eben diese 4 komischen 5 poligen Anschlüsse. Als ich festgestellt hatte, dass gar nicht geladen wurde, habe ich dann auch noch vergessen ein Foto des Parkplatzes zu schiessen... Ich glaube es dauert noch eine Weile bis ich das so professionell wie Cameri hinbekomme : )

Oliver
16 kWh - fährt
Beiträge: 33
Registriert: 26. Mär 2012 12:49
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von Oliver » 30. Sep 2012 16:31

Könnten das evtl. 32A CEE Steckdosen sein?

cameri
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 292
Registriert: 5. Jun 2012 09:03
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von cameri » 5. Okt 2012 13:52

D-69117 Heidelberg

Kongreßhalle, Parkhaus P8, Untere Neckarstr. 44, parken.heidelberg.de, 06221-264 02 (Parkhaus-Verwaltung)
5 Steckdosen (1x CEE 400V/32A, 1x CEE400V/16A, 1x CEE230V/16A, 2x Schuko 230V/16A, alle Steckdosen gleichzeitig voll belastbar; Sicherung beim Portier erfragen) / offen: 24 h / Stromkosten: kostenlos / Parken: normale Parkgebühr / Standort: Parkhaus P8 etwa bei den Ausflugsschiffen, Parkplätze im Erdgeschoss bei der Ausfahrt (sind ausgeschildert)
Essen: viele Möglichkeiten / Schlafen: viele Möglichkeiten / Interessant: Heidelberger Schloß, Altstadt, Neckar
20120929_135021.jpg
20120929_135021.jpg (36.96 KiB) 3217 mal betrachtet

cameri
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 292
Registriert: 5. Jun 2012 09:03
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von cameri » 5. Okt 2012 13:58

Mbaier hat geschrieben: CH-8404 Winterthur, Technoramastrasse 1 http://www.technorama.ch, direkt vor dem Eingang rechts beim Gartenrestaurant, 2 Steckdosen mit T13 plus ca. 20 Meter weiter rechts auf dem "Personalparkplatz" eben diese 4 komischen 5 poligen Anschlüsse. Als ich festgestellt hatte, dass gar nicht geladen wurde, habe ich dann auch noch vergessen ein Foto des Parkplatzes zu schiessen...
Echt super. Hast Du diese Stromtankstelle bereits im LEMNet.org Stromtankstellenverzeichnis eingetragen?
http://www.lemnet.org/LEMnet_form.asp
Peter Zeller verwaltet alle Einträge für Fragen kannst Du Dich an ihn wenden.
peter.zeller@dreifels.ch

Mbaier
60 kW - range-extended
Beiträge: 102
Registriert: 6. Jul 2012 20:36
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von Mbaier » 13. Okt 2012 15:50

Monaco, Palais Princier de Monaco, Rue de Remparts, direkt vor dem Palast 2 Tanksäulen a 2x230v mit Schuko Stecker.. Ob man sich dort einfach so hinstellen darf, ist dann eine andere Frage : )
IMG_4907.JPG
IMG_4907.JPG (52.6 KiB) 3164 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Mbaier am 13. Okt 2012 15:53, insgesamt 1-mal geändert.

Mbaier
60 kW - range-extended
Beiträge: 102
Registriert: 6. Jul 2012 20:36
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von Mbaier » 13. Okt 2012 15:51

CH-5401 Baden, Parkhaus Bahnhofsplatz, Ebene MIGROS, auf der rechten und linken Seite gibts einzelne Parkplätze mit einer T13 Steckdose. Hab dort heute ohne Probleme geladen. Obs erlaubt ist oder nicht, hab ich nicht gefragt - hat sich aber auch keiner beschwert.
IMG_4955.jpg
IMG_4955.jpg (55.26 KiB) 3164 mal betrachtet

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von mark32 » 13. Okt 2012 16:47

Das grenzt bereits an Mundraub ;-)
Trotzdem immer vorsichtig: Im Elweb wurde mal ein Fall beschrieben mit einem Rechtsstreit wegen ein paar Euro Stromkosten, Siehe hier
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread Ampera und Ladestationen

Beitrag von Tango » 13. Okt 2012 17:11

Mbaier hat geschrieben:CH-5401 Baden, Parkhaus Bahnhofsplatz, Ebene MIGROS, auf der rechten und linken Seite gibts einzelne Parkplätze mit einer T13 Steckdose. Hab dort heute ohne Probleme geladen. Obs erlaubt ist oder nicht, hab ich nicht gefragt - hat sich aber auch keiner beschwert.
IMG_4955.jpg

Da wäre ich Vorsichtig. In vielen Parkhäusern hat es Steckdosen. Solange die nicht mit dem Kassenautomaten oder der Schranke die gleiche Sicherung teilen mag das wohl gehen. Ansonsten hätte der Betreiber keine Freude bei einer überbelastung der Sicherung. Hab bei einer Reinigung in einem Luzerner Parkhaus auch schon den Kassen-Automaten lahmgelegt. Upps. ;-))))

Gruss Joe
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast