Ladeproblem

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
Halbstromer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 161
Registriert: 8. Dez 2014 16:47
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Halbstromer » 13. Mär 2015 17:42

Wenn beide Lampen rot leuchten, von was ist dann auszugehen? Das die Ladebox defekt ist?
mainhattan hat geschrieben:Amperafahrer sind einfach geil 8-)

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2392
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Michel-2014 » 13. Mär 2015 17:59

Eher das die Dose ungeeignet ist (Erdung)
Kleiner Stromer ;-)

Halbstromer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 161
Registriert: 8. Dez 2014 16:47
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Halbstromer » 13. Mär 2015 18:32

Mhh..., aber er hat zumindest in der Zeit in der ich noch mein Fahrrad aufgeklappt habe doch schon einwandfrei geladen. Da er 5 km drauf hatte muss er auch zumindest einige Minuten das auch weiter getan haben. Ich habe jetzt Angst das meine Box defekt ist! :shock:

Heut Abend an der heimischen Dose werd ich mehr wissen.
mainhattan hat geschrieben:Amperafahrer sind einfach geil 8-)

Weißer Volt
500 kW - overdrive
Beiträge: 776
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Weißer Volt » 28. Aug 2015 16:03

Ich war vor kurzem an einer Ladesäule die mir das Laden verweigerte. Die Meldung lautete irgendwas mit 32A.
Nun meine Frage:
Würde es was bringen, nur den originalen Typ 2 Stecker gegen eine höher ohmischen Typ 2 Stecker zu tauschen?
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein

Benutzeravatar
sawok
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 24. Apr 2015 16:25
Wohnort: Zentral
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von sawok » 28. Aug 2015 17:01

Weißer Volt hat geschrieben:Ich war vor kurzem an einer Ladesäule die mir das Laden verweigerte. Die Meldung lautete irgendwas mit 32A.
Nun meine Frage:
Würde es was bringen, nur den originalen Typ 2 Stecker gegen eine höher ohmischen Typ 2 Stecker zu tauschen?
Sollte reichen den Widerstand im Typ2 Stecker auszutauschen damit er als 32 A codiert ist und du mit 16 A laden kannst. :ugeek:
Nach 25 Y Opel jetzt Hyundai und BMW....Ampera war einer der besten die ich hatte :mrgreen:
Stromverbrauch steigt, was ist eine Tankstelle ?

Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
Beiträge: 858
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von georgk111 » 29. Aug 2015 08:25

Wenn schon das ganze Kabel für 32A auslegen. Solche Stromkreise sind dann nämlich "nur" mit 32A abgesichert. Wenn dann am 16A Kabel was defekt ist kommt die Erleuchtung (warum man das nicht hätte tun sollen) :mrgreen:
|| I am from Austria ||

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1609
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Martin » 29. Aug 2015 19:13

Hab meins auch auf 32A codiert, jedoch noch eine 16A 5x20 Schmelzsicherung eingebaut.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Ampera-Fan » 29. Aug 2015 20:06

Hallo Martin hast du da eine flinke oder träge Sicherung verwendet?
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 71265 km: ca. 21,8 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (80,6%/19,4%) - 57450 km mit 9535 kWh=16,6 kWh/100km ab Steckdose - 13815 km mit 757 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:28.10.2019)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1609
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Ladeproblem

Beitrag von Martin » 29. Aug 2015 20:13

Träge... Reicht auch aus, Kabel ist 2,5 kann zur Not auch 25A auf die kurze Länge.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste