PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Antworten
EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von EcoDrive » 10. Jan 2013 00:02

sirtom1955 hat geschrieben: Sorry mein lieber Robbert, da muss ich Dir aber ganz entschieden widersprechen; es gibt in Europa sehr wohl Privatpersonen die sich einen Ampera kaufen und das ganz ohne Subventionen, die findest Du hier in diesem Forum, mich z.B. und einige mehr ... weil wir wissen warum ... E-Pioneer das ist die Devise.
Schönen Abend
Thomas
Thomas hat recht, eine solche nicht geplante 'Umfrage' hatten wir hier schon vor langer Zeit. Auf einmal haben sich viele User hier geoutet, dass sie den Ampera als Privatperson gekauft haben.
Überzeugungstäter, wie auch ich :lol:

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

RobbertPatrison
60 kW - range-extended
Beiträge: 80
Registriert: 6. Jan 2013 04:58
Wohnort: San Jose, CA, USA
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von RobbertPatrison » 10. Jan 2013 03:29

Respect an Ecodrive und Sirtom! Technisch ist dies ein Wunderwerk, das meist interresante Auto der Welt. Und es ist kein wunder das dass teuer ust als aun Otto-Normal-Otto-Motor.
2013 white diamond Volt in Silicon Valley, USA

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3580
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von Markus Dippold » 10. Jan 2013 07:03

EcoDrive hat geschrieben:..., dass sie den Ampera als Privatperson gekauft haben.
Überzeugungstäter, wie auch ich :lol:
Dito.
Auch als Privatperson, wenn auch "nur" ein Vorführwagen, damit der Preis etwas günstiger ausfällt.

Aktuell ist mein Ampera der einzige (angemeldete) im Landkreis Forchheim.
Bei einem Opelhändler steht hier noch einer im Schaufenster, der ist aber seit gut einem Monat abgemeldet. Der Händler hat auch seine Ampera-"Lizenz" zurückgegeben.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

caffeine
500 kW - overdrive
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von caffeine » 10. Jan 2013 07:10

sirtom1955 hat geschrieben:Zur Ergänzung: in Deutschland kostet ein Ampera E-Pioneer (leider) Listenpreis 48.500€ ohne Subvention weil die gibt es nicht, der Volt nur 2.000€ weniger.
Da bist Du günstig rangekommen :-)
Jetzt sind es bald 52 Tausend.
http://www.opel.de/fahrzeuge/modelle/pe ... odels.html
Viele Grüße
Stefan

RobbertPatrison
60 kW - range-extended
Beiträge: 80
Registriert: 6. Jan 2013 04:58
Wohnort: San Jose, CA, USA
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von RobbertPatrison » 10. Jan 2013 18:10

caffeine hat geschrieben:Zur Ergänzung: in Deutschland kostet ein Ampera E-Pioneer (leider) Listenpreis 48.500€ ohne Subvention weil die gibt es nicht
Wow das ist teuer! Wow!

Ich verstehe die Politik in Deutschland nicht so ganz: warum gibt es keine subvention fuer Elektroautos? Trotz viel weniger Sonne als bei uns in Californien gibt es jede menge subvention fuer Solaranalagen. Ich observiere unmengen Solardaecher wenn ich in Deutschland bin, aber kein Elektroautos.

Vielecht komt das weil GM als US-autoproduzent weniger einfluss hat in Deutschland als die Deutsche Autobauer. VW, BMW und Mercedes sind gar nicht so stark in Hybrid- oder Elektrotechnologie, und stattdessen beforzugen Stinkdiesels als Oko-feigenblatt. Deshalb ist nicht gelobbied worden fuer eine Elektroautosubvention. Bei ueber 50K Euro bleibt Ampera/Volt wohl ein Liebhaberauto mit Minimalverkaufzahen. Ein vergleichbar grosse Opel Astra 'Edition' kostet ja nur 20K euro. Das braucht also minimal 20K Subvention/Steurermeassigung um seriose Verkaufzahlen zo bekommen.
2013 white diamond Volt in Silicon Valley, USA

Aaamperaaa
500 kW - overdrive
Beiträge: 688
Registriert: 4. Mär 2012 07:16
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von Aaamperaaa » 10. Jan 2013 18:22

RobbertPatrison hat geschrieben:Bei ueber 50K Euro bleibt Ampera/Volt wohl ein Liebhaberauto mit Minimalverkaufzahen. Ein vergleichbar grosse Opel Astra 'Edition' kostet ja nur 20K euro. Das braucht also minimal 20K Subvention/Steurermeassigung um seriose Verkaufzahlen zo bekommen.
Ich denke nicht dass der Ampera mit dem Astra verglichen werden sollte. Das Fahrgefühl ist im Ampera schon um vieles besser als im Astra. Auf deutschen Straßen fahren hunderttausende Autos die 50K und mehr kosten. Potential wäre schon genügend da.

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2072
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von micky4 » 10. Jan 2013 21:47

Dezemberzahlen für Österreich: 5 Ampera, 1 Volt
damit 2012 in Summe 165 Ampera und 15 Volt in Österreich zugelassen.
viewtopic.php?f=32&t=473&p=17962#p17962
War generell ein "mieser" Monat, 100 Hybrid (davon natürlich 35 Prius) und nur 32 Elektro's (davon 20 iMiev für eine Autovermietung/carsharing) ...
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von EcoDrive » 18. Jan 2013 09:33

Zulassungen in der Schweiz Dezember 2012: 1 Volt, 11 Ampera

Total im Jahr 2012 zugelassen

92 Volt
258 Ampera
---
350 Total
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von Kratus » 18. Jan 2013 22:19

Harro, kannst du mal eine Zusammenstellung für 2012, so wie du es vor hattest posten?
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

Benutzeravatar
Harro Kunz
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 406
Registriert: 12. Jan 2012 14:18
Kontaktdaten:

Re: PRODUKTIONS- und ZULASSUNGSZAHLEN

Beitrag von Harro Kunz » 20. Jan 2013 09:40

Hier meine aktualisierte Liste :
auv2012.png
auv2012.png (108.58 KiB) 3598 mal betrachtet
Leider fehlen mir immer noch wichtige Zahlen wie NL, GB, S usw.
Wer immer Zugriff zu diesen Zahlen hat, bitte gebt sie uns bekannt !
Harro.

Ich habs gesehen, Liste lässt sich nicht lesen , bemühe mich um Korrektur !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste