Elektrische Reichweite

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Antworten
Picasso
16 kWh - fährt
Beiträge: 22
Registriert: 5. Jun 2019 15:55
Kontaktdaten:

Elektrische Reichweite

Beitrag von Picasso » 17. Jul 2019 15:07

Hallo zusammen,
Wie sieht es bei euch mit der Reichweite aus, ich kann nach 8 Jahren 74km laden, und der Akku hat noch 8,7kw Ladeleistung.
Gruß Volker

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4397
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Reichweite

Beitrag von he2lmuth » 17. Jul 2019 15:50

Gibt mehrere Freds dazu. Nur lesen, geht schneller.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3869
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Reichweite

Beitrag von Markus Dippold » 17. Jul 2019 17:25

Picasso hat geschrieben:
17. Jul 2019 15:07
Hallo zusammen,
Wie sieht es bei euch mit der Reichweite aus, ich kann nach 8 Jahren 74km laden, und der Akku hat noch 8,7kw Ladeleistung.
Gruß Volker
Äääääähem ...
Du kannst nicht 74km laden. Du hast nach einer Vollladung vielleicht 74km Reichweite.
Ich bekomme derzeit häppchenweise gefahren (und nach dieser Steuergeräte-Neuprogrammierung) 75km heraus (gefahrene Strecke und die paar Restkilometer Reichweite).
Ich denke, wenn ich alles am Stück fahren würde, sind die 80km drin. Da ist Autobahn dabei. Und wenn ich mir mehr Mühe gebe, dann geht sicher auch noch mehr.

Dann zur Ladeleistung.
8,7kW wäre klasse ;-)
Die Ladeleistung beträgt nach wie vor um die 3,5kW.
Du meinst die Energiemenge, nämlich 8,7kWh.
Was hast du da abgelesen? Das im Display? Oder von einem externen Stromzähler?
Wenn ich meinen Akku fast leer gefahren habe, sind da immer um die 9kWh im Display, d.h. ganz leer würden es ca. 9,5kWh werden. So wie seit Jahr und Tag.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

Picasso
16 kWh - fährt
Beiträge: 22
Registriert: 5. Jun 2019 15:55
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Reichweite

Beitrag von Picasso » 17. Jul 2019 20:13

Stimmt schon die wirkliche Reichweite hängt vom Fahrstil ab, der da kommt.
Ich habe KW,h vom Display,wahrscheinlich lädt es mehr rein.
Gibt es schon Firmen, die sich der Akkus annehmen können,um sie möglichst wieder flott machen zu können?
Gruß Volker

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 437
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Reichweite

Beitrag von xado1 » 17. Jul 2019 21:27

mach dir einfach keine sorgen.der ampera ist das beste fahrzeug das die gesamte autoindustrie je hersellte,nur GM ist und war zu dumm das zu erkennen und richtig umzusetzen.
es gibt bis jetzt nichts besseres
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4397
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Reichweite

Beitrag von he2lmuth » 27. Jul 2019 12:01

2012er; 47000 km; heute gefahren 4km 50 kmh; 20 km 60; 20 km 80 kmh; genau 9,9 kWh entnommen. Battkühl gewechselt Januar; Einladbar gemessen an Steckdose sind 12,2 kWh.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste