Innere Rückleuchten feucht

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Antworten
Mito73
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 7
Registriert: 17. Mär 2019 17:55
Kontaktdaten:

Innere Rückleuchten feucht

Beitrag von Mito73 » 22. Mär 2019 19:56

Guten Abend zusammen,

eventuell habe ich einen entsprechenden Beitrag nur nicht gefunden hier. Weiß jemand wie die Rückleuchten in der Heckklappe auszubauen sind?
Gruß

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1175
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Innere Rückleuchten feucht

Beitrag von LambdaCore 21 » 22. Mär 2019 23:14

Hi,

das ist mir auf die Schnelle eingefallen: viewtopic.php?f=15&t=5132#p73167

Bzw. das hier: http://www.autocats.ws/manual/chevrolet ... _Volt.html
rückli.jpg
rückli.jpg (170.21 KiB) 894 mal betrachtet
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Mito73
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 7
Registriert: 17. Mär 2019 17:55
Kontaktdaten:

Re: Innere Rückleuchten feucht

Beitrag von Mito73 » 27. Mär 2019 20:30

Vielen Dank für die Informationen, ich werde mir das am Wochenende mal am Fahrzeug ansehen.
Gruß

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 498
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Innere Rückleuchten feucht

Beitrag von Andreas Ranftl » 27. Mär 2019 21:34

Wenn du die Verkleidung der Klappe runter hast bitte mach Bilder ich habe vor die Leuchten wiederzubeleben mit Schluss/Bremsleuchte und sehr hellem Rückfahrlicht.Mit der Funsel da unten sieht man ja nix.
Das Gehäuse ist an der Naht zusammengeklebt und muss rückseitig belüftet sein.Wahrscheinlich ist die Naht durch Erschütterungen beim zufallen gebrochen.Pressluft und Schaum hilft da.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Amald
muss sich noch beweisen
Beiträge: 3
Registriert: 21. Mär 2018 14:36
Kontaktdaten:

Re: Innere Rückleuchten feucht

Beitrag von Amald » 18. Apr 2019 09:15

Toller Tipp, danke!
Hoffe, es hat dir dann auch weiter geholfen?

LG

draxler
muss sich noch beweisen
Beiträge: 4
Registriert: 22. Feb 2018 14:38
Kontaktdaten:

Re: Innere Rückleuchten feucht

Beitrag von draxler » 30. Jul 2019 16:11

Ich habe die Funktion nicht und kann dir aus dem Grund auch nicht direkt sagen was am besten wäre. Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man unterschiedliche Informationen finden. Vor allem aber kann man sich auch am besten an einen Fachmann wenden bzw eine Werkstatt die da sicherlich eine Lösung hat.

Bei mir ist es so, dass ich mich auch gerade umsehe nach einer Reparatur für meine Frontscheibe und eine Seitenscheibe. Denn mein Innenraum wird auch feucht..

Ich habe mich dann auch für Xxxx entschieden denn die haben mir echt gute Leistungen + Preise geboten. Die sind ja sowieso bekannt für deren gute Angebote :D

Wenn man wirklich gar nicht weiter weiß dann sollte man sich an einen Fachmann wenden.

LG

Edit Markus Dippold: Werbung entfernt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste