Kia e Niro gekauft...

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Nachbars Lumpi » 21. Jan 2019 21:56

Mr_Mo, du willst ihn doch auch den schwarzen Ampera. Ich weiß es. :lol:
Schau mal in mein Angebot bzgl des schwarzen Ampera im Raum FFM. Da sind alle Details drin.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Gero2012
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 187
Registriert: 22. Dez 2011 14:19
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Gero2012 » 22. Jan 2019 08:43

Moin,

der e Niro ist in meinen Augen auch das erste, leistbare, elektro Fahrzeug. Wobei 40.000 Euro schon viel sind, auf der anderen Seite, dafür Vollausstattung.

Aber irgendwo muss das Geld ja hin, Hauptjob, Nebenjob :D

Gero de Niro, yes, das klingt geil :D
Werde ich mal den Nicknamen ändern.

Ach und Lumpi, nachdem ich meine Farbe hier geschrieben hatte, hatten mich hier in dem Forum noch zwei Leute angeschrieben die Interesse haben. Rot ist eben doch die schönste Farbe :)

Spaß beiseite, der Mr. Mo kann frei entscheiden, wenn er meinen nicht nimmt, dann lebe ich gut damit. Hauptsache er nimmt überhaupt einen Ampera ;)
Wenn er ihn nimmt, dann freut es mich, denn jemand übernimmt die Begeisterung, das ist mir viel wert.

Aus dem Grund habe ich auch meinen Ampera für einige Stunden verliehen, mit Ladekarte zum testen. Er sollte alles testen, Rex, Licht und auch externes laden. So kamen dann 150 Kilometer knapp zusammen, ist doch toll.

Vg

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von mainhattan » 23. Jan 2019 19:26

Also, ich habe für meinen AMPERA-e auch "nur" 40.000 Euros bezahlt, nach Abzug der Förderung.

Der e-Niro ist daher nicht mehr oder weniger leistbar.

:P
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 599
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Gerald » 29. Jan 2019 09:26

Herzlichen Glückwunsch zum unterschriebenen Vertrag!

Den e-Niro finde ich auch toll. Mir reicht der Kona vom Platz her. Außerdem bekomme ich jetzt "nur" Style, da spar ich doch einiges an Geld. Ist eh ein Wahnsinn, so viel Geld für ein Auto.... Wir sind halt irgendwie Freaks. 8-) :mrgreen:

Viele Grüße
Gerald

Gero2012
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 187
Registriert: 22. Dez 2011 14:19
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Gero2012 » 29. Jan 2019 12:24

Hallo Gerald,

wenn ich es richtig deute, dann hast Du unterschrieben? Dann Glückwunsch, der Kona ist als e Auto auch super.
Und wenn ich mir den Kona gekauft hätte, dann wäre Style auch meine erste Wahl.

Das LED ist mir wichtig, gibt es beim Kona ab Style, beim e Niro erst ab der höchsten Ausstattung Spirit.

Und ja, es ist super viel Geld, darüber darf man nicht nachdenken. Und schon gar nicht in D Mark umrechnen :)

Gohan
muss sich noch beweisen
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jan 2018 23:38
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Gohan » 4. Feb 2019 15:37

Das klingt ja alles echt super muss ich sagen :D
Kann mir auch vorstellen dass du es kaum abwarten kannst den zu haben. Ich muss sagen, dass ich erst spät auf den Geschmack von elektro gekommen bin. Ich habe mich immer gewehrt aber habe dann auch irgendwann einen gefahren und war echt happy und überrascht :)

Nun habe ich auch einen gekauft, der i3 von BMW. Ich brauche keinen großen Akku weil ich eh nur innerhalb der Stadt unterwegs bin.
Dazu habe ich auch die passenden Kennzeichenhalter gefunden denn ich habe es satt gehabt die Werbung des Kaufhauses drauf zu haben :D

Wie sieht es denn bei dir aus ?

Edit Markus Dippold: Werbung entfernt.

Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
Beiträge: 864
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von VoltIhrAmpera? » 5. Feb 2019 15:47

@Gero: Ist nicht Platin die höchste Ausstattung und Spirit die mittlere?

Gruss Chris
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012

Gero2012
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 187
Registriert: 22. Dez 2011 14:19
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Gero2012 » 5. Feb 2019 20:46

Hallo Chris,

in Österreich ist es Platin, in Deutschland Spirit ;)

VG

Draxler2
muss sich noch beweisen
Beiträge: 3
Registriert: 14. Mär 2018 12:01
Kontaktdaten:

Re: Kia e Niro gekauft...

Beitrag von Draxler2 » 7. Feb 2019 21:24

Hallo

Bist du denn zufrieden mit dem Ding ?
Ich meine wenn man sich im Web umsieht dann kann man sich auch Berichte zu diesem Auto ansehen. Habe ich auch gemacht als ich mich entschieden habe zu einem Kauf.
Verschiedene Modelle haben mir gefallen.

Habe mir auch zum Beispiel auch schon ein passendes Kennzeichen gefunden, dass sogar frei ist.

Ich hatte mich auch über andere Modelle informiert aber der hat mir am besten gefallen.

LG

Edit Markus Dippold: Werbung entfernt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste