Mal wieder ein Volt 2

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von xado1 » 7. Mai 2019 15:07

also ich habe mit dem verkäufer kontakt aufgenommen,beide haben polnische papiere,er hat einen roten und einen grauen,stehen beide in warschau.beide 2017 und waren beschädigt,,der graue türen,der rote dürfte noch rechts beschädigt sein,der graue 700 km,der rote 22.000km.
laut verkäufer keine schweren schäden,er schickt mir die papiere,damit ich mal wegen der typisierung in österreich fragen kann.
preis klingt für mich recht ok,bedenken hab ich wegen eventuellen reparaturen oder garantie.hersteller garantie wirds wahrscheinlich keine geben
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von xado1 » 7. Mai 2019 17:06

ist es aber glaub ich eh nicht wert.ums selbe geld gibts einen ioniq plug in aus 2018 mit aller garantie
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von xado1 » 12. Jun 2019 04:08

xado1 hat geschrieben:
7. Mai 2019 17:06
ist es aber glaub ich eh nicht wert.ums selbe geld gibts einen ioniq plug in aus 2018 mit aller garantie
nur ist der ioniq plug in ein totaler reinfall,der kann nichts und ist den ampera technisch nicht annähernd gewachsen.
mittlerweile fahre ich ja wieder einen ampera und denke,der ampera ist den anderen,trotz seines alters immer noch 10 jahre voraus.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4407
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von he2lmuth » 12. Jun 2019 07:22

Da hast Du vollkommen recht.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 237
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von Ziehmy » 12. Jun 2019 20:28

xado1 hat geschrieben:
12. Jun 2019 04:08
xado1 hat geschrieben:
7. Mai 2019 17:06
ist es aber glaub ich eh nicht wert.ums selbe geld gibts einen ioniq plug in aus 2018 mit aller garantie
nur ist der ioniq plug in ein totaler reinfall,der kann nichts und ist den ampera technisch nicht annähernd gewachsen.
mittlerweile fahre ich ja wieder einen ampera und denke,der ampera ist den anderen,trotz seines alters immer noch 10 jahre voraus.
Das sehe ich auch so!
Der Ampera ist um Welten besser, als viele aktuelle E-/Hybrid-Modelle!
Ziehmy
...leider wieder fossil unterwegs.

Zur Zeit mobil mit:
**R.I.P.** 2014er OPEL AMPERA, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TiD Anniversary, silber, 148 Diesel-PS
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von xado1 » 14. Jun 2019 15:28

hab soebeb festgestellt,daß meiner auch dvd abspielt,wie geil
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Volt 2

Beitrag von xado1 » 16. Jun 2019 15:49

ich komme immer mehr zur einsicht,daß der ampera besser aussieht und viel besser ausgestattet und verarbeitet ist.beim volt 2 schaut alles viel billiger aus,und das design gefällt mir beim alten auch besser,vor allem die geteilte scheibe in der heckklappe und das info display schaut besser aus.einzige vorteil wäre etwas mehr reichweite,aber derzeit zeigt meiner 77km an und gefahren bin ich letztens 74km,also durchaus zufriedenstellend.
die fehlende unterstützung durch gm ,keine garantie und dann alles unfallfahrzeuge macht das ganze auch nicht besser.ich glaub ich bleib beim alten.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast