6 Cadillac ELR gesichtet

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 610
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von STdesign » 2. Jan 2018 20:53

Hier wurde schonmal ein blauer verlinkt. Ein Interessent aus dem Forum war zum Glück so skeptisch und hat sich das Carfax auf den USA geholt. Das Teil war ein in Osteuropa wiederaufgebauter Totalschaden. Muss nicht, aber kann hier das gleiche sein.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Hiero
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 7. Dez 2017 11:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von Hiero » 2. Jan 2018 20:57

Hehe, das hatte der Händler bestimmt gelesen und deshalb teils fettgedruckt eingefügt:

Dieses Fahrzeug verfügt über eine unfallfreie Carfax-Historie! Diese wird auf Wunsch gerne kostenlos zur Verfügung gestellt!

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von Der_Vorführer » 3. Jan 2018 00:21

Hübscher Sound hat der ELR ja
https://www.youtube.com/watch?v=hrYx2sgAlqU
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

yazerone
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 6
Registriert: 31. Dez 2019 12:55
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von yazerone » 31. Dez 2019 13:11

Dann werde ich mich mal outen - ich habe Anfang des Jahres das Experiment gewagt, und einen ELR als Jahresprojekt 2019 auf die Agenda gesetzt. Der grobe Zeitplan: Autosuche in den USA über eine Firma hier und einen Gutachter dort von Anfang 19 bis Juni. 2016er mit Performance Package (schon wegen der besseren Bremsen), volle Hütte bis auf die Kona-Sitze. Dann Transport zum Hafen, Verschiffung, Zoll, TÜV-Gutachten, Lichttechn. Gutachten bis August, Zulassung nach mehrfacher Änderung des Gutachtens und unendlichen Diskussionen in 5 Terminen bei der Zulassungsstelle (gestern wieder 3h Lebenszeit 😣). Zwischenzeitlich war mangels Bewegung die 12V-Batterie nebst Reifen platt, der Motor meldet: Fuel Maintanance due to fuel age 😎
Aber fährt erstmal. Offen sind jetzt noch: Reifen und Eintragung Winterreifen, Komplettreinigung, Fehlerspeicher, ein Systemupdate beim Freundlichen(ob das hier klappt?), Navi und Radio wahrscheinlich aus Schweden, wobei der Ausbau der Teile wieder das Fahrzeug lahmlegt. Also nochmal Wartezeit. Naja, den class action lawsuit zum CUE werde ich wohl als Zuschauer verfolgen. Ich denke nicht, dass Cadillac Europe hier tätig wird. Ladeadapter 230V besorgen. Vordere Parksensoren zeigen einen Fehler. Achja, ich habe kein Gutachten zum CO2-Ausstoß erstellen lassen, die KFZ-Steuer wird also utopisch hoch. Da überlege ich noch, ob ich es auf einen Rechtsstreit ankommen lasse.
Ansonsten - schöner Wagen, definitiv ein Hingucker. Und ein ziemlich es Brett, hatte ihn mir kleiner vorgestellt, aber bigger is better in the U.S. Sobald das Wetter im Frühjahr mitspielt, gehts zum Fahrsicherheitstraining und zur Rennstrecke, mal den Grenzbereich austesten. Regen on demand ist ne coole Funktion, die Warnsitze sind auch nicht schlecht. Vorklimatisierung per Fernbedienung bin ich gespannt. Negativ: keine automatisch anklappenden Spiegel, kein HUD, da hatte ich höhere Erwartungen an Cadillac. Der Rex ist recht laut. OnStar und damit alle online-Funktionen(Fernstart, Appstart) sind tot. Und das CUE 😭, da würde ich Cadillac auch gerne verklagen, der Touchscreen ist Murks und mein Telefon geht nur via bluetooth, Android Auto will nicht.
Aber - ich freu mich!
PS: hoffentlich darf ich trotzdem im Forum bleiben ;)
2016 Cadillac ELR Performance Package

Benutzeravatar
Opelkind
16 kWh - fährt
Beiträge: 58
Registriert: 25. Feb 2017 11:55
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von Opelkind » 31. Dez 2019 13:49

Hallo yazerone,

ersteimal willkommen bei uns hier!
Da hast du dir ja ein schönes Projekt ausgedacht. Bin begeistert :D und hoffe das du noch lange Spaß an dem ELR hast.
Hätte da noch ein paar Fragen:
Gibt es in Schweden den ELR ?(wegen Radio und Navi). Wenn ja wieso hast du keinen schwedischen genommen?
Darf ich Fragen was dich der Spaß bisher gekostet hat?
Kannst du die üblichen Tools nutzen um den ELR zu diagnostizieren?
Beste Güße
Opelkind

🔋Oh Prima Er Läuft⚡
Lieber Opelkind als Popelkind :D

Benutzeravatar
ruediguzi
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 190
Registriert: 3. Nov 2017 21:47
Wohnort: Nähe Augschburg
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von ruediguzi » 31. Dez 2019 21:08

Gratulation... und der Neid sei mit dir...! :D
Na dann seh'n wir uns in Sinsheim oder auf
der eRUDA 2020! ;)
Grüße
Rüdiger

Jetzt hab ich auch einen "Made in Detroit" :D

yazerone
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 6
Registriert: 31. Dez 2019 12:55
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von yazerone » 1. Jan 2020 18:56

Opelkind hat geschrieben:
31. Dez 2019 13:49

Gibt es in Schweden den ELR ?(wegen Radio und Navi). Wenn ja wieso hast du keinen schwedischen genommen?
Darf ich Fragen was dich der Spaß bisher gekostet hat?
Kannst du die üblichen Tools nutzen um den ELR zu diagnostizieren?
...den ELR gab es nur in den USA und Kanada, in Schweden habe ich lediglich einen Umrüster fürs Radio/Navi angeschrieben, da ich sonst noch niemanden gefunden habe, der das macht. Weil sonst Navi = North America und Radio = FM nur ungerade, SiriusXM oder Pandora. Die Schweden importieren generell mehr Amis, und ich hoffe, dass das Navi aus der Teilekiste vom ATS ist, dann können sie da was plug and play machen.
Zum Preis muss ich mal rechnen, dann gern per PN. Vor-Ort-Check, Money Transfer, Transport zum Hafen, Container, Dokumente, Shipping, Zoll, Steuer, Umbau EU, lichttechn. Gutachten, 21-er Vollgutachten, Ausnahmegenehmigung und Betriebserlaubnis stehen bisher auf der Liste.
Zur letzten Frage kann ich noch nix sagen, hoffe aber auf Opel/Chevy oder Caddi- Kompatibilität. Termin wird noch vereinbart.
2016 Cadillac ELR Performance Package

yazerone
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 6
Registriert: 31. Dez 2019 12:55
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von yazerone » 1. Jan 2020 18:56

ruediguzi hat geschrieben:
31. Dez 2019 21:08
Gratulation... und der Neid sei mit dir...! :D
Na dann seh'n wir uns in Sinsheim oder auf
der eRUDA 2020! ;)
Werd mal den Kalender checken :-)
2016 Cadillac ELR Performance Package

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 493
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von Mütze404 » 6. Jan 2020 09:39

Oh ja bitte!!!!
Das wäre ein Träumchen, wenn du mit dem Teil dort aufschlägst :D
1G0R86E46CU109801

yazerone
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 6
Registriert: 31. Dez 2019 12:55
Kontaktdaten:

Re: 6 Cadillac ELR gesichtet

Beitrag von yazerone » 15. Jan 2020 13:00

...und jetzt wurde die ERuda abgesagt - wozu kauf ich das Auto eigentlich?! :lol:
2016 Cadillac ELR Performance Package

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste