E-Kennzeichen

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Mister Badguy
16 kWh - fährt
Beiträge: 26
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Mister Badguy » 19. Aug 2017 09:33

akkusoon hat geschrieben:Selbst wenn die es im Amt Mettmann damals gewollt hätten, sie konnten es nicht eingeben, weil eine Fehlermeldung das unmöglich machte.
Kein Scherz, die wollten sich sogar erkundigen, wie sie die Software ändern könnten...
Lt. diesem Amt verwenden die Ämter bundesweit unterschiedliche Softwarelösungen, mit denen teilweise die Vergabe des E-Kennzeichens möglich ist.
In Mettmann mussten die mit der Opel-Bescheinigung als offizielle Grundlage zuerst einen neuen KFZ-Brief erstellen, ohne wollten die das nicht machen. Ich denke, dass war deren Fehler/Beamtensturheit. Mit dem Gesetzestext wäre das alles vielleicht anders verlaufen. Wir waren wohl die ersten mit nem Ampera und E-Forderung... :?


Die müssen ja einen neuen KFZ Brief erstellen,weil sich ja das Kennzeichen durch das E am ende erweitert.
Genau so ist es ja auch mit dem Kraftfahrzeugschein.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Der_Vorführer » 19. Aug 2017 12:15

Mister Badguy hat geschrieben:
akkusoon hat geschrieben:Selbst wenn die es im Amt Mettmann damals gewollt hätten, sie konnten es nicht eingeben, weil eine Fehlermeldung das unmöglich machte.
Kein Scherz, die wollten sich sogar erkundigen, wie sie die Software ändern könnten...
Lt. diesem Amt verwenden die Ämter bundesweit unterschiedliche Softwarelösungen, mit denen teilweise die Vergabe des E-Kennzeichens möglich ist.
In Mettmann mussten die mit der Opel-Bescheinigung als offizielle Grundlage zuerst einen neuen KFZ-Brief erstellen, ohne wollten die das nicht machen. Ich denke, dass war deren Fehler/Beamtensturheit. Mit dem Gesetzestext wäre das alles vielleicht anders verlaufen. Wir waren wohl die ersten mit nem Ampera und E-Forderung... :?


Die müssen ja einen neuen KFZ Brief erstellen,weil sich ja das Kennzeichen durch das E am ende erweitert.
Genau so ist es ja auch mit dem Kraftfahrzeugschein.
Das E ist wie das H nur eine Erweiterung und muss nicht im "Brief" vermerkt werden.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

ard
60 kW - range-extended
Beiträge: 97
Registriert: 6. Nov 2016 22:05
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von ard » 20. Aug 2017 00:24

genau sp ist es bei mir auch, steht nur im Schein, nicht im Brief.
Hatte im Dezember 2016 übrigens kein Problem bei der Anmeldung in Krefeld, ohme Probleme und ohne weitere Unterlagen außer dem Brief.
Ampera MJ 2014 EU17XXXX
meine Solaranlage

akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 383
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von akkusoon » 20. Aug 2017 05:59

ard hat geschrieben:genau sp ist es bei mir auch, steht nur im Schein, nicht im Brief.
Hatte im Dezember 2016 übrigens kein Problem bei der Anmeldung in Krefeld, ohme Probleme und ohne weitere Unterlagen außer dem Brief.
Das passt - beim Amt in Krefeld hatte ich deswegen angerufen (Mettmann telef. kein Durchkommen): No Problem.
Der Rest mit Mettmann s. oben... :twisted:

nie wieder fossil...

Mister Badguy
16 kWh - fährt
Beiträge: 26
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Mister Badguy » 20. Aug 2017 08:37

Bei mir war das mit dem neuen Brief so

Einmal mit und einmal ohne E
Dateianhänge
Brief A2.jpg
Brief A2.jpg (169.49 KiB) 2951 mal betrachtet
Brief A1.jpg
Brief A1.jpg (149.61 KiB) 2951 mal betrachtet

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 944
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von RoterBaron » 21. Aug 2017 13:11

Huii. Mit diesen Ämtern auf in die Zukunft! Was da noch für Stielblüten lauern. Man würd sich totlachen, wenn es nicht so traurig wär. Sogesehen ist alleine das schon ein Innovationshemnis. :shock:
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-247417Km: 4,37€/100Km.
176676 Km el.: 15,65 KWh/100Km.
43744 Km rest: 6,08 L/100Km
LDV: 0,7 - meiner: 1,21.

Mister Badguy
16 kWh - fährt
Beiträge: 26
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Mister Badguy » 26. Aug 2017 09:27

Es ist echt nur lächerlich.

Jurka_
muss sich noch beweisen
Beiträge: 1
Registriert: 23. Nov 2018 14:58
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Jurka_ » 23. Nov 2018 15:20

Hallo zusammen,

ich habe mir einen Ampera aus Holland geholt.
Leider ist das COC nicht voranden.
Für die Anmeldung habe ich beim TÜV die Datenbestättigung bekommen.
Somit ist die Anmeldung am kommenden Montag ohne Probleme möglich.
Leider sind die Angaben zur elektrischen Reichweite in der Datenbestättigung vom TÜV nicht enthalten.
Meine Frage :Könnte jemand mir per PN eine Kopie des COC von seinem Ampera mir zur Verfügung stellen?
Mir ist klar dass da eine andere VIN drinn stehen würde.
Ich hoffe es reicht trotzdem um die E Kennzeichen zu bekommen da die Typengenemigungsnummer bei allen Amperas im COC gleich ist.
Vielen Dank schon mal im Voraus.

Benutzeravatar
Guenter
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 147
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Guenter » 23. Nov 2018 16:04

Hallo Jurka_,
schau mal in den Handbüchern im Wagen. Bei wir die COC auch dort ,habe sie erst nach 5 Jahren gefunden.
Schick mir deine Mail-Adresse per PN ich sende dir dann eine Kopie
Gruß Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011 Erst-Zul. 13.12.2011
ältester Ampera auf der ERUDA
1G0R86E49CU105466

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 565
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: E-Kennzeichen

Beitrag von Andreas Ranftl » 23. Nov 2018 21:06

Ich tanke auch immer an der Oberleitung der Strassenbahnen und wundere mich um das Gebimmel trotz E-Kennzeichen ;)
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste