Wieder einer weniger....

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 197
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von NURso » 11. Sep 2019 15:58

Ziehmy hat geschrieben:
11. Sep 2019 15:53
Meine Entscheidung steht fest: Ich lasse NICHT reparieren!
Ich brauche JETZT ein Auto, habe keine Lust auf einen reparierten Unfallschaden, und ich habe ein Auto sowieso über gehabt.
Ist schade um den Ampera, aber es ist entschieden!

Die 130%-Regelung kenne ich wohl - ich war jahrelang Schadenssachbearbeiter bei einem Verkehrsunternehmen.
Aber bei so einem großen Schaden, möchte ich das einfach nicht, zumal beim Wiederverkauf irgendwann einmal das sehr schwierig werden könnte.

Auch nicht den Rest wegstellen und dann schrauben - da habe ich keine Lust und keine Zeit zu!
Ich habe schon 2 andere, alte Autos, an denen ich schrauben muss ;-)
Vernünftige entscheidung.

in chemnitz steht ein 2013er rum:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 8831b2eea6

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 197
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von NURso » 11. Sep 2019 16:12

das ist echt traurig. ich fühle mit dir :( :cry:

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 232
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von Ziehmy » 11. Sep 2019 16:55

Es hat aber alles auch etwas Gutes:

Mein SAAB 9-3 TiD war über. Er stand mit frischem TÜV abgemeldet in der Garage. Keine Ahnung, was aus dem werden sollte. Ich konnte mich nur nicht trennen, da ich den 2002 als Neuwagen gekauft habe.
Mein erster und einziger SAAB-Neuwagen. Wird es auch nie wieder geben!
Und dann noch ein Unikat: Der einzige SAAB-Fahrschulwagen in Deutschland mit Doppelpedalen!
Nun wird er erhalten, etwas aufgehübscht und weiter gepflegt.

Und: Ich konnte tolle Erfahrungen mit der E-Mobilität machen!!!!!
Ziehmy
...leider wieder fossil unterwegs.

Zur Zeit mobil mit:
**R.I.P.** 2014er OPEL AMPERA, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TiD Anniversary, silber, 148 Diesel-PS
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

Benutzeravatar
TaM
16 kWh - fährt
Beiträge: 50
Registriert: 17. Mai 2019 12:12
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von TaM » 11. Sep 2019 21:39

Also ich bin Dan jetzt doch neugierig wie der arme Ampi ausschaut
Hast du vielleicht Bilder?

okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 385
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von okko » 12. Sep 2019 07:23

Die Entscheidung, sich wieder in einen Diesel zu setzen, nachdem man eine Zeit lang elektrisch unterwegs war, nötigt mir einen gewissen Respekt ab! Ich möchte und werde keinesfalls mehr zum Gebrummel und Geruckel früherer Tage zurückkehren :? . Aber wenn man sowieso noch diesen Wagen über hatte, ist es natürlich nachvollziehbar. :)
PS: Es tut mir sehr leid für Dich, daß Du den schönen Ampera auf diese Weise verloren hast!
Gruß

Jochen

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3859
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von Markus Dippold » 12. Sep 2019 09:54

Wie wäre es denn mit einem dieser beiden Amperas?
viewtopic.php?f=40&t=6092
viewtopic.php?f=40&t=6091
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
122243km elektrisch, 15.88kWh/100km ab Akku
18019km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.78l

Stand 31.08.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 232
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von Ziehmy » 12. Sep 2019 20:05

Die hatte ich beide schon gesehen! Aber: NEIN!
Erst muss alles mit der Versicherung geklärt sein. Dann vielleicht.
Aber ich werde wohl meinen Heizölbrenner behalten!
Der ist das krasse Gegenteil vom Ampi: laut, rappelig, vibrationsstark, schlechte Audioanlage, keine Assistenzsysteme, Schaltung. Aber auch Anhängerkupplung, Riesenkofferraum, Sehr gutes Licht!
Und Leder, Tempomat, Klima, Standheizung hat es auch!
Kann man also gut mit leben.....
Ziehmy
...leider wieder fossil unterwegs.

Zur Zeit mobil mit:
**R.I.P.** 2014er OPEL AMPERA, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TiD Anniversary, silber, 148 Diesel-PS
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1585
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von Martin » 13. Sep 2019 05:54

Wie sehen die frontscheinwerfer aus?
Könnte noch Bastelobjekte gebrauchen.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

MfG...Stefan
16 kWh - fährt
Beiträge: 59
Registriert: 6. Apr 2018 18:15
Wohnort: Hamburg oder ist das schon Südschweden ?
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von MfG...Stefan » 15. Sep 2019 21:10

Uff...ich bin gerade schockiert !!

Erstmal richtig Glück gehabt das es Dir gutgeht und es wirklich nur Metall und Blech erwischt hat.

Zu diesem Ampera gibt es für mich eine besondere Verbindung.
Genau dieses Auto stand Anfang 2018 an der Ladesäule neben meinem Arbeitsplatz.
Genau dieses Auto hat eine uralte Schublade in meinem Kopf geöffnet die 2012 angelegt worden
ist, einen Ampera fahren zu wollen, aber wegen finanzieller Hürden wieder zuging.
Genau dieses Auto ist schuld daran das ich Heute ein begeisterter und elektroinfizierter Amperafahrer bin.

Es gibt ja noch ein paar Exemplare, vieleicht hat Dich der Virus ja doch erwischt.
Rechtschreibfehler sind eingebaute Besonderheiten und dürfen behalten werden :D
Überzeugt mein Wunschauto zu fahren...segeln...schieben...wasauchimmer :roll:
Am Besten Bergab mit Rückenwind und Heimweh :mrgreen:

Benutzeravatar
JensH.
60 kW - range-extended
Beiträge: 108
Registriert: 6. Jul 2018 10:25
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger....

Beitrag von JensH. » 16. Sep 2019 05:58

Auweia, mein Beileid! Das ist natürlich echt doof.

So ultra schlimm ist das "zürück" zum Diesel aber wirklich nicht. Bin die Tage nochmal den 5er meiner Frau gefahren (E61, 530D), das Ding hat über 250.000km drauf und rollt wie eine 1. Ich könnte es mir vorstellen und hätte es, wenn ich einen reinen BEV fahren würde, wahrscheinlich auch schon gemacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast