Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

... allgemeine Themen rund um das elektrische Fahren, Energieversorgungsideen usw.
Antworten
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4730
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von he2lmuth » 11. Feb 2016 15:21

Die Deutschen wollen Geld verdienen und das kann man eben mit EAutos nicht.
Kurzsichtig ist das schon...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von mainhattan » 11. Feb 2016 16:42

Man kann mit Elektroautos Geld verdienen. Nissan kann es, Renault kann es.
Tesla würde mit dem S Geld verdienen, würden die Investitionen für das Model X und 3 und die Gigafactory (wird für beide Modelle und die Powerwall benötigt) nicht so sehr auf's Ergebnis drücken, würde Tesla schon schwarze Zahlen schreiben. 2016 prophezeit Elon bereits ne schwarze Null. Wenn ab 2017 dann das Model 3 kommt, dann erst recht. Aber nur bis zur 200.000sten Einheit... dann halbieren sich die Incentives.
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1891
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von Nachbars Lumpi » 11. Feb 2016 17:04

Oh nein!!!! Elon holt sich dieses Jahr "die schwarze Null" ins Haus. :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von mainhattan » 11. Feb 2016 17:34

Nachbars Lumpi hat geschrieben:Oh nein!!!! Elon holt sich dieses Jahr "die schwarze Null" ins Haus. :lol:
Ja ist jetzt halt die Frage, ob es der Finanzboss im Staate ist, Mutti oder der Clown im Karoanzug :lol:
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1891
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von Nachbars Lumpi » 12. Feb 2016 08:53

Der Alte muss einknicken sonst ist Elektroautodeutschland wieder am Boden. Er sollte sich klar sein, dass er den Wirtschaftsstandort Deutschland in echte Gefahr bringt, da sich die Automobil- und Zuliefererbranche nicht zukunftsfest machen werden.
Hat man ja gerade gestern wieder gelesen, dass Daimler ein paar Mrd in neue Dieselantriebe investiert.

Natuerlich will ein Staat verhindern, dass mit Foerdergeldern nur Produkte auslaendischer Unternehmen gekauft werden. Aber im Automobilsektor kann es das Umdenken der Branche bewirken und das Elektroautos von mehr Autofahrern nachgefragt werden. Auch bei deutschen Herstellern und diese endlich umschwenken.
Einer wagt es ja wieder gross ins Geschaeft einzusteigen. Der Rest muss auch endlich anfangen mutige und zukunftsorientierte Entscheidungen zu treffen. Mit zukunftsorientiert meine ich nicht den naechsten Quartalszahlen- oder Jahresbericht. ;)
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von mainhattan » 12. Feb 2016 11:38

Manchmal macht mir das Angst, Lumpi :shock:

Sind wir seelenverwandt? :lol:
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1891
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von Nachbars Lumpi » 12. Feb 2016 11:58

Ich glaube wir haben nur beide die Schnauze gestrichen von dem Dummgefasel auf ähnliche Art und Weise voll.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte mal, daß jeder normal denkende Mensch zu dieser Einsicht kommen müsste.

Ich sag ja immer wieder mich fragt ja keiner, aber danach meckern sie, daß sie wieder einen Griff ins Klo gemacht haben.

Do geht es dir bestimmt auch. :mrgreen:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
Beiträge: 864
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von VoltIhrAmpera? » 12. Feb 2016 17:06

...das mit dem griff der Manager ins Klo häng ich mir gaaaanz gross an die pinwand- gefällt mir :lol:

Gruss Chris

Seit einigen Jahren müssen deren Griffel eigentlich fast permanent müffeln.... :lol: :lol:
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von mainhattan » 12. Feb 2016 19:35

Ja.
Ja.
und nochmals JAAAA

:lol: :lol: :lol:
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1891
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Über dem Tellerrand... oder was machen die anderen?

Beitrag von Nachbars Lumpi » 12. Feb 2016 21:58

Freut mich wenn ich Euch Freude bereiten konnte.

Mainhatten ich glaube wir sind mittlerweile beide im Paranoid-Modus. Wir sehen was alles schief läuft. Wir geben unser Input und trotzdem ändert sich nicht viel über nichts bis hin zu gar nichts. :lol:

Als ob sich die Industrie und Politik gegen uns verschworen hätte. Überall sehen wir Bremser, Verhinderer und Leugner des Wandels. Die anderen Autofahrer beobachten uns und warten nur darauf das etwas kaputt geht und sie zeigen müssen wie lahm Elektromobilität ist. Sie bedrängen uns um zu zeigen, daß sie die Größeren Hechte im Teich sind.
Wir sind aber (hoffentlich) auf dem aufsteigenden Ast und die Stromer werden wie Phönix aus der Asche aufsteigen. Die letzten "Ungläubigen" werden bald zu Fuß gehen oder dem Fahrrad fahren müssen. :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast