LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

mitleser
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 466
Registriert: 9. Nov 2013 17:52
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von mitleser » 8. Mär 2016 07:20

marcaurell hat geschrieben:
Joachim hat geschrieben:
Gollit hat geschrieben:[…]
Nicht mit Lack oder Kunststoffteilen in Berührung bringen
[…]
Noch mehr :?

Ich verwende auch Anti Rain für die vordere Scheibe, trau mich aber nicht, das an der Kamera zu testen.
Wie lächerlich ist das???? Bei manchen Leute hier da frage ich mich wie sie überhaupt ihr Leben bestreiten können. Diese übervorsichtige feige Getue wegen solcher Banalitäten ist nur lächerlich und erbärmlich!
geht's noch, marcaurell :?:
mir gefällt dein Ton nicht. Überleg mal was du schreibst – Du beschimpfst jemanden mit "lächerlich, feige Getue und erbärmlich", bloß weil dieser jemand vorsichtig ist.
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre
coming up: TM3

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1085
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von Joachim » 8. Mär 2016 07:40

Habe an meinem Vorgänger-Auto die Xenon-Scheinwerfer zerstört, weil ich das falsche Reinigungsmittel verwendet habe! Erst nach dem der Kunststoff nach einiger Zeit komplett mit Rissen überzogen war, habe ich festgestellt, dass es sich um Polycarbonat handelt, für das das Reinigungsmittel ausdrücklich nicht geeignet war. Das Mittel hatte mir mein Werkstattmeister empfohlen.

Kosten: 1.000 €

marcaurell, bitte überweise mir doch in den nächsten Tagen diesen Betrag, dann kann ich über die Beleidigung hinwegsehen!

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3873
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von Markus Dippold » 8. Mär 2016 09:08

marcaurell hat geschrieben:
Joachim hat geschrieben:
Gollit hat geschrieben:[…]
Nicht mit Lack oder Kunststoffteilen in Berührung bringen
[…]
Noch mehr :?

Ich verwende auch Anti Rain für die vordere Scheibe, trau mich aber nicht, das an der Kamera zu testen.
Wie lächerlich ist das???? Bei manchen Leute hier da frage ich mich wie sie überhaupt ihr Leben bestreiten können. Diese übervorsichtige feige Getue wegen solcher Banalitäten ist nur lächerlich und erbärmlich!
Lieber marcaurell, deine Wortwahl läßt leider etwas zu wünschen übrig.
Bitte überlege dir in Zukunft eine akzeptablere Wortwahl.

Vorschlag: Da das alles für dich offenbar kein Problem darstellt, behandelst du mal die Kunststofflinse deiner Rückfahrkamera mit dem Zeug und teilst uns dann deine Erfahrungen mit.

Ich würde es auch nicht tun, da die Fläche, um das erstmal auszuprobieren, bei der Kamera eben doch etwas eingeschränkt ist.
Wenn das Ding kaputt/blind ist, dann kostet es Geld. Es ist nicht jeder ein begnadeter Autoschrauber ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4408
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von he2lmuth » 8. Mär 2016 09:40

@marcaurel :

Du bereicherst meine Ignoreliste :twisted:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

mibmib
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 405
Registriert: 22. Sep 2014 09:15
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von mibmib » 8. Mär 2016 12:55

Mir fehlen die Worte...
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von Nachbars Lumpi » 21. Jul 2016 15:42

Ich hole den Tread nochmal vor. :mrgreen:

Hat einer von euch die genauen Maße der Kamera und auch die Belegung des Steckers? Ich wollte nämlich eventuell mal testen was der Aftermarket so hergibt. Die werden aber alle nur über Cinchkabel angeschlossen. Also Videosignal, Plus und Masse.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 931
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von RoterBaron » 22. Jul 2016 12:50

Die Abmessungen hab ich leider nicht und die Belegung auch nur vom Volt, aber evtl. sind die ja gleich.
Dateianhänge
B2.png
Belegung
B2.png (16.04 KiB) 6086 mal betrachtet
B1.png
Stecker
B1.png (77.7 KiB) 6086 mal betrachtet
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-236442 Km: 4,40€/100Km.
166335 Km el.: 15,60 KWh/100Km.
43110 Km rest: 6,07 L/100Km
LDV: 0,8 - meiner: 1,26.

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1175
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von LambdaCore 21 » 23. Jul 2016 00:05

Ich eile, ich fliege :mrgreen:

Bild
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von Nachbars Lumpi » 23. Jul 2016 23:21

Vielen Dank ihr beiden!
Jetzt kann ich auf die Pirsch gehen. :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
Lotus 111
16 kWh - fährt
Beiträge: 42
Registriert: 9. Nov 2017 21:59
Wohnort: Sauerland entlang der Möhne
Kontaktdaten:

Re: LambdaCores Rückfahrkamera-Upgrade

Beitrag von Lotus 111 » 27. Mär 2019 21:18

Hallo,

was ist eigent lich aus den Upgrades mit den Aftermarket Kameras geworden?
Ich würde auch gern die Original Kamera gegen eine bessere tauschen.

Hier ein Link zu einem Volt Fahrer (US) der eine 20€ Cam eingebaut hat,
allerdings mit einer anderen Steckerbelegung.
https://www.youtube.com/watch?v=XIGVhZmf-Z4

Das schein ja kein all zu großes Hexenwerk zu sein, ebay und Co sind ja voll von den Dingern für kleines Geld.

Ich muss täglich rückwärts in eine unbeleuchtete smale Sackgasse in mein Carport fahren, da nerft mich der zwar gute Nahbereich aber die schlechte Fernsicht, da kann ich nur die Aussenspiegel nutzen was in der Winterzeit abends schon etwas schwierig ist. Duch die keine getönte Heckscheibe kann man ja auch nicht viel sehen.

Gruß
Klaus
Dateianhänge
2.JPG
2.JPG (11.55 KiB) 596 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast