Zulassungsprobleme Ampera 07/2011 "Erprobungsfahrzeug"

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
BlackVolt
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 4
Registriert: 14. Feb 2014 22:20
Kontaktdaten:

Zulassungsprobleme Ampera 07/2011 "Erprobungsfahrzeug"

Beitrag von BlackVolt » 25. Jul 2019 19:45

Liebe Ampera-Fahrer,
nach 5 Jahren habe ich meinen Ampera verkauft. :cry:

Der Ampera hat in den Fahrzeugpapieren den Zusatz "Erprobungsfahrzeug" eingetragen.

Als ich ihn 2014 auf mich zugelassen habe, gab es keine Probleme.
Ich hatte die mir ausgehändigten Unterlagen vorgelegt (Untersuchungsbericht "Untersuchungsart §21ZO/§13 FGenV", Erteilung einer Betriebserlaubnis, Bestätigung über den Ausbau der Erprobungsteile).

Nun meldete sich der Käufer bei mir, dass er das Fahrzeug trotz neuer HU ohne ein neues Gutachten nicht in seinem Heimatkreis zulassen könne.

Hier die Stellungnahme der Zulassungsstelle:
'Um ein Erprobungsfahrzeug wieder "normal" durch eine Privatperson nutzen zu können ist eine Änderungsabnahme gem. § 21 StVZO i.V.m. § 19 Abs. 2 StVZO erforderlich.'

Und weiter:

'Somit bedarf es Ihrerseits einer Änderungsabnahme gem. § 21 StVZO i.V.m. § 19 ABs. 2 StVZO bei einer Prüfungsstelle Ihrer Wahl'

Wenn ich die Verordnungen hierzu studiere, kann ich nichts finden, was diese Aussagen begründen würde.
Die Betriebserlaubnis war ja nie erloschen, es wurde ja auch nichts StVZO-relevantes an- oder abgebaut. Auch wird in den Verordnungen nicht zwischen Privatpersonen und Firmen differenziert.

Hatte jemand ähnliche Probleme und kann mir eine erfolgreiche Strategie/Stelle nennen, ohne eine Änderungsabnahme durchzuführen?`

Liebe Grüße

Magnus

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 284
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zulassungsprobleme Ampera 07/2011 "Erprobungsfahrzeug"

Beitrag von Das Sams » 25. Jul 2019 20:26

Das sieht schlecht aus. Du hast eher Glück gehabt. Da hier die Betriebserlaubnis an die Funktionen gebunden ist. Ich Früchte da hat dein Käufer Pech gehabt. Darum kannst du auch keinen Wasserwerfer der Polizei privat anmelden weil in der Betriebserlaubnis Polizeifahrzeuge steht. Es ist gerade erst vor Gericht so entschieden worden.


Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 507
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Zulassungsprobleme Ampera 07/2011 "Erprobungsfahrzeug"

Beitrag von Andreas Ranftl » 25. Jul 2019 21:20

Ja hast echt Glück gehabt,theoretisch Airbag tot,Verkleidungen lose,provisorische Aufbauten im und um den Ampi usw.-nö 21er musst du durch.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste