Werkstätten Österreich

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 437
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Werkstätten Österreich

Beitrag von xado1 » 29. Jun 2019 07:41

hat jemand erfahrung mit werkstätten in Österreich?
speziell geht es mir um positive erfahrungen in Österreichischen werkstätten.
habe bei opel Krammer in gleisdorf bei graz über willhaben einen ampera original 17 zoll felgensatz um 399.-euro gekauft,bezahlt und hole den irgendwann mal ab.
in diesem zusammenhang habe ich dann auch nach einem KV für das 6 jahresservice gefragt,mit pickerl(HU) und ergab einen preis von 385.-euro,wobei der posten motorölwechsel wegfällt,da ich den selber gemacht habe,als bleiben rund 320.-euro für alles.
sehr netter kontakt und finde ein fairer preis.
war noch nie da,dürften aber einige amperas verkauft haben.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Thomas 165
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 14. Apr 2019 19:00
Kontaktdaten:

Re: Werkstätten Österreich

Beitrag von Thomas 165 » 30. Jun 2019 07:23

Erfahrung habe ich nocht nicht, weil ich meinen Volt erst seit ein paar Monaten habe. Mein Vorbesitzer war aber von Opel Ebner (bei Baden) sehr angetan.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 437
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Werkstätten Österreich

Beitrag von xado1 » 1. Jul 2019 05:40

Thomas 165 hat geschrieben:
30. Jun 2019 07:23
Erfahrung habe ich nocht nicht, weil ich meinen Volt erst seit ein paar Monaten habe. Mein Vorbesitzer war aber von Opel Ebner (bei Baden) sehr angetan.
danke,werd mal anrufen.ist ja gleich bei mir.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste