Tesla Modell 3

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3869
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von Markus Dippold » 11. Dez 2018 18:15

he2lmuth hat geschrieben:
11. Dez 2018 07:42
Wir werden von Vollpfosten regiert.
Nein, nicht doch ...
Das heißt politisch korrekt "Stützen der Nation" ...
:mrgreen:
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 475
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von hardy » 11. Dez 2018 18:22

sonixdan hat geschrieben:
11. Dez 2018 17:55
Mein Model 3 habe ich am 6. Dezember bestellt.
Es kommt Februar/März.
Dann fällst Du ja unter das neue Gesetz mit dem künstlichen Motorlärm ja nicht rein.
:)

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 475
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von hardy » 11. Dez 2018 18:47

Negativ ist beim Model 3 noch, dass es keinen Autoschlüssel gibt, sondern der M3 lässt sich nur per App auf dem Smartphon oder mit einer kleinen dünnen Chipkarte, die man direkt ans Auto halten muss, öffnen bzw. damit auch nur starten. Sonst tolles Auto, :D tatsächliche Reichweite ca.430 km :D Preis allerdings 58.000 plus Aufpreis für Farbe und Felgen. ;) Falls jemand die Reservierung abtreten möchte, hätte ich Interesse :!: :!:

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4397
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von he2lmuth » 12. Dez 2018 09:02

Markus Dippold hat geschrieben:
11. Dez 2018 18:15
he2lmuth hat geschrieben:
11. Dez 2018 07:42
Wir werden von Vollpfosten regiert.
Nein, nicht doch ...
Das heißt politisch korrekt "Stützen der Nation" ...
:mrgreen:
Falsch muss heißen "stürzen die Nation" :mrgreen:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4397
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von he2lmuth » 12. Dez 2018 09:04

ARD1 vorgestern 23 Uhr war ein toller Bericht über Elon Musk zu sehen. Ist in der Mediathek...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3869
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von Markus Dippold » 12. Dez 2018 09:14

Aktuell würde ich mir keinen Tesla kaufen.
Wenn nur die Hälfte von dem, was im TFF derzeit rumgeht, stimmt, ist es ja wohl eher Zufall, ob alles am Auto (hier halt S und X) funktioniert oder nicht. Und das geht wohl schon 1-2 Jahre so
Da gibt es offenbar erhebliche Software-Probleme.

Das OTA ist ja an sich ganz nett, erweist sich bei etlichen Leuten - und es ist nicht vorhersehbar, wen es als nächsten trifft, bei dem bislang alles funktioniert hat - als ziemlich großes Ärgernis.

Die Beschreibungen dort (z.B. "Heckklappe stößt beim Auffahren seit dem Update ungebremst an die Decke") schrecken mich wirklich ab.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 599
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von Gerald » 12. Dez 2018 09:28

Markus Dippold hat geschrieben:
12. Dez 2018 09:14
Die Beschreibungen dort (z.B. "Heckklappe stößt beim Auffahren seit dem Update ungebremst an die Decke") schrecken mich wirklich ab.
Das ist krass!!! :o

Mir würde das Modell 3 gefallen, ist aber für mich zu teuer.

Viele Grüße
Gerald

akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 372
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von akkusoon » 12. Dez 2018 09:39

sonixdan hat geschrieben:
11. Dez 2018 17:53
hardy hat geschrieben:
10. Dez 2018 21:28
... Negativ wäre für mich, dass ab dem 01.07.2019 laut Gesetz alle neu zugelassenen Elektroautos mit einem künstlichen Motorgeräusch (bis 20km/h) ausgestattet werden. :x :x
Das Geräusch soll angeblich durch den Fahrer abschaltbar sein. Im Zoe z.B. wird es bei jedem Start automatisch eingeschaltet, lässt sich aber durch eine Taste abschalten. Wir haben bei unserem Zoe einfach die entsprechende Sicherung gezogen, jetzt ist dauerhaft Ruhe 8-)
Im Ionic ist das vorbildlich gelöst (unser Sohn fährt einen Firmenwagen):
Innen hört man nichts, nur außen ein gut abgestimmtes, sogar angenehmes Geräusch.

@ Sicherung ziehen
'angefahrener Fußgänger behauptet, Dich nicht gehört zu haben.
Was denkst Du, wie die Rechtslage sein wird... ;)

nie wieder fossil...

akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 372
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von akkusoon » 12. Dez 2018 09:50

he2lmuth hat geschrieben:
12. Dez 2018 09:04
ARD1 vorgestern 23 Uhr war ein toller Bericht über Elon Musk zu sehen. Ist in der Mediathek...
Einfach mal jeweils unten lesen.
Nach Auffassung der zahlreichen Kommentare:
Ganz großer Mist und Verschwendung der GEZ.
Mehr ein Porschewerbefilm mit vielen falschen Fakten.
Ich sehe das genau so:
Entweder, die Macher haben das bewusst so gemacht...; oder die hatten extrem wenig Kenntnisse - dem Anspruch einer ARD nicht würdig.

bei Youtoube:
https://www.youtube.com/watch?v=aH7q08G ... e=youtu.be

in der ARD-Mediathek
https://www.daserste.de/information/rep ... o-102.html

nie wieder fossil...

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3869
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Tesla Modell 3

Beitrag von Markus Dippold » 12. Dez 2018 10:41

akkusoon hat geschrieben:
12. Dez 2018 09:39
@ Sicherung ziehen
'angefahrener Fußgänger behauptet, Dich nicht gehört zu haben.
Was denkst Du, wie die Rechtslage sein wird... ;)
Der Fußgänger wird sich die Frage gefallen lassen müssen, warum er ohne nach links und rechts zu gucken auf die Straße gerannt ist.
Es gibt nach wie vor E-Autos ohne Geräusch - und mein Fahrrad ist leiser als manch ein E-Auto ohne Geräusch ...
E-Rollstuhl?

Wenn man auch als Radfahrer eine Mitschuld bekommt (korrekt verhalten, Radweg fängt erst NACH besagter Kreuzung an - Radweg war zu dem Zeitpunkt wegen Bauarbeiten sogar gesperrt -, davor einfach Straße), wenn man von einem Auto, das den Halt am Stop-Schild nur antäuscht und dann beschleunigt, über den Haufen gefahren wird ... ^^
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste