Ampera / Volt-Nachfolger

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Benutzeravatar
agentsmith1612
500 kW - overdrive
Beiträge: 948
Registriert: 25. Jul 2012 18:26
Wohnort: Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von agentsmith1612 » 22. Mär 2014 07:20

AmpiD(r)iver hat geschrieben:Na DAS wäre doch super... Wenn es denn so kommt... :)
Dennoch frage ich mich ob ein Turbo die richtige Lösung ist... Erstens sind es wieder zusätzliche, mechanische Teile welche defekte auslösen können (auch Druckschläuche könnten anfällig sein) und des Weiteren frage ich mich wie es sich z.Bsp. bei sehr tiefen Temperaturen verhält. Bisherige Turbomotoren mussten ja wirklich gut warmgefahren werden bevor man sie richtig benutzte.
Ich gebe dir da Recht, die Turbobenziner haben lange nicht die Haltbarkeit wie einfache Sauger.

Aber hier spielt doch das Ampera Konzept wieder mit rein. Dadurch das die Software bestimmt wann der Motor die Leistung abgeben darf kann man den Turbo sowohl Vorwärmen also auch Nachkühlen. Ähnlich dem Startprozess wie er jetzt schon ist nur um einige Sequenzen länger um den Turbo zu schonen.

Ohne Turbo geht es eben kaum noch um den Verbrauch zu reduzieren und die Effizienz zu erhöhen. Alle machen es derzeit so, VW, Ford, BMW und auch alle sind zu Dreizylindern gegangen, eben auch um Reibung zu verhindern (Fiat sogar zu Zweizylindern).

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von mainhattan » 22. Mär 2014 07:35

micky4 hat geschrieben:Was ist ein "reiner hybrid" ?
Z.b. Der Toyota auris, ohne Plug in lademöglichkeit.
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Aaamperaaa
500 kW - overdrive
Beiträge: 689
Registriert: 4. Mär 2012 07:16
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von Aaamperaaa » 22. Mär 2014 09:06

Wenn man den Cadillac ELR noch mit in die Betrachtung einfliessen lässt: Beim Cadillac ELR wurde extrem viel Arbeit in die Geräuschdämmung investiert. Ziel war es ein Oberklasse Niveau zu erreichen. Wenn man die ersten Testberichte so liest hat man den Eindruck dass dies bis auf den RE auch gelungen ist. Von daher benötigt GM gerade auch für den ELR unbedingt einen RE der noch dezenter arbeitet.

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Re : Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von Kratus » 22. Mär 2014 09:55

georgk111 hat geschrieben:Wieso geht denn da bei den Range extendern nichts weiter: turbogeladener 2 oder 3 Zylinder Diesel
Diesel? [Kotz]
Wollt ihr wie in Paris mit Gasmasken herum spazieren?
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von AmpiD(r)iver » 22. Mär 2014 10:11

Boah! NEIN! Bitte auf keinen Fall DIesel!!! Igitt! :evil:
DIESEN Fehler werden sie sicherlich nicht machen. Ausserdem ist es ja so dass ein Diesel eher bei längeren Einsätzen Sinn macht und das dauernde ein und aus wenn man "normal* fährt... Also ich weiss nicht. Aber einen Diesel RE würde ich nicht kaufen! Verbrauch hin oder her!
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"

Ampera-Michel
500 kW - overdrive
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08
Kontaktdaten:

Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von Ampera-Michel » 22. Mär 2014 12:41

EDIT !!!

Ich habe ja gar keine Ahnung ......

.... und werde lieber belehrt anstatt aufgeklärt, ....

..... also lösche ich lieber, was ich schrieb.
Zuletzt geändert von Ampera-Michel am 22. Mär 2014 15:12, insgesamt 2-mal geändert.

martinsergio
500 kW - overdrive
Beiträge: 764
Registriert: 29. Nov 2012 13:15
Wohnort: Schalchen
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von martinsergio » 22. Mär 2014 12:42

Also manche Leute haben wirklich gar keine Ahnung :?

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4606
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von he2lmuth » 22. Mär 2014 12:42

Ein moderner Diesel nach €5 stößt weniger Schadstoffe aus als so mancher Benziner, auch weniger CO2 wegen des geringeren Verbrauches...
Die Lautstärke allerdings würde mich auch vom Diesel wegbringen.

Man sollte schon begründen wenn man jemandem keine Ahnung attestiert. So jedenfalls ist keine Diskussion möglich. :evil:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 210
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von Ampera-Pete » 22. Mär 2014 13:24

Ampera-Michel hat geschrieben:Ein Turbo macht wohl eher weniger Sinn, weil der ja erst mal Ladedruck aufbauen muss. Er muss also höher drehen, als ein Sauger.

Ein kleiner Sauger mit Ausgleichswellen zur Schwingungstilgung und gute Geräuschdämmung scheinen vernünftiger.
Die heutigen Turbo-Benziner ("Downsizing-Motoren") sprechen sehr schnell an. Das ist nicht mit den Turbos von vor 25 Jahren zu vergleichen. Das "Turboloch" ist heute sehr klein und würde bei einem RE ohnehin nicht stören, da die HV-Batterie beim beschleunigen sowieso kräftig puffert.

Ein 1-l-Saugmotor, der 90 PS liefern soll, braucht dazu ca. 7.000/min. Und wegen des geringen Drehmoments würde das Drehzahlniveau insgesamt erheblich höher liegen als bei einem Turbo. Will das jemand?

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß

Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 210
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ampera / Volt-Nachfolger

Beitrag von Ampera-Pete » 22. Mär 2014 13:26

martinsergio hat geschrieben:Also manche Leute haben wirklich gar keine Ahnung :?
Wenn Du schon eine solche Pauschal-Aussage machst, wäre es hilfreich zu wissen, auf was oder wen sich Deine Ansage bezieht. Dazu gibt es hier die hilfreiche Quote-Funktion ...

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast