Ampera Rescuecard

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Ampera Rescuecard

Beitrag von EcoDrive » 18. Apr 2013 20:44

Vor mehr als einem Jahr haben wir hier den Fall eines (Un-)falles diskutiert.
Seither sind viele neue Forumsmitglieder dazugekommen. Vermutlich haben nicht alle schon damals mitgelesen.

Deshalb fasse ich mal einige Infos von damals zusammen.
Wie müssen Rettungskräfte vorgehen?

Ich halte es für notwendig, dass der Amperafahrer selber auch weiss, wann und wie das Hochvoltsystem deaktiviert werden kann, beziehungsweise automatisch deaktiviert wird


PDF- zum ausdrucken und ins Handschuhfach legen:
http://www.ifz-berlin.de/ret_deu_pdf/ge ... pera_1.pdf

Auch für's Smartphone Opel ist hier vorbildlich.
http://www.opel-rescuecard.com/Y2lkPTYw ... 63bf3.html


Grüsse
EcoDrive
Ich fasse mal zusammen. (Hochvoltsystem)

- Bei einem Unfall mit Airbagauslösung wird das Hochvoltsystem automatisch deaktiviert.
- Kann der Ampera mit der Powertaste normal ausgeschaltet werden, ist das Hochvoltsystem deaktiviert.
- Falls nicht normal abgeschaltet werden kann, Hochvolt-Wartungsstecker in der
Mittelarmlehne entfernen.
- Falls der Wartungsstecker nicht zugänglich ist: können Rettungskräfte das 'Rettungskräftekabel'
im Kofferraum mit Doppelschnitt durchtrennen.
- Der Schlüssel ist >5m vom Ampera zu entfernen.


http://www.ifz-berlin.de/ret_deu_pdf/ge ... pera_1.pdf
Ich habe dieses Hilfsblatt bereits ausgedruckt. Handschuhfach / hinter die Sonnenblende.
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste