Verbrauch bzw Rekuperation an Steigungen abhängig von V

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 936
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch bzw Rekuperation an Steigungen abhängig von V

Beitrag von RoterBaron » 12. Apr 2017 14:17

Naja, soweit liegt das ja nicht auseinander:
50 km/h mit 0,09kwh/km ergibt 4,5 kw.
70 km/h mit 0,11kwh/km ergibt 7,7 kw. Aus meiner Sicht sind das zwar sehr gute Verbrauchswerte aber keineswegs unplausibel.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-242151Km: 4,39€/100Km.
171497 Km el.: 15,60 KWh/100Km.
43657 Km rest: 6,10 L/100Km
LDV: 0,8 - meiner: 1,24.

welbach
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch bzw Rekuperation an Steigungen abhängig von V

Beitrag von welbach » 12. Apr 2017 17:02

Der maximale Wirkungsgrad beim Ampera bzw Volt Gen1
liegt bei 88 % im rein elektrischen Betrieb.

Martin

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4473
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch bzw Rekuperation an Steigungen abhängig von V

Beitrag von he2lmuth » 13. Apr 2017 07:08

Allein das Laden bringt nur 82% bei 10 A. :?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste