Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Joe
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 160
Registriert: 28. Dez 2012 17:09
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von Joe » 3. Jan 2013 20:58

Wie ich feststelle scheint der Ampera bei 169km/h lt. Tacho (also vermutlich den echten 161km/h lt. Datenblatt) abgeregelt zu sein.

Ich nehme an dies ist eine Schultzschaltung um Schäden an Akkus oder anderen Bauteilen zu verhindern. Weiß jemand wo die max. erreichbare VMax wäre?

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von EcoDrive » 3. Jan 2013 21:07

Auf der Heimfahrt vom Treffen in Bingen bin ich auf der A81, als vor und hinter mir kein Auto zu sehen war auch mal 'Vollstrom' gefahren. 169km/h Tacho = 161 eff. Ganz kurz, es ging leicht abwärts, war mal 170 zu sehen.

Das ist die Höchstgeschwindigkeit, dabei dreht der Hauptmotor mit 9300-9400 U/Min.
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3884
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von Markus Dippold » 3. Jan 2013 21:38

Dito.
Bei angezeigten 169km/h in der Ebene war Schluß. Das Abriegeln merkt man schon.

Hatte mal einen 1er BMW (ist enger als der Ampera, vor allem sind die hinteren Türen so richtig deppert konstruiert) als Leihwagen von der Firma aus. Der war bei 210km/h abgeriegelt. Das war auch deutlich spürbar. Das Warum konnte ich nicht herausfinden. An einer zu hohen Drehzahl lag es sicher nicht.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
125314km elektrisch, 15.87kWh/100km ab Akku
18088km RE-Betrieb, 5.90l/100km
LDV 0.7l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.11.2019

Meine Solaranlage

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von sonixdan » 3. Jan 2013 22:35

Den Ampera auf Höchstgeschwindigkeit bringen ist schon ein Erlebnis, vor allem für einen Schweizer, der sonst ab 130 den Angstschweiss auf der Stirn hat (wegen der Polizei, nicht wegen der Geschwindigkeit).

In Deutschland lasse ich meinen Ampera daher gerne mal von der Leine und gönne ihm den freien Auslauf. Dabei ist es schon beachtlich, wie gut er bis 168 beschleunigt. Bei 168 merkt man, dass jetzt irgendwie die Leistung weg ist und sobald 169 angezeigt werden, hat man das Gefühl, die Antriebswellen seien gebrochen. So schnell ist die Leistung weg.

Übrigens: Mein Tacho geht ziemlich genau 10% vor. Bei 169 auf dem Display fahre ich also effektiv nur 154. Er erreicht die Werksangabe also NICHT ;)

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von EcoDrive » 3. Jan 2013 22:43

Hallo Dani

Ich denke schon, dass dein Ampera die 161 erreicht ;)
Hast du die 154 mit einem guten GPS gemessen? Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass die Tachoabweichung nicht linear (%) verläuft.
Je nach Bereifung: bei Tacho 54 eff. 50, Bei 85 eff 80.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1049
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von sonixdan » 3. Jan 2013 23:06

EcoDrive hat geschrieben:Hast du die 154 mit einem guten GPS gemessen? Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass die Tachoabweichung nicht linear (%) verläuft.
Mit GPS gemessen habe ich bis ca. 130 auf dem Tacho (CH-Autobahn).
Es waren eigentlich immer ziemlich genau 10%.

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von Kratus » 4. Jan 2013 04:16

161 km/h entsprechen 100 miles pro Stunde, für die Amis eine runde Zahl.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

Joe
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 160
Registriert: 28. Dez 2012 17:09
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von Joe » 4. Jan 2013 09:54

Für die meisten Länder reichen die 161km/h ja auch vollkommen aus. Da hat man mehr von einer guten Beschleunigung.

Das Thema Vmax - zumindest in der prakt. Nutzung - spielt auch eher hierzulande eine Rolle.

Ich fahre ansonsten auch mal gerne im Bereich 160-180km/h auf der AB. Aber ganz so kritisch sehr ich die Vmax Problematik erstmal nicht.

huschelmonk
500 kW - overdrive
Beiträge: 546
Registriert: 7. Okt 2012 19:38
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von huschelmonk » 8. Jan 2013 17:07

sonixdan hat geschrieben:Mit GPS gemessen habe ich bis ca. 130 auf dem Tacho (CH-Autobahn).
Es waren eigentlich immer ziemlich genau 10%.
EcoDrive hat geschrieben:Hast du die 154 mit einem guten GPS gemessen? Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass die Tachoabweichung nicht linear (%) verläuft.
Hier dazu mal eine kleine Tabelle.
Gemessen mit GPS, jeweils mit konstanter Geschwindigkeiten über 360 Sekunden, gleicher Richtung, Reifen mit neuen Profil, GPS-Referenzgerät Navigon

Sommerreifen 215/55R/17 mit 668mm Durchmesser
Geschwindigkeit
Real -> Tacho
030 -> 032
050 -> 053
070 -> 074
100 -> 105
120 -> 126
130 -> 137

Winterreifen 205/60R/16 mit 652mm Durchmesser
Geschwindigkeit
Real -> Tacho
030 -> 033
050 -> 054
070 -> 076
100 -> 108
120 -> 129
130 -> 140
Bild

huschelmonk
500 kW - overdrive
Beiträge: 546
Registriert: 7. Okt 2012 19:38
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 169km/h

Beitrag von huschelmonk » 8. Jan 2013 17:23

sonixdan hat geschrieben:Mein Tacho geht ziemlich genau 10% vor. Bei 169 auf dem Display fahre ich also effektiv nur 154. Er erreicht die Werksangabe also NICHT ;)
Zwischen den Sommerreifen 215/55R/17 und Winterreifen 205/60R/16 gibt es eine 3% Geschwindigkeits- abweichung. Wirkliche Fahrgeschwindigkeit mit Winterreifen 161km/h, Tachoanzeige 165 km/h ohne Tachovorlauf bei der Geschwindigkeit mit 8 km/h. Daher fährt der Ampera mit den Winterreifen laut
Tacho 169 km/h auch nicht 161 km/h sondern "nur" 157 km/h. Und je weiter der Reifen abgefahren wird, senkt sich die effektive Geschwindigkeit.

Diese 3% Abweichung macht sich auch auf der Berechnung des Verbrauches bemerkbar.
Lt. Kilometerzähler habe ich 100 km gefahren tatsächlich aber nur 97 km zurückgelegt.

Mein Arbeitsweg beträgt:
mit 17" Sommerreifen 47,7 km mit 16" Winterreifen 49,1 km und lt Google-Maps 46,9 km :D
Zuletzt geändert von huschelmonk am 8. Jan 2013 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast