Fehlende/falsche Angaben in der dtsch. COC Bescheinigung

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
kay
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jun 2020 19:31
Kontaktdaten:

Fehlende/falsche Angaben in der dtsch. COC Bescheinigung

Beitrag von kay » 8. Sep 2020 22:33

Hallo und Gruesse aus Suedspanien!

Ich habe mir in Deutschland einen sehr schoenen Ampera (CU) gekauft und diesen nach Spanien ueberfuehrt. Ich moechte ihn natuerlich gerne in Spanien zulassen. Jetzt habe ich aber ein Problem mit der COC Bescheinigung, 1. fehlen in meiner die Punkte 27.1 bis 27.4 Diese sind fuer Spanien wichtig, weil sich die KFZ Steur nach 27.4. (Maximalleistung ueber 30 Minuten) richtet. 2. ist bei 26 "Hybr. Benzin/E" eingetragen was dazufuehren kann, dass der Tuev das Fahrzeug nicht als Elektrofahrzeug klassifiziert was auch negative finanzielle Folgen bei KFZ Steuern und anderen Verguenstigungen haette.

Ich habe die Kopie einer hollaendischen COC Bescheinigung fuer einen EU wo all diese Werte wunderschoen eingetragen sind. Nur nuetzt die mir hier beim Tuev nichts, weil da nicht meine Fahrgestellnummer drin steht. Weiss jemand an wen ich mich bei Opel wenden kann damit die mir eine berichtigte COC Bescheinigung ausstellen oder zumindest die 40KW Maximalleistung ueber 30 Minuten offiziell bestaetigen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste