Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Antworten
mondleben
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 15. Dez 2017 22:12
Kontaktdaten:

Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von mondleben » 19. Okt 2019 15:00

Hallo zusammen!
Angesichts der Jahreszeit wird mir wieder mal bewusst, dass das Licht im Ampera mir nicht reicht.
Daher überlege ich, kleine zusätzliche Fernscheinwerfer einzubauen.
Wie und wo genau hab ich mir noch nicht überlegt.
Da die Scheinwerfer mit dem Fernlichtsignal gekoppelt sein müssen hab ich folgende Frage:
Weiß denn jemand, welches Kabel am Scheinwerfer für das Fernlicht zuständig ist?
Schätze mal, dass das Ausmessen mittels Multimeter nicht so einfach wird, bei unserem fahrenden Computer.

Würde mich freuen, wenn mir jemand Helfen kann!

Schönes Wochenende euch allen!

Gruß
Jörn
Ampera Lithiumweiß BJ 11 / EZ 12 seit 9.12.2017
ansonsten: Friemeleien aller Art gegen fürstliche Entlohnung

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4548
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von he2lmuth » 20. Okt 2019 09:54

""kleine zusätzliche Fernscheinwerfer""
Damit wirst Du m.M. nichts erreichen, außer einer Verschandelung des Autos.
Kleine Scheinwerfer bieten schlechten Fokus und bringen in der Ferne nix.
Befasse Dich doch mal mit anderen Leuchtmitteln. Das Forum ist voll davon.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 244
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Ziehmy » 20. Okt 2019 10:03

Ich fand auch, dass man mit dem Fernlicht leben konnte. Das Problem war vielmehr das funzelige normale Abblendlicht.
Ziehmy
...leider wieder fossil unterwegs.

Zur Zeit mobil mit:
**R.I.P.** 2014er OPEL AMPERA, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TiD Anniversary, silber, 148 Diesel-PS
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 564
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Andreas Ranftl » 20. Okt 2019 11:05

Du kannst direkt VOR den sicherungen 22 oder 41 mit einem dünnen Flachstecker in den Sicherungspin rein,10A Sicherungshalter,rausfahren zu den Leuchten,Masse an den 6er Gewinden Vorderbau links und rechts.
Das Relais ist ein 20A,die Magnetblenden brauchen nicht viel,das hält es leicht zusätzlich aus.
Denke bitte auch an die Vorschriften,bzw fahre vorher zum TÜV o.a.-nicht dass du die Abstände wegen dem Design nicht einhalten kannst-wäre schade um die ganze Arbeit....
Fernlicht.PNG
Fernlicht.PNG (13.31 KiB) 761 mal betrachtet
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

mondleben
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 15. Dez 2017 22:12
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von mondleben » 21. Okt 2019 10:33

Hallo!

Zuerst mal vielen Dank für den Auszug aus dem Schaltbild und auch für die Bedenken, die gegen den Anbau der Zusatzscheinwerfer sprechen. Solche Infos bekommt mn wirklich nur hier. Und vor allem schnell.

Dass das Tüv-konform sein muss, versteht sich von selbst. Im Moment bin ich mit Led-Leuchtmitteln unterwegs, dazu hatte ich auch kurz berichtet.
Aber ich finde, dass selbst das Licht meines 190E deutlich besser ist.
Klar, großer Scheinwerfer und keine Blende.
Bei einem meiner vorherigen Waagen hatte ich auch zusätzlicher Fernlicht verbaut.
Das waren Scheinwerfer mit ungefähr den Maßen 150x45 mm. Unschlagbares Fernlicht.

Sowas in der Richtung wäre auch hier mein Plan. Aber nur, wenn sich die Scheinwerfer gut integrieren lassen.
Die Frage nach dem Fernlichtsignal war jetzt der erste Schritt auf dem Weg zur Machbarkeit, bevor ich anfange irgendwas am Wagen zu zerrupfen. Danke nochmal an Andreas für die ausführliche Antwort!

Gruß
Jörn
Ampera Lithiumweiß BJ 11 / EZ 12 seit 9.12.2017
ansonsten: Friemeleien aller Art gegen fürstliche Entlohnung

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1630
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Martin » 21. Okt 2019 17:59

Aber Fernlicht ist doch gar nicht so das Problem...
Wann kann man mal mit Fernlicht fahren? Zumindest bei mir, die wenigsten Zeit.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3913
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Markus Dippold » 21. Okt 2019 19:09

Mit dem Ampera kannst du immer mit Fernlicht fahren. :twisted:
Hat bislang noch keinen gestört, wenn ich das mal aus Versehen angelassen hatte - zumindest solange, wie ich die Höheneinstellung der Scheinwerfer noch nicht an die obere Toleranzgrenze gedreht hatte.

Dazu kommt, daß man die blaue Kontrolleuchte bei heruntergedimmten Display auch fast nicht erkennen kann ... deshalb vergißt man das auch leicht, daß man Fernlicht an hat.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
127565km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
18199km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.7l, persönlicher LDV 0.76l

Stand 31.1.2020

Meine Solaranlage

mondleben
16 kWh - fährt
Beiträge: 19
Registriert: 15. Dez 2017 22:12
Kontaktdaten:

Re: Abgreifen Fernlichtsignal für Zusatzscheinwerfer

Beitrag von mondleben » 21. Okt 2019 19:29

Genau so ist es :D
Ich fahre oft längere Strecken durch Wälder mit wenig Verkehr, da ist (gutes) Fernlicht schon nicht so unpraktisch.
Wenn man es denn als solches bezeichnen kann.
Das Abblendlicht ist mir fast egal, muss ich sagen.
Wurde durch die Led besser, aber lange nicht gut.
Wie auch immer, jedem das Seine.

Gruß
Jörn
Ampera Lithiumweiß BJ 11 / EZ 12 seit 9.12.2017
ansonsten: Friemeleien aller Art gegen fürstliche Entlohnung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste