Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 240
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Das Sams » 4. Jun 2018 13:08

ich bin gestern zu meinem Ampi gekommen und beim reinsetzten sehe ich das die Scheibe vor dem Tacho einmal schräg von oben links nach unten rechts gerissen ist. :shock:
ich kann mir das nur durch die große Hitze erklaren, hatte ich aber bei noch keinem Auto in meinem Leben. :? :cry:

Weiß jemand wie man die wechseln kann? :?:
Zuletzt geändert von Das Sams am 5. Jun 2018 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3532
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Markus Dippold » 4. Jun 2018 13:37

Hast du davon mal ein Bild?
Das ist je echt heftig. Meiner steht auch oft so in der Sonne, daß es überall knackt und knarzt, aber die Plastikscheibe vorm Tacho gerissen hatte ich auch noch nie bei einem Fahrzeug.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 207
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Mütze404 » 5. Jun 2018 08:00

Bei dir knackt es auch? Wenn meiner in der Sonne steht, knackt bei mir die Heckklappe so heftig, dass man sich richtig erschreckt
1G0R86E46CU109801

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3532
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Markus Dippold » 5. Jun 2018 08:10

Mütze404 hat geschrieben:knackt bei mir die Heckklappe so heftig,
Das ist das "Frühstücksbrettchen" ... auch Heckspoiler genannt.
Das Plastik dehnt sich anders aus als die eigentliche Heckklappe aus Metall.

Wir haben eine Wohnzimmerlampe (Deckenfluter). Wenn man die ausschaltet, knackt die auch noch eine halbe Stunde herum.
Oder früher, im Haus meiner Eltern ... Fertighaus. Wenn es in der Nacht wieder kühler wurde, hat das Gebälk auch richtig geknallt.

Eigentlich alles normal, aber die Scheibe vorm Tacho sollte trotzdem nicht reißen.
Die Frage ist, ob es das Ding einzeln gibt. Und dann hat man das Problem, das Ding aus- und wieder einzubauen. Dsa ganze Anzeigeelement müßte ein großes Bauteil sein.
Wie es bei einem ICE3 oder ICE-T geht, könnte ich dir sagen ... 8-) ... hilft dir aber nicht.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3913
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von he2lmuth » 5. Jun 2018 08:23

Ich kann mir nicht vorstellen dass es diese Scheibe einzeln als Ersatzteil gibt.
Würde versuchen mich an den Anblick zu gewöhnen.
Der komplette Tacho dürfte sehr teuer werden.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 207
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Mütze404 » 5. Jun 2018 10:36

Ist da nicht irgendwas bei Opel zu machen? Ist ja nicht normal, dass das Ding einfach reißt
1G0R86E46CU109801

Benutzeravatar
alex391
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 224
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von alex391 » 5. Jun 2018 12:12

Mal bei der Teilkasko anfragen ist ja auch eine Art von Glas .
Gruß Alex

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 240
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Das Sams » 5. Jun 2018 12:39

Hier das Bild.....
Dateianhänge
20180605_133426.jpg
20180605_133426.jpg (22.65 KiB) 1616 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 207
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von Mütze404 » 5. Jun 2018 16:38

Ich würde es auch nicht so lassen wollen. An so einen Anblick gewöhnt man sich nur schwer :?
1G0R86E46CU109801

j.m.k
16 kWh - fährt
Beiträge: 28
Registriert: 30. Okt 2017 07:59
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Scheibe vor dem Tacho gerissen......

Beitrag von j.m.k » 3. Aug 2018 08:40

Bei mir ist sie auch gerissen
mittlerweile auch schon ein mal komplett durch von links nach rechts. :cry:

weiß jmd wie man den Tacho abbaut? das wäre sehr hilfreich :roll:

ich werde mal versuchen die scheibe durch eine plexiglasscheibe zu ersetzen.
glücklicher Weise ist die scheibe ja nicht doll gebogen...


Schönen Gruß
Jens

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast